Adventskranz mit Gläsern

DIY: Einen Adventskranz basteln auf den letzten Drücker

Anzeige Einen eigenen Adventskranz zu basteln gehört für mich jedes Jahr als Einstimmung auf die Adventszeit dazu. Nachdem ich viele Jahre meist einen ganz klassischen Adventskranz gekauft und selbst dekoriert habe, hatte ich in den letzten Jahren meist Lust auf eine moderne Interpretation des Adventskranzes. Auch dieses Jahr setze ich wieder auf modern und habe heute mit dem Lavendeljungen einen Last-Minute-Adventskranz gebastelt, der schnell und einfach (auch mit Kindern) umzusetzen ist. Aber seht selbst:

Adventskranz basteln

Benötigte Materialien:

  • ein längliches oder quadratisches Tablett
  • 4 Gläser (z.B. Weckgläser)
  • 4 Kerzen in der Farbe eurer Wahl
  • Dekomaterialien wie Beeren, Pilze, Sterne, kleine Weihnachtskugeln, …
  • verschiedene Dekobänder
  • Moos
  • Frischhaltefolie

Bastelanleitung:

Zuerst das Tablett mit Frischhaltefolie auslegen und anschließend die vier Gläser darauf gleichmäßig verteilen. Um die Gläser herum Moos legen. Wir haben unser Moos aus dem Garten. Falls ihr keinen oder einen sehr gepflegten Garten habt, könnt ihr auch im Wald oder Park Ausschau nach Moos halten. Die Gläser mit Dekobändern verzieren. Wir haben dafür ein Filzband und ein kariertes Dekoband in Rottönen gewählt. Beide habe ich bei Rossmann gekauft. Wer mag kann an die Gläser auch die Zahlen eins bis vier für die jeweiligen Adventssonntage hängen und an die Bänder z.B. (Hagebutten-)Zweige stecken. Beim Dekorieren könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Wir haben uns für kleine Pilze und Sterne aus Holz entschieden, wobei der Lavendeljunge natürlich Mitspracherecht hatte.

Adventskranz mit Gläsern

Band of Rascals

Sowieso war er mit Feuereifer dabei, was wirklich niedlich zu beobachten war. Gemeinsam die Materialien zusammensuchen, die Gläser auf das Tablett stellen, das Moos hinlegen und dekorieren, die Kerzen in die Gläser stellen. Alles Arbeitsschritte, die er gut übernehmen konnte und auch wollte. Stolz war er nicht nur auf das Ergebnis, sondern auch darauf, dass er ganz alleine mithelfen durfte. Das Lavendelmädchen war in der Zeit mit dem Lavendelpapa unterwegs und da uns noch ein wenig Zeit blieb, nutzen wir diese gleich für eine kleine Modenschau.

Adventsgesteck

Band of Rascals

Vor einigen Tagen hat der Lavendeljunge nämlich zwei wunderschöne neue Pullover von Band of Rascals, einer von uns neu entdeckten Kindermodenmarke, bekommen. Band of Rascals steht für coole Kinderkleidung in Bio-Qualität. Die Kindermodenmarke, die ausschließlich Kindermode für Jungen anbietet, designt ihre Mode in Deutschland und lässt diese in Portugal unter fairen und nachhaltigen Bedingungen fertigen. Erhältlich sind die Kleidungsstücke von Band of Rascals in den Größen 92 bis 146.

Band of Rascals

Band of Rascals

Im Vergleich zur sonst eher kunterbunten Kindermode des Lavendeljungen findet man in der Kollektion von Band of Rascals eher gedeckte Farben, coole Prints und lässige Schnitte. Ich persönlich finde das sehr angenehm und kann mir vorstellen, dass die Mode von Band of Racals vor allem bei den größeren Jungs gut ankommt, die viel Wert auf Coolness legen. Denn auch wenn ich die kunterbunte Kindermode des Lavendeljungen liebe, ab und an darf es auch mal schlicht und cool sein, findet ihr nicht?

Kapuzenpullover

 

Adventskranz mit Gläsern

Schön schlicht und stilvoll sind jedenfalls die beiden Pullover, die wir für den Lavendeljungen bei Band of Rascals bestellt haben. Beide Pullover sind gestreift und aus GOTS-zertifizierter Baumwolle. Der Kapuzenpullover ist wunderbar weich und kuschelig. Perfekt für die kommenden kalten Tage. Der Lavendeljunge sieht damit richtig süß aus. Auch das Longsleeve im Sailor-Style gefällt uns allen sehr gut.

Band of Rascals

Toll an der Kleidung von Band of Rascals sind nicht nur der Style und die verwendeten Materialien, auch die Verarbeitung und das Preisniveau sind echt super. Unsere Erfahrungen mit Band of Rascals sind also bislang durchweg positiv.

Band of Rascals

Band of Rascals

Kennt ihr die Kindermodenmarke „Band of Rascals“ schon? Wie gefällt euch der Style?

P.S.: Haltet die Augen offen: In den nächsten Tagen starten wir ein tolles Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Band of Rascals.

Der Artikel enthält Werbung. Er spiegelt dennoch meine eigenen Meinungen und Erfahrungen wider.

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Seit mittlerweile mehr als sechs Jahren ist dieser Blog Teil meines Lebens. Im Lavendelblog geht es nicht nur um Produkttests, Shopvorstellungen und Gewinnspiele. Ich lasse euch auch an unserem Familienleben teilhaben. Ich lebe mit meinem Mann, dem Lavendelpapa, und unseren beiden Kindern, dem Lavendeljungen (4 Jahre) und dem Lavendelmädchen (2 Jahre) im schönen Lüneburg. Gemeinsam haben wir inzwischen Produkte von über 1000 verschiedenen Firmen getestet und hier im Blog vorgestellt.

9 Gedanken zu „DIY: Einen Adventskranz basteln auf den letzten Drücker

  1. Hey meine Liebe,

    ein richtig schöner und schneller Kranz, naja und die Klamotten vom Lavendeljungen sehen richtig schick und „erwachsen“ aus. GEfällt mir super gut. 🙂

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Hallo Anika,

    das ist ja mal eine ganz tolle Idee, der ist wirklich schön geworden. Ich bin ja eigentlich nicht so der DIY Typ, weil ich nicht sehr begabt bin.

    LG Silke

  3. Schöne Idee für einen anderen Adventskranz. Werde ich mir merken, weil ist einfach gemacht und hat tolle Wirkung.

    Lieben Gruß und einen schönen 1.Advent,

    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.