Kinder streicheln Hund auf dem Ferienhof Wichtelweide auf der Insel Fehmarn

Der Ferienhof Wichtelweide auf Fehmarn: Ein Paradies für Eltern und Kinder

Anzeige Kennt ihr das? Eure Vorfreude auf den Urlaub ist riesig und wenn ihr endlich da seid, werden eure Erwartungen noch übertroffen? So ging es uns vor einigen Wochen, als wir Urlaub auf dem Ferienhof Wichtelweide auf Fehmarn machten. Der Bio-und Ferienbauernhof, der liebevoll von Familie Weiland betrieben wird, liegt im Norden der Insel Fehmarn in Gammendorf und um das Fazit gleich vorwegzunehmen: Er ist ein Paradies für Eltern und Kinder. Selten waren wir im Urlaub so entspannt und die Kinder so glücklich wie auf dem Ferienhof Wichtelweide auf Fehmarn. Woran das lag? Lest selbst:

Hofcafé Fehmarn

Bereits als wir auf den Hof des Ferienbauernhofs Wichtelweide fuhren, wussten wir, dass es ein toller Urlaub wird. Der Ferienhof Wichtelweide ist herrlich weitläufig angelegt. Der Hof umfasst vier größere Gebäude. Dabei handelt es sich um das Bauernhaus, in dem drei Ferienwohnungen untergebracht sind und in dem die Familie Weiland lebt, um die Alte Meierei, in dem sich ebenfalls drei Ferienwohnungen befinden, um das Ferienhaus Lichtblick sowie um die Scheune. Zwischen den Gebäuden findet man jede Menge Platz zum Spielen, Entdecken, Toben und Lachen.
Urlaub auf dem Bauernhof

Freizeit- und Spielangebot auf dem Ferienhof Wichtelweide

Da der Hof sehr ruhig gelegen ist, können sich die Kinder gefahrlos auf dem Ferienhof bewegen und die zahlreichen Spielmöglichkeiten ab einem gewissen Alter auf eigene Faust entdecken. Zur Verfügung stehen den Kindern dabei nicht nur ein liebevoll angelegter Spielplatz mit Rutschberg, sondern auch ein großes Trampolin, jede Menge Fahrzeuge, eine Kletterwand, eine Matschküche, eine Schaukel, eine große Hängematte und eine Pirateninsel.

Pirateninsel zum SpielenAußerdem gibt es, wie es sich für einen Bauernhof gehört, auch einige Tiere, die die Kinder jeden Morgen zusammen mit der Bäuerin versorgen und füttern dürfen. Auch zwischendurch können die Kinder immer wieder die Nähe zu den Tieren suchen. Ziegen, Schweine, Kaninchen, Hühner, Hund, Katze und zwei Ponys dürfen gestreichelt werden, was unsere Kinder sehr genossen haben. Neben der täglichen gemeinsamen Fütterung gibt es meist noch ein zweites Angebot, das von den Kindern kostenfrei genutzt werden kann. Bei unserem Aufenthalt durften die Kinder beispielsweise auf den Ponys reiten, Traktor fahren und etwas über Pferde und Ponys lernen. Alle Kinder waren mit Feuereifer dabei.

Ferienhof WeilandWer möchte, kann sich gegen eine kleine Gebühr auf dem Ferienhof Wichtelweide Fahrräder und Kindersitze ausleihen und so die Insel Fehmarn mit dem Rad erkunden.

Ferien auf dem BauernhofSollte es wieder Erwarten auf der Sonneninsel Fehmarn auch mal regnen, gibt es in der Scheune für die Kinder einige Spielmöglichkeiten. Dort befindet sich beispielsweise eine tolle Strohhöhle mit „echten Pferden“, Rutsche, Schubkarren und viel Stroh für eine Strohschlacht und außerdem ein Kaufmannsladen zum Spielen.

