Windlichter basteln Upcycling

Gläser-Upcycling: Windlichter basteln mit Transparentpapier

Im Herbst ist Kuschel- und Bastelzeit. Gemütlich sitze ich mit den Lavendelkindern am Küchentisch. Wir haben Kleister angerührt und bekleben leere Gläser mit Transparentpapier. Ich liebe solche einfachen Upcycling-Ideen. Aus ganz wenig entstehen kreative Kunstwerke. Wir zerreißen das Transparantpapier in kleine Schnipsel, streichen die leeren Gläser mit Kleister ein und beginnen zu kleben. Passend zur Jahreszeit entstehen herbstliche Motive aus Transparentpapier auf den alten Gläsern. Später machen wir es uns bei Kerzenschein und Keksen auf dem Sofa gemütlich und lesen vor.

(mehr …)

Zebrakuchen mit Quark Rezept

Rezept: Zebrakuchen oder Käsekuchen mal anders

Wer seine Gäste beim nächsten Kaffeeklatsch nicht nur in den Käsekuchen-Himmel befördern, sondern auch mit einer besonderen Käsekuchen-Optik beeindrucken möchte, sollte unbedingt unseren Zebra-Käsekuchen ausprobieren. Der marmorierte Käsekuchen ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern macht auch geschmacklich einiges her. Ich backe ihn immer wieder gerne, weil das Käsekuchen-Rezept einfach, aber doch raffiniert ist. Wie bei Käsekuchen üblich, kann man auch den Zebra-Käsekuchen am Vortag backen. Am zweiten Tag ist er besonders gut durchgezogen und schmeckt sogar noch ein bisschen besser als am ersten Tag. (mehr …)

Kuchen Piratengeburtstag Deko

Piratenparty: Deko, Piratenkuchen-Rezept und mehr

Zu einer echten Piratenparty gehört auch echtes Piraten-Essen. Bei all den Abenteuern, die die Piraten erleben, brauchen sie eine ordentliche Stärkung. Passend zum Piraten-Themengeburtstag, den wir vor einigen Tagen gefeiert haben, musste natürlich ein Piraten-Buffet her. Wir haben versucht, den Aufwand möglichst gering zu halten. Die Erfahrung lehrt: Kinder haben auf einem Kindergeburtstag meist gar keine Zeit für stundenlanges Kuchen essen, sondern wollen wir lieber spielen. Nichtsdestotrotz habe ich es mir nicht nehmen lassen, einen Geburstagskuchen für den Lavendeljungen zu backen. Die Idee: Eine Kuchen-Schatztruhe, die mit allerlei Schätzen gefüllt ist.

(mehr …)

DIY Halloween Gespenster basteln

Halloween-Deko basteln: Gespenster-Laterne aus leerem Tetra Pak

In wenigen Wochen ist wieder Halloween. Die Lavendelkinder sind schon voller Vorfreude. Sie lieben es, sich gruselig zu verkleiden, mit ihren Freunden von Haus zu Haus zu ziehen und Süßigkeiten zu sammeln. Um schon einmal in Stimmung zu kommen und um an Halloween die passende Halloween-Deko zu haben, habe ich mit den Lavendelkindern vor ein paar Tagen Milchtüten-Gespenster gebastelt. Diese können wir mit passender Beleuchtung als Halloween-Türdeko nutzen und so die vielen anderen Kinder aus der Nachbarschaft gebührend empfangen.

(mehr …)

Piratengeburtstag Ideen Schatzsuche

Piratenparty: Ideen für einen Kindergeburtstag

In der letzten Woche ist der Lavendeljunge sieben Jahre alt geworden. Zu seinem Kindergeburtstag hat er sich eine wilde Piratenparty mit Schatzsuche gewünscht. Damit die wilden Piraten ordentlich Platz zum Spielen und Toben hatten, haben wir den Kindergeburtstag auf einem Aktivspielplatz gefeiert. Der Aktivspielplatz Kaltenmoor wird von der Stadt Lüneburg betrieben und kann für Kindergeburtstage kostenlos genutzt werden.

(mehr …)

Idee Kürbis basteln

Herbst-DIY: Kürbis-Deko im Skandi-Style

Es ist wieder Kürbis-Zeit. Orange, grün, gelb und weiß gefärbt begegnen sie uns an jeder Ecke. Während die einen in den Kochtopf wandern, kann man aus den anderen wunderschöne Herbstdeko basteln. Für diejenigen, die Skandi-Deko genauso lieben wie ich, ist unsere heutige Herbst-DIY-Idee perfekt. Die Rede ist von schwarz-weiß bemalten Kürbissen im Skandi-Style. Geeignet ist die Kürbis-Deko sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich. Jedenfalls, wenn ihr entsprechende Farben bzw. Lacke verwendet.

(mehr …)

Rezept Schokofranzbrötchen

Typisch norddeutsch: Schoko-Franzbrötchen-Rezept

Franzbrötchen sind hier im Norden nicht nur überall bekannt, sondern auch unheimlich beliebt. Es gibt sie bei jedem Bäcker und Kinder sowie Erwachsene reißen sich darum. Kein Wunder, schließlich sind sie unheimlich buttrig und süß. In der Regel kann man die Franzbrötchen mit Zimt und Zucker kaufen. Einige Bäcker bieten aber auch Schoko-Franzbrötchen, Franzbrötchen mit Streusel oder herzhafte Franzbrötchen an. Wenn ich Zeit habe, backe ich die Hefeteilchen gerne selber. Frisch aus dem Ofen schmecken sie einfach göttlich.

(mehr …)