Hochzeitsideen: Süße Gastgeschenke

Anzeige Die Zeit rast: Inzwischen sind es nur noch fünf Wochen, dann wird schon geheiratet. Ich kann mir das alles noch gar nicht vorstellen. Natürlich hoffe ich, dass es ein richtig schöner und besonderer Tag wird, der uns lange in Erinnerung bleibt. Damit an dem großen Tag alles perfekt ist, investieren wir fast jede freie Minute für die Planung und Organisation unserer Hochzeit.

IMG_0126

Inzwischen sind tatsächlich fast alle wesentlichen Punkte abgearbeitet. Am letzten Montag haben wir endlich den Hochzeitsanzug des Lavendelpapas ausgesucht. Doch dazu in einem anderen Artikel mehr. Der war der letzte wirklich große Punkt auf unserer To-do-Liste. Natürlich bleibt immer noch jede Menge zu tun, aber der Rest sind eher Kleinigkeiten.

Eine solche Kleinigkeit, um die wir uns vor einigen Tagen gekümmert haben, war beispielsweise die Füllung unserer Bonbon-Beutel, die wir als Gastgeschenk am Tag der Hochzeit verschenken wollen. Lange hatten wir überlegt, mit was wir die Bonbon-Beutel füllen wollen. Ich persönlich hätte ja etwas schokoladiges gut gefunden. Allerdings war uns das für einen heißen Sommertag dann doch ein wenig riskant.

IMG_0142

Beim Stöbern in den Weiten des Internets bin ich auf die Seite hochzeitbonbons.de gestoßen. Auf der Seite Hochzeitbonbons gibt es allerlei Leckereien für den großen Tag. Angeboten werden nicht nur Schokolade, sondern auch Fruchtgummi, Lollis und Bonbons, die sich zum großen Teil individualisieren lassen. So kann man auf hochzeitbonbons.de beispielsweise Bonbons und Schokoladentäfelchen mit eigenem Text und Foto bedrucken lassen.

Da wir jedoch schon unsere individualisierten Bonbon-Beutel hatten, haben wir uns für (nicht-invidualisierte) Herzbonbons entschieden. Die Bonbons sind handgemacht, haben ein Herzmotiv und einen Himbeergeschmack. Mit dem Zeichen der Liebe, dem Herz, passen sie perfekt zu einer Hochzeit. Bestellen kann man die Herz-Bonbons im 250g-Beutel, was etwa 50 Bonbons entspricht. Eingeschlagen sind sie in Klarsichtfolie.

IMG_9670

Als Gastgeschenk haben wir nun jeweils fünf der Herz-Bonbons in einem Bonbon-Beutel verpackt. Die Anzahl der Herzbonbons haben wir an die Tradition der fünf Hochzeitsmandeln, die in der Regel zu Hochzeiten verschenkt werden, angelehnt. Geschmacklich sind die Herzbonbons gut. Sie schmecken schön fruchtig. Auch das Aussehen macht natürlich einiges her. Verpackt in den Bonbon-Beuteln sehen sie wirklich toll aus. Ich freue mich jedenfalls schon sehr, sie zu verschenken.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „Hochzeitsideen: Süße Gastgeschenke

  1. Da habt ihr euch ein sehr schönes Gastgeschenk ausgesucht. Mir gefällt das Design der Verpackung mit euren Namen sehr gut, aber auch die Bonbons an sich sind sehr hübsch anzuschauen. Ich denke, dass eure Gäste sich freuen werden 🙂

  2. Sehr schön, ich habe für meine weiße Herzkartons mit Schleife, die will ich auch mit Süßigkeiten füllen – ich weiß aber noch nicht so recht was rein soll. Hochzeitsmandeln in Golf wahrscheinlich, irgendwie auch altmodisch:-) Deine Deko ist sehr maritim angehaucht. LG aus dem Norden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.