Lavendelblog-Adventskalender: 2. Türchen

Anzeige Genau wie in der letzten Woche öffnet sich auch heute wieder ein Adventskalendertürchen bei uns im Blog. Nachdem es letzte Woche etwas für die Großen gab, sind diese Woche die Kleinen dran. Zu gewinnen gibt es diese Woche das Gesellschaftsspiel Karlo Karottenschreck aus dem Hause Goliath. Geeignet ist das Spiel vor allem für Kinder von vier bis acht Jahren. Aber sicherlich haben auch jüngere oder ältere Kinder noch daran ihren Spaß. Wer mehr über das Spiel erfahren möchte, schaut einfach einmal hier vorbei. Ich hatte das Spiel vor einigen Tagen in einem separaten Artikel vorgestellt.

Um das Spiel zu gewinnen, müsst ihr mir folgende Frage beantworten:
Habt ihr dieses Jahr einen Adventskranz? Wenn ja: Wie werdet ihr diesen dekorieren?
Um euch die Chance auf das Gesellschaftsspiel zu sichern, beantwortet einfach die oben gestellte Frage. Teilnehmen könnt ihr bis zum 23. November 2013. Ein zusätzliches Los könnt ihr euch sichern, wenn ihr das Gewinnspiel auf Facebook, Twitter oder Google+ teilt. Ich drücke euch die Daumen und bin schon gespannt auf eure Antworten!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

38 thoughts to “Lavendelblog-Adventskalender: 2. Türchen”

  1. Hallo und guten Morgen,<br /><br />sehr gern versuche ich mein Glück bei Deinem Gewinnspiel. <br /><br />Früher hatten wir immer einen selbstgemachten Adventskranz, den wir schick dekoriert hatten. Das Tannengrün bekamen wir von meinen Eltern und mit Kerzen und Deko haben wir uns dann einen ganz eigenen schicken Kranz gezaubert. Geärgert hatte es mich oft, dass zum Ende der Adventszeit überall

  2. Hallo,<br />leider nein. Nach einer Trennung habe ich überhaupt keinen Weihnachtsschmuck… und es gibt halt leider erst mal wichtigere Dinge …<br />Für den Gewinn wüsste ich aber ein liebes Mädchen :)<br />Liebe Grüße<br />Gitte

  3. Sehr gerne mit dabei. Das Spiel wäre doch genial für ein Spielchen mit den Kurzen. <br /><br />Wir haben einen Adventskranz. Auf ihn kommen auch 4 Kerzen, aber nur elektrische. Ansonsten ist aber alles daran echt. Wir treffen uns zum Adventsbasteln jedes Jahr im Kindergarten. Das ist immer eine sehr nette Runde. Der aus Tannengrün bestehende Kranz wird dann mit Schleifenband, Sternanis, Zimtrinde

  4. Oh möcht ich möcht ich :-))) Drück mir ganz fest die Daumen *lach* Habs auch per Googl+ geteilt.<br /><br />Zuerst aber noch Antwort auf deine Frage: Ja wir haben dieses Jahr wieder einen Adventskranz bzw. eine lange Adventsschale rechteckig. Dort kommen 4 Kerzen rein. Beschmücken werde ich mit echtem Tannengrün, Zimtstangen und Engelshaar. Mag dieses verschnörkelte 🙂 Werde die Farben der

  5. Hallo,<br /><br />gerne versuche ich auch bei diesem Türchen mein Glück. <br /><br />Den Adventskalender dekoriere ich ganz schlicht und einfarbig in rot, d. h. mit vier roten Kerzenhaltern, vier roten Kerzen und einigen wenigen roten Kugeln. Dafür besteht der Adventskranz aus ganz unterschiedlichem Tannengrün und verschiedenen grünen Zweigen. Das kommt bei der schlichten Dekoration dann noch

  6. ja ich habe einen Adventskranz, aber ich kaufe ehrlich gesagt einfach immer einen fertigen bei Aldi oder Lidl, das reicht für mich. Weihnachten bin ich dann ja eh daheim bei meinen Eltern.<br /><br />LG<br />Sabine<br />sabine_test_blog(at)yahoo.de

  7. Hallo,<br /><br />ich versuche auch mal mein Glück, denn meine Tochter liebt es Spiele zu spielen :-)) Das Spiel kenne ich noch nicht, ihr würde es sicherlich viel Spaß machen.<br /><br />Also, ich kaufe meisstens einen fertigen Advendskranz beim Blumenladen, weil die immer sooooo schön gemacht sind, zwar teuer aber dafür total schön. Ich hab den auch schon mal selber probiert zu Dekorieren, aber

  8. Wir haben einen großen Ovalen, der für jeden Advent gleich 2 Kerzen hat. Dann gibt es weniger Streit wegen dem auspusten 😉 Dekoriert ist er weiss, rot. Und Glitzer und rote Kerzen … <br />Lg bibi

  9. ich mache dieses jahr einen eher dezenten Adventskranz,halt mit viel tannengrün,cremfarbenden Schleifen u Kerzen und Eicheln und andere Naturrmaterialien. <br />Und wie wird deiner aussehen? :D<br />wünsche dir einen schönen und gemütlichen Abend.

  10. Jaaa! Ich habe einen selbstgemachten Kugeladventskranz 🙂 Und bin wirklich stolz auf meine Leistung… Dekorieren brauche ich ihn nicht mehr, denn er ist selber schon Deko genug 🙂 Vielleicht poste ich mal ein Bild auf meinem Blog, wenn es jemanden interessieren würde ;-)<br />Liebe Grüße<br />Tanjushka

  11. Da uns schon der verzauberte Turm so gut gefällt, bei dem eine Prinzessin durch die Luft fliegt, mache ich hier gerne mit.<br />Wir werden auf jeden Fall einen Adventskranz haben. Vielleicht aber dieses Mal nicht mit echten Kerzen wegen der beiden Kleinen. Ich hole auch immer nur einen günstigen, aber in ein paar Jahren werde ich auch mit meinen Töchtern selbst einen dekorieren. Dafür sind sie

  12. Wir haben wie jedes Jahr den gleichen Adventskranz. Das ist eine Art Gestell das wir bei DEPOT gekauft haben. Es sieht aus wie eine Schale mit 4 Kerzenständern dran. In die Schale legen wir dann immer frische Tannenzweige und auf die 4 Kerzenständer kommen die 4 dicken Adventskerzen. zwischen die Kerzen wird an das Gestell dann 4 grosse Schleifen gebunden. <br /><br />bk@bcproject.de<br /><br />

  13. Ich werde es genau wie letztes Jahr machen. <br />Einen richtigen Krank hatten wir da nicht, ich mag diese ganze Weihnachtsdeko nämlich nicht so sehr, halte es da lieber etwas schlichter und dekoriere hauptsächlich für die Kinder. <br />Es war einfach ein schmales längliches Holztablett mit 4 Kerzen. Dekoriert mit ein paar Tannenzapfen und anderen kleinen Teilchen. Alles innaturtönen gehalten. So

  14. Huhu, bei uns wird es in diesem Jahr auch wieder einen Adventskranz geben. Noch haben wir keinen und ich weiß auch noch nicht so recht wie ich ihn dekorieren soll, aber er wird hellgrüne Kerzen haben. Auf Wunsch eines einzigen Mannes, wird unser dunkelgrüne Kranz hellgrüne Kerzen haben.. O.o 😀 :P<br /><br />Unser Kater weiß, dass er nicht auf den Tisch darf und von daher haben wir auch keine

  15. Ich werde mir einen Adventskranz bei einem Discounter holen und aufpeppen, das habe ich in den letzten Jahren schon immer gemacht, denn ganz selber machen, das kann ich gar nicht und das weiss ich, weil ich es bereits ausprobiert habe 😀

  16. Hallo Anika,<br />wir haben eigentlich jedes Jahr den gleichen Adventskranz (optisch betrachtet): eher klassisch mit roten Kerzen.<br />Viele Grüße,<br />Melanie<br />[ eire(ät)freenet.de ]

  17. Cool, das Spiel wäre noch ein tolles Weihnachtsgeschenk für meine Nichte. Ich denke wir werden dieses Jahr wieder keinen Adventskranz haben. Wir hatten letztes Jahr schon keinen und dieses Jahr hat mich eine akute Bronchitis ziemlich außer Gefecht gesetzt, bis jetzt hatte ich noch keine Möglichkeit einen zu besorgen. Aber vielleicht schaff ich das ja doch noch.<br /><br />Habe dein Gewinnspiel

  18. Ehrlich gesagt habe ich bis jetzt noch keinen, aber ich habe mir vorgenommen am Wochenende einen mit Fiona zu basteln. Wir wollen morgen in die Stadt fahren und dafür einkaufen :)<br />Letztes Jahr hatte ich einen auf den letzten Drücker gekauft und der war nicht so schön…<br />Ich habe mir das so vorgestellt:<br />Ich kaufe einen Kranz aus Zweigen und vier Kerzen dazu und Fiona darf sich die

  19. Einen richtigen AdventsKRANZ habe ich nicht, aber ich habe Einmachgläser dekoriert und stelle dort Teelichter rein – Fotos davon gibt es nächste Woche auf meinem Blog zu sehen<br /><br />Liebe Grüße<br /><br />Tine

  20. Oh, wir haben am Donnerstag einen Kranz im Lidl gekauft… Die Jahre davor habe ich selbst einen gestaltet. Da er immer im Esszimmer steht, war es eine silberne Kuchenform, mit 4 dicken weißen Kerzen, die ich mit Zimststangen, Sternanis, Paketschnur und kleinen goldenen Kugel dekoriert habe.<br />Dieses Jahr war mir aber nach Tannengrün.<br />Viele Grüße, Sandra<br /><br />Geteilt: https://

  21. Hallo,<br /><br />tolles Spiel. Ich nehme gerne teil. Ich folge über gfc als glimmerchn.<br />Ich habe einen etwas anderen Adventskranz dieses Jahr. Es ist einfach ein Kerzenhalter wo vier große Kerzen Platz finden. Darunter habe ich dekoriert. Das ganze ist grau und türkis bzw etwas ins petrol gehend. Natürlich auch mit viel Glitzer. Ich habe versucht, es etwas Kinder sicher zu machen damit mein

  22. Hey, sieht ja super aus… aber da habe ich leider nichts von. Schade das es kein Erwachsenentaugliches Brettspiel ist. So lasse ich lieber anderen den Vortritt! Trotzdem viel Spaß mit deinem Gewinnspiel!<br /><br />LG Frank<br />(P.S.: Ich mach jetzt keine Schleichwerbung für unseren Adventskalender ;-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.