Shoptest: Tausendkind

Anzeige Kunterbunt, farbenfroh und individuell – so darf die Kleidung für meine Kinder sein. Deshalb kaufe ich gerne in kleineren Läden oder Onlineshops ein. Nun bin ich im Internet auf tausendkind gestoßen – ein Onlineshop mit vielen tollen Produkten rund ums Kind. Der Shop richtet sich an Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und gute Freunde, die ein Baby oder Kleinkind beschenken wollen. Trotz einer großen Auswahl bleiben die angebotenen Produkte dabei individuell, so dass ich euch den Shop gerne genauer vorstellen möchte.

Unterteilt ist der Shop in drei große Kategorien: Mode, Spielzeug und Accessoires, die wiederum über viele Unterkategorien verfügen. Neben vielen bekannten Marken wie Käthe Kruse, Bellybutton, Sanetta oder Petit Bateau bietet tausendkind auch Produkte von kleineren Firmen an, was ich toll finde. So lernt man nicht nur neue Designer kennen, sondern hat auch das Gefühl, dass das eigene Kind nicht wie alle anderen Kinder herumläuft und auch in Sachen Kleidung etwas ganz besonderes bleibt. Wer auf der Suche nach einem Geschenk ist, findet bei tausendkind viele tolle Anregungen. Im Shop kann man nach bestimmten Anlässen (z.B. Taufe oder Geburtstag) sortiert, in der Kategorie Geschenke suchen. Der Shop selbst ist liebevoll mit vielen tollen Produktbildern gestaltet, so dass das Störbern viel Spaß macht. Wer Produkte einer bestimmten Marke sucht, wird hier in einem gesonderten Reiter fündig. Zudem hat man die Möglichkeit, sich die angebotenen Produkte nach Preis auflisten zu lassen.

Toll ist, dass man ab einem Bestellwert von 20€ keine Versandkosten mehr zahlen muss. Vorher fallen Kosten in Höhe von 3,90€ an. Aber mal ehrlich: Bei einem so tollen Shop kommt man doch schnell auf 20€. Bezahlen kann am die Ware dann per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Rechnung. Geliefert wird mit DHL.

Um den Shop und das Angebot zu testen, erhielt ich ein süßes Langarmshirt von La fraise rouge zugeschickt. Die Marke La fraise rouge hatte ich euch bereits in einem vorherigen Beitrag vorgestellt. Die Berliner Firma hat ein tolles Sortiment an ausgefallener Kleidung sowie Spielsachen und Accessoires für Babys und Kinder. Ihr Markenzeichen ist, wie der Name schon sagt, eine rote Erdbeere. Das Shirt wurde, wie angegeben, mit DHL geliefert und war liebevoll in einem grünen Papier eingeschlagen.

Bei meiner Testbestellung entschied ich mich für das Langarmshirt „Kacke sagt man nicht“ in der Farbe schwarz, das im Shop 28,90€ kostet. Das Shirt gibt es von Größe 62/68 bis Größe 86/92. Wir haben 68/74 bestellt. Meiner Meinung nach fällt das Shirt recht klein aus. Mein Sohn trägt zur Zeit 62/68 und es sitzt jetzt schon sehr gut. Auf das schwarze Shirt wurde der Spruch in Form eines „Zettels“ aufgenäht. Da ich den Spruch einfach klasse finde, gefällt mir das Shirt natürlich auch sehr gut. Auf der Rückseite befindet sich dann unten am Shirtrand das Logo von La fraise rouge. Das Shirt ist gut verarbeitet. Der Stoff ist schön dick. Die Kopföffnung groß genug, dass es beim Anziehen kein Geschrei gibt.

Da mir der Shop und das Angebot sehr gut gefällt, kann ich euch ein Besuch der Seite nur empfehlen. Ich werde dort in Zukunft auf jeden Fall öfter einkaufen. Wer mag, kann zur Zeit mit dem Code WINTER bis zum 31.01.2012 beim Einkauf sogar 10% des Warenwerts sparen. Das ist doch ein toller Anreiz, oder?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (4 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

4 Gedanken zu „Shoptest: Tausendkind

  1. Hallo !!!!<br /><br />Ich würde dich gerne Fragen ob du lust hast auf gegenseitiges Verfolgen.<br />Dein Blog gefällt mir sehr gut, Und deshalb würde ich mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir Vorbei schaust und Leser werden würdest.<br /><br />Mein Blog:<br />http//www.Super-Naschkatze-80.blogspot.com<br /><br />Viele Liebe Grüße aus Mönchengladbach !!!<br /><br />Petra

  2. Hallo,<br />der Online-Shop von Tausendkind ich echt super. Ich finde die haben richtig tolle Sachen und fairen Preisen.<br />Den Spruch auf dem Shirt finde ich übrigens super :-)<br />Viele Grüße, Kerstin

  3. Was für ein geniales Shirt! =D<br />Wir haben tausendkind auch ausprobiert &amp; viele schöne Spielsachen bestellt. Die Auswahl ist einfach riesig. Dort werde ich wohl auch für Weihnachten vorbei schauen. <br /><br />Ganz liebe Grüße vom Mamamulle-Blog =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.