Neuer Zuwachs bei uns im Haus

Anzeige Vor Kurzem habe ich euch erzählt, dass ich mal wieder den Kleiderschrank vom Lavendeljungen ausgemistet habe. Dabei war bereits nach kurzer Zeit klar, dass wir seine Auswahl an Hosen unbedingt mal wieder aufstocken sollten. Denn auch wenn Hosen bei Kindern meistens länger passen als die Oberteile, haben sie irgendwann dann doch ihr Lebensende erreicht. Schließlich möchte man sein Kind nicht mit Hochwasserhosen durch die Gegend laufen lassen.

Damit die Hosen immer ein wenig länger halten und natürlich auch, weil ich es optisch hübsch finde, habe ich mir angewöhnt, für den Lavendeljunge vor allem Pumphosen zu kaufen. So war ich auch nach meiner Ausmistaktion auf der Suche nach einer neuen Pumphose. Passend zum nahenden Frühling sollte es schon etwas leichteres und trotzdem robustes sein, so dass ich mich sehr freute, als ich bei Hess Natur eine Jeans aus Sommer-Denim fand; Denn unter dem Motto „Coole Strolchen“ ist dort gerade die neue Baby- und Kinderkollektion für das Frühjahr und den Sommer erschienen, zu der neben tollen Shirts, Stramplern und Co u.a. auch die Jeans gehört. Wie immer bei Hess Natur sind die Produkte alle aus Bio-Baumwolle und natürlich frei von Schadstoffen und Chemikalien.

Doch nicht nur deshalb habe ich mich für die Hose entschieden. Ein weiterer großer Vorteil ist der breite Stoffbund, der die Hose für die Kinder sehr bequem und immer passend macht. Zusätzlich hat die Hose Gummizüge am Knöchel, so dass sie nicht so leicht hochrutschen kann. Durch den leichten Jeansstoff sind die Kinder in keinster Weise in ihren Bewegungen eingeschränkt. Jeansstoff hat zugleich den großen Vorteil, dass er deutlich robuster ist als beispielsweise Stoffhosen. Erhältlich ist die Hose ab Größe 62/68 bis Größe 98/104. Dem Lavendeljungen, der momentan vorwiegend 98 trägt, passt die Hose in 98/104 sehr gut. Aktuell hat er noch viel Luft, so dass er die Hose hoffentlich noch lange tragen kann.

Was sonst noch neu in unserem Kleiderschrank gelandet ist, erfahrt ihr den nächsten Tagen. Wie gefällt euch die Hose? Welche Hosen tragen eure Kinder am liebsten?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

6 Gedanken zu „Neuer Zuwachs bei uns im Haus“

  1. Ich mag für unseren Lord auch super gerne Pumphosen- manche wachsen sogar mit. Ich mag, das sie durch den Bund super bequem sind und selten rutschen. Hess natur ist toll. <br /><br />Lg Romy

  2. für Damian muss ich auch erstmal neue Hosen kaufen, der kleine hat in den letzten Monaten doch einen ziemlichen Wachstumsschub hinter sich und die meissten Hosen sind nun zu kurz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.