Fertighaus Anbieter vergleichen

Wir bauen: So lief unser Hausanbieter-Vergleich

Wer uns schon länger kennt, weiß, dass wir schon lange von unserem kleinen Bullerbü träumen. Ein Schwedenhaus mit großem Garten, in dem die Lavendelkinder herumtollen, während ich in meiner großen, hellen Küche stehe und Kuchen mit Äpfeln aus eigener Ernte backe, sollte es sein. Schon mehrmals waren wir unserem großen Traum ganz nah. Doch das Schicksal wollte es bislang anders. Nun haben wir im April diesen Jahres endlich unser Traumgrundstück in Lüneburg gefunden. Unsere Suche war nach zwei langen Jahren endlich erfolgreich. Direkt in Waldrandlage und mit altem Baumbestand ist das Grundstück ein absolutes Paradies.

(mehr …)
Tipps Hausbau Kostenfallen

Kostenfallen beim Hausbau und Gedanken über die Altersvorsorge (in Kooperation mit FOURMORE. Ein Zukunftsprodukt der Allianz.)

Anzeige Jeder von uns hat seine Träume, für die er lebt und spart. Bei mir ist es der Traum vom Einfamilienhaus mit großem Garten, den ich immer noch nicht aufgegeben habe. Nachdem wir im letzten Sommer bereits unser Traumhaus mit einem Architekten geplant haben, warten wir nun auf das passende Grundstück. Tatsächlich hätte unser Schwedenhaus schon stehen können, wenn wir nicht im letzten Moment die Notbremse gezogen hätten. Wir hatten bereits ein traumhaftes Grundstück gefunden: Waldrandlage, alter Baumbestand, direkt am Bachlauf. Was im ersten Augenblick traumhaft klingt, hätte unser Albtraum werden können.

(mehr …)

Interhyp Beratung

Anzeige: Unser Erfahrungsbericht über eine Interhyp-Beratung

Anzeige

Vor mittlerweile fünf Jahren haben wir unser Haus gekauft. Eine niedliche Doppelhaushälfte in einem Neubaugebiet am Stadtrand. In den knapp fünf Jahren, die wir jetzt in dem Haus wohnen, hat sich einiges an unseren Lebensumständen geändert. Unsere Familie ist in den fünf Jahren nicht nur gewachsen, auch unsere geänderten Arbeitsverhältnisse sorgen dafür, dass wir inzwischen mehr Platz brauchen. Fünf Zimmer reichen bei zwei Kindern und zwei Erwachsenen, die beide dauerhaft im Home-Office arbeiten, einfach nicht aus. Neben dem Wunsch nach einem größeren Grundstück mit altem Baumbestand und einem freistehenden Haus ist das einer der zentralen Gründe, warum wir uns vor einigen Monaten erneut auf die Suche nach einem neuen Haus gemacht haben.

(mehr …)