Unsere Waschmaschine spinnt

Anzeige Seit das Lavendelmädchen auf der Welt ist, läuft die Waschmaschine bei uns deutlich häufiger. Es ist unglaublich, wie viele Spuckwindeln, Moltontücher, Bettlaken, Handtücher oder auch Kleidung innerhalb eines Tages schmutzig werden. Auch der Lavendeljunge trägt mit sandigen oder grasgrünen Hosen und eisbetropften T-Shirts seinen Teil dazu bei, dass die Waschmaschine ihre Runden dreht. Zum Glück trocknen die Sachen dank des guten Wetters momentan sehr schnell, so dass das häufige Waschen eigentlich kein Problem darstellt.

Eigentlich – denn irgendwie spinnt seit ein paar Monaten unsere Waschmaschine. Immer wieder spuckt sie Fehlermeldungen aus, bleibt plötzlich im Waschgang stehen und muss erst manuell wieder in Gang gebracht werden. Zum Glück hat sie ihre Dienste noch nicht vollständig eingestellt und lässt sich mit gutem Zureden wieder vom Arbeiten überzeugen. Wie lange das noch gut geht, ist allerdings fraglich und ich befürchte, dass in gar nicht allzu langer Zeit eine neue Waschmaschine fällig ist. Das wäre natürlich sehr ärgerlich, denn unsere aktuelle Waschmaschine ist keine fünf Jahre alt. Gekauft haben wir damals eine Waschmaschine von Samsung. Für mich war Samsung schon damals kein klassischer Hersteller für Waschmaschinen. Sollte sich das nun rächen?

Sollten wir wirklich eine neue Waschmaschine brauchen, würde ich dieses Mal wahrscheinlich eine von Miele oder auch Siemens bzw. Bosch nehmen. Außerdem wäre ein größeres Fassungsvermögen mittlerweile auch von Vorteil. Schließlich hat sich unsere Haushaltsgröße in den letzten Jahren verdoppelt. Auch ein niedriger Energieverbrauch ist natürlich wichtig. Auf der Seite von Neckermann habe ich schon einmal ein wenig recherchiert und nach Waschmaschinen geguckt. Die Auswahl ist dort genauso riesig wie die Preisspanne. Auch der Funktionsumfang variiert von Waschmaschine zu Waschmaschine erheblich, so dass ich mich jetzt schon vollkommen überfordert fühle, wenn ich an die Auswahl denke.

Hat sich jemand von euch vor Kurzem eine neue Waschmaschine gekauft und weiß, worauf man bei der Auswahl besonders achten sollte? Ich bin für jeden Tipp dankbar.  

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

8 Gedanken zu „Unsere Waschmaschine spinnt“

  1. wir haben seit einem Jahr eine Hoover Waschmaschine mit 8 kg Fassungsvermögen, und sind da echt zufrieden mit. Hatte vor einiger Zeit im Blog mal Tipps zum Waschmaschinenkauf veröffentlicht, vielleicht hilft dir da ja der ein oder ander Tipp weiter.<br />Liebe Grüße<br />Petra

  2. Unsere Waschmaschine hat sich vor einer guten Woche auch verabschiedet – blöd, dass man dann ja sofort auf eine neue Maschine angewiesen ist und nicht noch Zeit hat, auf ein gutes Angebot zu warten. Mit Samsung habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht – nicht bei der Waschmaschine, aber beim Fernseher, der genau eine Woche nach Ablauf der Garantie kaputt ging und sich der Kundendienst

    1. Danke für deinen ausführlichen Bericht. Irgendwie hast du zwar Recht, aber mit günstigen Maschinen hatten wir bislang kein Glück. Das Modell davor (Privileg) hat auch bereits nach fünf Jahren aufgegeben. Damals hat sich eine Unterhose verfangen und es gab einen Motorschaden ;-). Deshalb überlege ich dieses Mal mehr auszugeben, wobei es natürlich dann doppelt so ärgerlich ist, wenn diese auch so

  3. Oh, das kenne ich. Wir müssen diesen Monat noch nach einer neuen schaun. Seit kurzem hat sie einen Lagerschaden und das Schleudern hört sich an, als wenn Panzer durch unser Bad fahren. Zusätzlich bekommt sie jetzt auch immer mal wieder aussetzen. Letztens hat sie behauptet, das die Wäsche fertig war, mache ich sie auf, kommt mit ne riesen Ladung schaum entgegen…

  4. Huhu!<br />Ich hatte das Problem, das mir meine Maschine Löcher in die Kleidung machte. Mehrfach alle möglichen Elektriker gefragt und alle haben gesagt, das es sein kann das irgendwo in der Trommel ein minimaler Defekt sein muß. Den zu finden ist aber äußerst schwierig – wenn man ihn überhaupt findet. Man könnte die Trommel austauschen.<br />Daraufhin haben wir uns entschlossen, die Maschine

  5. Wir haben einen Hoover Waschmaschine mit Trockner incl. und sind bisher immer zufrieden gewesen, unseren letzten hatte 10 Jahre ausgehalten mit jeden Tag waschungen etc….also genug Energie verbraucht und jetzt haben wir wieder Hoover mit 8kg und plus 5 dazu und Energie verbraucht er echt wenig! Bin begeistert….den haben wir auch schon 3 Jahre und wäscht super und auch Kochwäsche, was mir auch

  6. Meistens macht es heutzutage (leider) immer weniger Sinn, einen Kundendienst anzurufen. Für die Preise, die dort verlangt werden, bekommt man schon oft ein neues Gerät. <br /><br />Ich selber habe eine von Gorenje, die ich von Otto habe. Die läuft jetzt seit 3 Jahren ohne Probleme. Samsung als Marke ist eigentlich nichts schlechtes. LG stellt ja neben Handys und Fernseher auch Kühlschränke &amp;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert