Chio Exxtra Crunchy Sweet Chili – Eine Offenbarung?

Anzeige Normalerweise bin ich ja nicht so der Chipsliebhaber, aber manchmal überkommt es mich dann doch. Vor allem wenn mein Mann mit seiner Chipstüte auf dem Sofa neben mir sitzt und bereits mehrmals gefragt hat, ob ich nicht doch welche haben möchte. Dann kann es passieren, dass ich ihm die Tüte aus der Hand reiße und nichts mehr für ihn übrig bleibt.

In diesen Situationen esse ich besonders gerne Chips mit Salz und Pfeffer und auch ganz klassische. Nun hatten wir aber die neuen Exxtra Crunchy Chips von Chio in der Geschmacksrichtung Sweet Chili zu Hause, die probiert werden wollten. Und ich kann euch sagen, die Chips sind vor allem eins: echt scharf! Bereits während des Knabbern bildet sich die Schärfe im Mund und hält sich auch eine lange Zeit. Nichts für ein Weichei wie mich. Auch meinem Mann sind sie zu scharf, wobei sie sich trotz der Schärfe ganz gut wegknabbern lassen. Wie versprochen sind die Chips knusprig. Als „exxtra crunchy“ würde ich sie jetzt aber nicht bezeichnen. Sie nehmen sich nicht viel im Vergleich zu anderen Chips. Wie ihr seht, konnte mich die neue Sorte von Chio nicht so richtig überzeugen. Für alle, die es gerne scharf mögen, sind sie aber durchaus empfehlenswert.

Habt ihr sie schon probiert? Wie fandet ihr sie?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 37 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

8 Gedanken zu „Chio Exxtra Crunchy Sweet Chili – Eine Offenbarung?“

  1. Ich durfte auch testen…habe natürlich gemeinsam mit meinem Mann probiert und da wir es scharf lieben, sind die absolut perfekt für uns. Die werden wir wider kaufen. Die zählen wir ab sofort zu unseren Favoriten 🙂 <br /><br />

  2. ich esse ziemlich selten chips,aber wenn dann bevorzuge ich doch die ganz normalen mit Paprika gewürzten,daher wären solche etwas aussergewöhnlichen sorten wohl nichts für mich,aber mein schatz wär bestimmt davon begeistert

  3. Scharf steht hier bei uns hoch im Kurs – der Wolf liebt alles, was möglichst scharf ist und auch wenn ich vermute, dass diese Chips für ihn &quot;pillepalle&quot; sind, werde ich sie wohl mal kaufen. Mittlerweile bin ich ja auch halbwegs auf einem Schärfelevel, da werde ich die Chips schon vertragen! =P

  4. Ich glaube meine Geschmacksnerfen sind kaputt, ihr schreibt alle das sie scharf sind, ich find eher nicht 🙁 Ich find aber das sie nach Ketchup schmecken also auch sehr künstlich.. was Crunchy betrifft stimmt das nur weil sie shr lange so bleiben im Vergleich zu anderen Chips…gglg Desiree

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.