Blogger Ausrüstung eBay

Anzeige: Mein Fotoequipment als Blogger von eBay und anderswo

Anzeige Als Blogger muss man nicht nur gut schreiben können. Auch ansprechende Fotos gehören zu einem gelungenen Blogpost einfach dazu. Als ich vor sieben Jahren mit dem Bloggen anfing, habe ich mir darüber keine großen Gedanken gemacht. Ich nahm einfach meine Kompaktkamera in die Hand und schoss ein paar Fotos. Im Laufe der Jahre hat sich mein Anspruch an die Fotos, die ich für meine Blogposts verwende, stark geändert. Inzwischen habe ich nicht nur einen anderen Blick und mehr Fachwissen, sondern habe auch ein besseres Fotoequipment. Da ich euch versprochen habe, euch immer mal wieder einen Einblick in meinen Job als Vollzeitblogger zu geben und mich bereits viele nach meinem Fotoequipment gefragt haben, möchte ich heute die Gelegenheit nutzen und euch erzählen, mit welchen Fotoequipment ich arbeite.

(mehr …)

Upcycling Dosen DIY

DIY-Idee: Ein Dosen-Windlicht für den Garten und andere Ideen für den Frühling

„Hallo Frühling“, rufe ich laut. „Willkommen zurück! Ich habe dich vermisst. Du tust mir gut. Bitte bleib.“ In den letzten Tagen hat sich in der Natur so viel getan. Überall beginnt es zu sprießen und zu blühen. Es scheint, als ob wir den Winter endgültig hinter uns gelassen hätten. Ich bin glücklich. Ich merke, wie die Sonne und die zum Leben erweckte Natur auch meine Energie langsam wieder zurückbringt. Gemeinsam mit den Lavendelkindern und dem Lavendelpapa schmiede ich Pläne, was wir im Frühling unbedingt machen wollen. Unsere Liste ist lang. Worauf wir uns besonders freuen, verrate ich euch gerne. Außerdem haben wir noch eine DIY-Idee für den Frühling und Sommer für euch.

(mehr …)

MoneYou Fondsanlage

So kann man sich das Profiwissen bei der Geldanlage sparen

Der Artikel wurde von MoneYou gesponsert.
Bereits im letzten Jahr waren der Lavendelpapa und ich bei einem Beratungsgespräch bei der Bank. Wir wollten in Erfahrung bringen, wie wir in Zeiten der Niedrigzinsen unser Geld bestmöglich anlegen können. Bislang hatten wir ausschließlich auf Tagesgeldkonten und teilweise auch auf Festgeld gesetzt. Aber sein wir mal ehrlich: Da kann man sein Geld genauso gut unter der Matratze verstecken. Die Zinsen, die man momentan bekommt, sind wirklich lächerlich. Natürlich hatten wir zu diesem Zeitpunkt schon etwas von Fonds, Aktien und ETFs gehört. Aber vor allem mir war das Ganze ziemlich suspekt. Irgendwie leuchtete bei mir bei dem Gedanken an Wertpapiere sofort ein Warnschild im Kopf auf, so dass ich mich dagegen sperrte.

(mehr …)

raumplus Stauraum im Dachgeschoss

Anzeige: Ideen für mehr Stauraum im Dachgeschoss mit raumplus

Anzeige Ich liebe unsere Galerie im Dachgeschoss. Sie ist hell und freundlich, aber sie macht es uns wirklich nicht leicht. Schon seitdem wir in unser Haus eingezogen sind, hadern wir damit, was wir aus dem Raum im Dachgeschoss machen sollen. Erst war das Dachgeschosszimmer mein Arbeitszimmer. Dann ist der Lavendelpapa zu mir gezogen, was einige Nachteile mit sich brachte. Versteht mich nicht falsch: Ich verbringe wirklich gerne Zeit mit dem Lavendelpapa. Aber sich mit ihm ein Arbeitszimmer zu teilen, ist eine Qual. Da der Lavendelpapa beruflich bedingt viel telefoniert, beim Arbeiten gerne Musik hört und das kreative Chaos liebt, komme ich kaum noch zum Arbeiten. Ich bin nämlich das komplette Gegenteil vom Lavendelpapa. Zum Arbeiten brauche ich absolute Ruhe. Außerdem liebe ich Ordnung, weshalb es nicht selten zum Streit kommt.

(mehr …)

schnelle Dekoidee

Eine schnelle Dekoidee für den Frühling

Als wir neulich mit den Lavendelkindern draußen unterwegs waren, kamen wir an einem Weg entlang, wo gerade Baumpflegearbeiten erledigt wurden. Neugierig beobachteten die Lavendelkinder die Arbeiten. Unter anderem wurde auch eine Weide beschnitten und auf dem Boden lagen zahlreiche Äste mit Weidenkätzchen. Die Lavendelkinder waren sofort begeistert, wie weich und pelzig sich die Weidenkätzchen anfühlen. Auch ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich die Weidenkätzchen in meiner Kindheit gesammelt und immer wieder begeistert gestreichelt habe. Da wir die Weidenkätzchen keinesfalls zurücklassen konnten, zogen wir also mit einem Arm voller Weidenkätzchen weiter. Zu Hause überlegt wir uns, was wir mit den Weidenkätzchen basteln könnten.

(mehr …)

DIY Frühling

Frühlingshafte DIY-Idee: Blumentopf aus Wäscheklammern

Heute haben wir ein zweites Upcycling mit Konservendosen für euch. Es handelt sich um einen Blumentopf aus Wäscheklammern. Die DIY-Idee eignet sich wunderbar als Geschenkidee zum Muttertag und kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen leicht umgesetzt werden. Wir haben den Wäscheklammern-Blumentopf für uns gebastelt. Er steht bei uns im Wohnzimmer auf dem Tisch. Bepflanzt haben wir ihn mit Katzengras. Das Katzengras hat eine tolle grüne Farbe und ist herrlich frühlingshaft. Für alle, die Lust auf dieses simple DIY haben, kommt hier die Anleitung:

(mehr …)

DIY-Idee: Selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen

Wisst ihr, was ich total gerne mache und wofür mich der Lavendelpapa hasst? Ich sammle Müll. Nicht den Müll, an den ihr jetzt denkt. Ich meine leere Konservendose, leere Gläser, Korken, leere Klopapierrollen, … Damit kann man die tollsten DIY-Ideen umsetzen. Was ich zuletzt aus alten Konservendosen gebastelt habe, möchte ich euch heute zeigen. Entstanden sind selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen, die ich frühlingshaft mit Narzissen bepflanzt habe.

(mehr …)