Zentral und modern übernachten im Crowne Plaza Berlin City Center

Anzeige Das letzte Mal in Berlin waren wir kurz vor der Geburt des Lavendeljungen. Damals bin ich mit dickem Bauch kilometerweit durch die Stadt gelaufen. Wie ich das geschafft habe, ist mir heute ein Rätsel. Nun haben wir es nach mehr als vier Jahren endlich mal wieder in die große Stadt geschafft.

IMG_4423

Als wir Familie und Freunden von unserem Vorhaben erzählten, waren viele verwundert. Wollt ihr wirklich mit zwei kleinen Kindern nach Berlin fahren? Ja, wir wollten, denn immer nur den Urlaub an den Bedürfnissen der Kinder auszurichten, kann es ja auch nicht sein, oder? Außerdem kann man auch in einer Großstadt Urlaub mit Kindern machen. Jedenfalls wollten wir es versuchen.

_MG_4429

Um die Stadt zu erkunden, haben wir uns ein sehr zentrales Hotel gesucht. Das Crowne Plaza Berlin City Center liegt nur wenige Meter vom Kurfürstendamm entfernt in der Nürnbergerstraße. Der Berliner Zoo, die Gedächtniskirche, das KaDeWe und natürlich auch die U-Bahn sind innerhalb weniger Minuten erreicht. Perfekt also, um Berlin zu erkunden.

IMG_4435

Wir haben uns bei unserem Aufenthalt im Crowne Plaza Berlin City Center für ein Standardzimmer entschieden. Das Zimmer war etwa 25 Quadratmeter groß und frisch renoviert. Neben einem großen Bett, einem Badezimmer mit Badewanne-/Duschkombination hatte das Zimmer im Crowne Plaza Berlin City Center auch einen Schreibtisch sowie ein kleines Sofa zu bieten.

_MG_4430

IMG_4443

Bei unserem Aufenthalt im Hotel „mussten“ wir allerdings auf das Sofa verzichten, denn die Techniker waren so nett und haben das Sofa extra für uns aus dem Zimmer gebracht. So hatten wir in dem Zimmer Platz für zwei Babybetten, die uns kostenlos ins Zimmer gestellt wurden. Eine tolle Geste, denn in vielen Hotels ist soviel Familienfreundlichkeit wirklich nicht selbstverständlich.

IMG_4442

Ausgestattet sind die Standardzimmer im Crowne Plaza Berlin City Center neben einer Minibar übrigens auch mit einer Tee- und Kaffeestation. Auch kostenloses WLAN und LAN hat das Zimmer zu bieten. Ebenfalls ein großer Pluspunkt. Außerdem gibt es als speziellen Service ein Kopfkissen-Menü, bei dem man aus insgesamt fünf verschiedenen Kopfkissen sein Lieblingskissen wählen kann.

_MG_4668

_MG_4675

IMG_4671

Bei unserem Aufenthalt hatten wir ein Zimmer nach hinten heraus, was angenehm ruhig war. Nach dem Check-In und einem ersten Erkunden der Stadt haben wir am Abend auch den Wellness-Bereich des Hotels ausprobiert. Dieser hat neben einem Schwimmbad auch verschiedene Saunen sowie eine Bar und einen Fitnessraum zu bieten. Wer mag kann auch Massagen oder Kosmetikbehandlungen buchen. Der Pool- und Fitnessbereich im Crowne Plaza Berlin City Center ist ebenso wie der Rest des Hotels sehr modern, sauber und ansprechend gestaltet. Gegen frühen Abend war er keineswegs überlaufen, so dass wir mit den Kindern ungestört ein wenig plantschen konnten.

_MG_4652

Am Morgen konnten wir uns dann über das wirklich umfangreiche Hotelfrühstück freuen. Ich persönlich übernachte auch deshalb gerne im Hotel, weil ich mich am Morgen über das Frühstücksbüffet hermachen kann. Dies lässt im Crowne Plaza Berlin City Center wirklich keine Wünsche offen. Frisches Obst, eine große Auswahl an Kuchen, Pancakes und Waffeln, eine super Brötchenauswahl und vieles mehr erwarteten uns. Schön war, dass das Frühstück an den beiden Tagen, die wir im Crowne Plaza Berlin City Center verbracht haben, ein wenig variierte.

_MG_4656

_MG_4655

Wer möchte, kann natürlich auch die weiteren Mahlzeiten des Tages im Hotel zu sich nehmen. Dafür gibt es verschiedene Bars und Restaurants. Diese haben wir allerdings nicht ausprobiert, da wir den ganzen Tag unterwegs waren und dementsprechend auch unterwegs gegessen haben.

_MG_4663

_MG_4658

Wie ihr seht, waren wir mit der Wahl des Hotels auf jeden Fall schon einmal sehr zufrieden. Das Crowne Plaza Berlin City Center ist nicht nur zentral und modern, es stimmt im Hotel auch der Servicegedanke. Das einzige Manko sind die hohen Parkkosten. Pro Tag bezahlt man stolze 22€ auf dem hoteleigenen Parkplatz.

IMG_4650

Ob uns auch der Aufenthalt in der Stadt so gut gefallen hat wie das Hotel und ob man ein Städtetrip nach Berlin wirklich mit Kindern machen sollte, erzähle ich euch demnächst in einem anderen Artikel.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

7 Gedanken zu „Zentral und modern übernachten im Crowne Plaza Berlin City Center

  1. Hey Anika,

    ein wirklich tolles Hotel. Die Zimmer sehen ja klasse aus und vom Wellness- und Fitnessbereich gar nicht gesprochen. Dazu finde ich ja, dass das Frühstück direkt mal Hunger darauf macht. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

  2. Crowne Plaza – da kommen sofort meine Erinnerungen an Dubai hoch.. da waren wir auch in dieser Hotelkette untergebracht und es war grandios…
    Und klar kann man mit kleinen Kindern in die Stadt.. man sollte nicht nur zurückstecken…
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.