November-Adventskalender: Erstes Türchen

Anzeige Wie bereits angekündigt, startet nun mein November-Adventskalender in Zusammenarbeit mit Kneipp. Es ist zwar noch nicht ganz November, aber ich habe ja insgesamt fünf Pakete zu verlosen und ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen. Deshalb habe ich nun die Ehre das erste Türchen zu öffnen: Seid ihr schon gespannt, was sich dahinter verbirgt? In der ersten Woche gibt es für euch das Produktpaket „Körperpflege“ zu gewinnen. Beide Produkte, die ihr gewinnen könnt, stammen aus der Naturkosmetik-Reihe, die einen Schwerpunkt auf natürliche Inhaltsstoffe gelegt hat. Das Set beinhaltet ein Duschbalsam und eine Körperbutter mit Zitronengras und Olive, die ich euch gerne kurz vorstellen möchte.

Duschbalsam
Durch das Zitronengras und die Oliven ist der Duschbalsam angenehm frisch, wodurch man neue Energie tanken kann. Wie ich finde, in der hektischen Zeit genau das Richtige. Der taufrische Duft fördert die Konzentration und die Motivation. Der Duschbalsam wirkt feuchtigkeitsspannend und schützt die Haut vor dem Austrocknen. Durch das enthaltene Olivenöl wird die Haut samtig weich. In dem Balsam sind 200 ml enthalten und bereiten euch bestimmt ein angenehmes Duscherlebnis.

Körperbutter
Die Körperbutter ist ebenfalls angenehm erfrischend. Das Zitronengras hat eine anregende Wirkung. Das Olivenöl schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, verleiht ihr seidige Glätte und sorgt für ein samtiges zartes Hautgefühl. Die Körperbutter wirkt intensiv rückfettend, schützt die Haut langanhaltend vor dem Austrocknen und eignet sich besonders für trockene Haut. Durch eine regelmäßige Massage mit der Körperbutter könnt ihr Dehnungsstreifen vorbeugen, das Bindegewebe kräftigen und die Elastizität der Haut fördern.

Ich habe beide Produkte zu Hause stehen und finde sie einfach nur toll. Wenn ihr das schöne Set gewinnen wollt, müsst ihr folgendes tun:

1. Regelmäßiger Leser meines Blogs sein und gerne auch Fan meiner Facebookseite (https://www.facebook.com/lavendelblog). Einfach einen kurzen Kommentar hier in meinem Blog oder auf meiner Facebookseite hinlassen, dass ihr teilnehmen wollt. Dafür erhaltet ihr ein Los.

2. Ein zweites und drittes Los könnt ihr euch verdienen, indem ihr das Gewinnspiel auf Facebook oder Twitter teilt.

3. Zwei weitere Lose könnt ihr erhalten, wenn in eurem eigenen Blog über dieses Gewinnspiel berichtet.

Insgesamt könnt ihr also fünf Lose bekommen. Bitte schreibt hier einen kurzen Kommentar, welche Optionen ihr gewählt habt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.10.2011. Den Gewinner werde ich per Mail benachrichtigen. Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eure Teilnahme!

In der nächsten Woche wird das zweite Türchen geöffnet und dann gibt es das nächste Set zu gewinnen. Ihr könnt also gespannt sein…

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

39 Gedanken zu „November-Adventskalender: Erstes Türchen

  1. Hallo!<br /><br />Würde auch gerne teilnehmen, bin Fan bei Facebook und habe dort auch geteilt. Mein Facebook name &quot;Sandra Maroc&quot;.<br />Gruss

  2. Hallo, <br /><br />ich bin Leserin deines Blogs und Fan bei dir auf facebook, habe geteilt<br /> Wi hat Lavendelblogs Foto geteilt.<br />Pinnwand-Fotos<br />Wer von euch hier bei Facebook bei dem Kneipp-November-Adventskalender teilnehme…<br />Petra Wi.<br />Beides ist cool!!!&lt;3<br /><br />LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.