Elternsein Tipps

Elternsein: 5 Dinge, die ich gerne vor der Geburt des ersten Kindes gewusst hätte

Anzeige Bei uns im Familien- und Freundeskreis herrscht momentan Babyboom. Viele von ihnen bekommen ihr erstes Kind. Als erfahrene Eltern stehen wir daneben und wundern uns: „Was machen die denn mit ihrem Baby?“ „Wieso seid ihr so unentspannt?“ „Waren wir damals genauso?“, fragen wir uns jedes Mal. Wir gucken uns an und lachen. Erinnerungen an die ersten Wochen und Monate mit dem Lavendeljungen ploppen auf. Ich muss mir eingestehen; Auch wir waren als Erstlingseltern ziemlich naiv und mehr als hilflos. Doch woher soll man es auch besser wissen? Schließlich gibt es keinen Kurs, der einen auf das Elternsein vorbereitet und die vielen gut gemeinten Ratschläge verwirren eher, als dass sie helfen.

(mehr …)
mit Kindern über Krebs sprechen

Mit Kindern über Krebs sprechen: Zwischen Angst und Zuversicht

Vor genau einem Jahr bekamen wir die Nachricht, dass der Lavendelopa unheilbar an Krebs erkrankt ist. Ein kleinzelliges Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium hatte sich in seinem Körper breit gemacht. Die Lebenserwartung betrug nach Diagnose vier bis sechs Monate. Für uns alle ein Schock. Von einem auf den anderen Moment prägten Angst, Fassungslosigkeit und Verzweiflung unser Leben. Wir wussten, dass die Zeit, die uns mit dem Lavendelopa bleibt, begrenzt ist. Doch sollten wir das auch den Lavendelkindern sagen?

(mehr …)
Tipps Stressreduktion mit Calmvalera Hevert

Anzeige: 7 effektive und einfache Tipps gegen Stress (in Zusammenarbeit mit Calmvalera Hevert)

Anzeige

Die schönen, aber immer doch sehr stressigen Weihnachtstage haben wir hinter uns gelassen. Doch statt ganz entspannt ins neue Jahr zu starten, steigt der Stresspegel bereits nach wenigen Tagen wieder ins Unermessliche. Im Job starten zum Jahresanfang neue Projekte, die nicht selten besonders viel Engagement und einige Stunden extra Arbeit verlangen. Zum beruflichen Stress gesellt sich in der Regel privater Stress. Kinder werden krank und bringen den ganzen Zeitplan durcheinander. Sie müssen zur Musikschule gefahren, zum Schwimmkurs oder zu Freunden gebracht werden. Und dann steht auch schon wieder der Geburtstag von Oma Inge auf dem Programm, zu dem die Kinder unbedingt noch etwas basteln müssen. Außerdem haben wir versprochen, einen selbstgebackenen Kuchen mitzubringen.

(mehr …)

Instahelp

Instahelp im Test: Was kann ein Online-Psychologe leisten?

Anzeige Nacht für Nacht sitze ich stundenlang vor deinem Bett, rede dir gut zu, streichele dich und warte, bis du wieder eingeschlafen bist. Am Morgen muss ich dich wecken, damit wir rechtzeitig in die Krippe kommen. Wir streiten, weil du eigentlich lieber noch schlafen möchtest. Das würde ich auch gerne, aber das Leben schreibt es uns anders vor. Du stehst schlecht gelaunt auf. Auch meine Laune ist im Keller. Beim Frühstück kann man dir nichts recht machen. Ich bin böse mit dir, weil du dein Brot auf den Boden wirfst, weil du es nicht selbst schmieren durftest. Die Zeit rennt. Eigentlich müssten wir schon längst auf dem Weg in die Krippe sein.

(mehr …)

Instahelp

Mit Instahelp online psychologische Probleme bewältigen

Anzeige Nicht nur das Jahr neigt sich langsam dem Ende, auch die Feiertage stehen kurz bevor. Während die einen in Stress geraten und sich überfordert fühlen, überkommt andere das Gefühl von Einsamkeit und Melancholie. Oft ganz unbewusst reflektieren wir in diesen Tagen unsere aktuelle Lebenssituation und lassen das Jahr Revue passieren. Gleichzeitig blicken wir natürlich auch auf das neue Jahr. Ich bin mir sicher, nicht wenige übermannen dabei nicht nur gute Gefühle. In Anbetracht von Belastungen in Familie, Job, Weihnachtsstress und Zukunftsängsten sind Gefühle wie Angst, Hilflosigkeit, Überforderung, Frust und Einsamkeit keine Seltenheit. Damit das Ganze nicht völlig aus dem Ruder läuft, ist es wichtig, in solchen Situationen (professionelle) Hilfe in Anspruch zu nehmen.

(mehr …)