Familienurlaub Tipps Reisen mit Kindern

So gelingt der Familienurlaub: Tipps und Worst-Case-Szenarien (in Kooperation mit der ADAC Reiserücktritts-Versicherung)

Anzeige Endlich sind Ferien! Die Vorfreude auf den lang gebuchten Urlaub ist groß. Wir zählen die Tage und tätigen letzte Reisevorbereitungen. Dann der große Schock. In der Nacht vor der Abreise übergibt sich erst der Lavendeljunge, dann bekommt der Lavendelpapa schlimmen Durchfall. An eine mehrstündige Flugreise ist nicht zu denken. Mir schießen die Tränen in die Augen. „Das kann doch jetzt nicht wahr sein! Wieso unbedingt heute?“ Meine Gedanken fahren Achterbahn. Mir wird übel. Dann renne auch ich ins Bad.

(mehr …)
Urlaub mit Kind Tipps entspannter Urlaub mit Kindern

So wird dein Urlaub mit Kind entspannt: Tipps für die schönste Zeit im Jahr

Für die meisten von uns ist Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Schon Monate vorher sind wir voller Vorfreude. Wir freuen uns auf eine Auszeit vom stressigen Alltag und auf viel Zeit mit der Familie. Wir wollen neue Gegenden entdecken und uns einfach mal verwöhnen lassen. Leider sieht die Realität meist anders aus. Wer mit Kindern Urlaub macht, ist am Ende des Urlaubs mitunter froh, wenn er endlich wieder zu Hause ist. Auf Kinder, die bei jeder Gelegenheit kundtun, dass der Urlaub langweilig ist und sie lieber im Hotelzimmer Fernsehen wollen oder Kinder, die das Hotelbüffet auseinander nehmen, kann man wirklich verzichten.

(mehr …)

Städtereise

Tipps für eine entspannte Städtereise

Städtetrips sind unsere Leidenschaft. Eine neue Stadt zu erkunden, macht unheimlich viel Spaß. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken: Kunst, Kultur, Cafés, Restaurants, Parks und natürlich Shopping stehen bei uns immer auf dem Programm. Um möglichst viel von der Stadt zu sehen, sind wir meistens zu Fuß unterwegs. Nicht selten legt man dabei 20 Kilometer oder mehr pro Tag zurück. Dass so ein Städteurlaub anstrengend ist, muss ich euch nicht sagen. Das lässt sich wahrscheinlich auch nicht ändern. Dafür sammelt man jede Menge Eindrücke und neue Erfahrungen. Doch was macht man, wenn man nach dem ersten Urlaubstag schon so k.o. ist, dass gar nichts mehr geht? Hier kommen unsere Ideen für euch, wie ihr einen Städtetrip entspannt gestalten könnt.

(mehr …)

Mit Kindern entspannt Urlaub machen

Mit Kindern entspannt Urlaub machen

In den letzten Tagen und Wochen ging es hier im Blog ein wenig ruhiger zu. Wer uns auch auf Facebook und Instagram folgt, wird wissen warum. Wir haben es uns zwei Wochen gut gehen lassen und sind erst in den Süden Frankreichs und dann in die Schweiz gefahren. In den zwei Wochen Urlaub sind wir inkl. der Ausflüge, die wir vor Ort gemacht haben, locker 4.000 Kilometer gefahren. Keine Strecke, auf die Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren unbedingt Lust haben. Warum wir uns trotzdem für diese Art für Urlaub entschieden haben und ob wir es bereuen, erzählen wir euch heute. Außerdem haben wir noch einige Tipps für einen entspannten Urlaub mit Kindern für euch.

(mehr …)