kleine Schultüte selber machen

DIY: Schultüte basteln für weiterführende Schule (inkl. Druckvorlage)

Die Sommerferien in Niedersachsen nähern sich dem Ende. Während das Lavendelmädchen morgen ihren ersten Schultag hat, hat der Lavendeljunge noch etwas Schonfrist. Für ihn startet die Schule erst am Freitag. Dann hat er den ersten Schultag an der weiterführenden Schule. Nicht nur für ihn ist das ein großer Schritt. Auch mir schlottern ordentlich die Knie. Ich denke, die Umstellung wird für uns alle eine Herausforderung. Nichtsdestotrotz freuen wir uns natürlich auf die neue Schule und die neuen Kontakte, die dadurch entstehen. Um dem Lavendeljungen den Schulstart an der weiterführenden Schule zu versüßen, werden wir ihn am Freitag mit einer kleinen Schultüte überraschen.

Weiterführende Schule: Schultüte? – Na klar!

Natürlich wird diese nicht so groß wie bei der Einschulung in die erste Klasse. Eine Mini-Schultüte als kleine Geste darf es aber durchaus sein. Ich bin mir sicher, dass sich der Lavendeljunge darüber freuen wird. Da ich keine Schultüte kaufen wollte, habe ich kurzerhand eine Schultüte selbst gebastelt.

Mini-Schultüte basteln Vorlage

Für alle, denen die Schultüte gefällt, habe ich hier die Schultüten-Vorlage zum Ausdrucken hochgeladen. Damit könnt ihr sie mit wenig Aufwand und ganz spontan nachbasteln. Denn alles, was ihr dafür braucht, ist die ausgedruckte Schultüten-Vorlage, eine Schere, einen Kleberoller, etwas Seidenpapier und Dekoband.

DIY: Schultüte basteln

Die Schultüten-Druckvorlage habe ich für Din A4-Papier optimiert. Sicherlich könnt ihr sie aber auch auf einem A3-Drucker ausdrucken. Am besten ist es, wenn ihr die Schultüte auf festerem Papier (Affiliate-Link) ausdruckt und anschließend entlang der grauen Linie ausschneidet.

DIY Schultüten basteln

Schneidet euch außerdem aus Seidenpapier (Affiliate-Link) einen 40 cm breiten und 20 cm breiten Streifen zurecht. Wer kein Seidenpapier zur Hand hat, kann auch Krepppapier verwenden. Nehmt dann euren Kleberoller (Affiliate-Link) in die Hand und verseht den linken und oberen Rand der Schultüte mit einem Klebestreifen.

Schultüte basteln Vorlage

Rollt das Papier nun zu einer spitz zulaufenden Tüte zusammen und drückt den Klebestreifen fest. Anschließend befestigt ihr das Seidenpapier im Inneren der Schultüte. Achtet dabei darauf, dass ihr das Seidenpapier nicht zu straff klebt.

Mini-Schultüte für jede Gelegenheit

Nun kann die kleine Schultüte gefüllt werden. Um sie zu verschließen, könnt ihr ein Geschenkband verwenden, das ihr um das Seidenpapier wickelt.

Mini Schultüte selber machen

Natürlich könnt ihr die Mini-Schultüte nicht nur zum Schulstart in der weiterführenden Schule verschenken. Auch zum Uni- oder Ausbildungsstart ist die Schultüte eine süße Idee.

Zudem kann ich mir gut vorstellen, zukünftig die kleine Schultüte zum Schulanfang an Nichten, Neffen, befreundete Kinder oder Nachbarskinder als kleine Aufmerksamkeit zu verschenken.

Schultüte weiterführende Schule DIY

Wie war für eure Kinder der Start an der weiterführenden Schule? Habt ihr euch schon mal im Schultüte basteln versucht?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Ein Gedanke zu „DIY: Schultüte basteln für weiterführende Schule (inkl. Druckvorlage)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.