Ferienhof WeilandAußerdem gibt es auf dem Ferienhof Wichtelweide ein Hofcafé, in dem sich die Großen nicht nur Kaffeespezialiäten holen können, um den Kindern entspannt beim Spielen zugucken zu können, sondern es gibt auch Eis, einen Tischkicker und einiges an Spielzeug für die Kinder.
Spielscheune Ferienhof Weiland

Unsere Ferienwohnung auf dem Ferienhof Wichtelweide

Bei unserem Aufenthalt auf dem Ferienhof Wichtelweide waren wir in der Ferienwohnung Thymian untergebracht, die sich für vier Personen eignet. Diese befindet sich im Bauernhaus und ist modern und gemütlich eingerichtet. Die Ferienwohnung verfügt über einen großzügigen Wohn- und Essbereich sowie zwei Schlaf- und ein Badezimmer. Während wir Großen uns das Elternschlafzimmer geteilt haben, haben die beiden Kinder im „Kinderzimmer“ geschlafen. Für unsere Tochter haben wir kostenfrei ein Gitterbett und einen Kinderstuhl in die Wohnung gestellt bekommen, was den Aufenthalt für uns sehr erleichtert hat.

Ferienhof Wichtelweide Fehmarn FerienwohnungBei unserer Ankunft waren die Betten bereits bezogen und auch frische Handtücher lagen bereit, so dass wir uns um nichts mehr kümmern mussten. Auch Basics wie Handseife, Toilettenpapier, Küchenrolle, Müllbeutel, Geschirrspülmittel, Küchentuch, Schwamm, Kaffeefilter, Salz und einige Gewürze sind bei Ankunft vorhanden. Ebenfalls zum Wohlbefinden beigetragen haben die sehr gut ausgestattete Küche, denn so konnten wir völlig ohne Einschränkungen Kochen, Backen und Schlemmen. Ebenfalls sehr praktisch ist das kostenlose Wlan, wobei man einräumen muss, dass es nicht unbedingt das schnellste ist. Wer möchte, kann sich während seines Aufenthalts auf dem Ferienhof Wichtelweide Brötchen beim Bäcker bestellen, die dann morgens frisch geliefert werden.

Ferienhof Wichtelweide Wohnung ThymianDer Ferienhof Weiland wird von Hilke und Patrick Weiland sowie den Eltern von Hilke betrieben. Die Atmosphäre auf dem Ferienhof ist sehr familiär. Vor allem Hilke hat immer ein offenes Ohr für ihre Gäste und bietet den Kindern zusammen mit ihrer Mutter ein tolles Ferienprogramm. Der Urlaub auf dem Ferienhof Wichtelweide ist, da die Kinder so viele Spielmöglichkeiten haben und schnell Kontakt zu den anderen Kindern schließen, herrlich unkompliziert. Als Eltern kommt man so auch mal zum Durchatmen.

Urlaub auf dem Bio-BauernhofFalls man während seines Urlaubs auf dem Ferienbauernhof Wichtelweide auch noch etwas von der Insel Fehmarn sehen möchte, braucht man etwas Überzeugungsarbeit. Jedenfalls unsere Kinder hätten auch problemlos den gesamten Urlaub auf dem Bauernhof Wichtelweide verbringen können. Das wäre allerdings schade, denn Fehmarn hat als Urlaubsziel wirklich viel zu bieten und eignet sich perfekt für einen Urlaub mit Kindern.

Urlaub auf dem Bio-Bauernhof FehmarnAls sich der Urlaub zu Ende neigte, wären wir alle am liebsten noch länger geblieben. Doch leider war weder eine Ferienwohnung auf dem Hof verfügbar, noch hatten wir Zeit zu bleiben. Unser Sohn wollte das gar nicht wahrhaben. Ihm gefiel es auf dem Bauernhof der Familien Weiland so gut. Wir versprachen ihm bald wiederzukommen und das werden wir auch auf jeden Fall machen.

Urlaub mit KindernSeid ihr neugierig geworden und träumt auch schon von einem Urlaub auf dem Ferienhof Wichtelweide? Dann schaut schnell auf der Homepage vorbei. Dort findet ihr nicht nur den Belegungsplan und die Preise, sondern auch noch weitere Eindrücke vom Hof.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

3 Gedanken zu „Der Ferienhof Wichtelweide auf Fehmarn: Ein Paradies für Eltern und Kinder

  1. Liebe Anika

    Wow, was für ein toller Bericht, ganz lieben Dank dafür. Das hört sich nach einem richtig tollen Familienurlaub an. Ich habe noch nie auf Fehmarn Urlaub gemacht, allerdings musste ich leider schon Erfahrung mit der Inselklinik dort machen. Wir wollten eigentlich nur einen Tagesausflug auf die Insel machen, weil wir schon so viel davon gehört haben, daraus wurde für mich dann leider nicht wirklich etwas. Allerdings war es auch noch eisekalt, ich denke im Sommer ist die Insel einfach traumhaft.

    Liebe Grüße
    Lagoona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.