Die Degustabox im September 2015

Anzeige Momentan rasen die Tage und Wochen nur so an uns vorbei. Dass schon wieder ein Monat vergangen ist, merke ich immer, wenn der Postbote mal wieder mit einer neuen Degustabox vor der Tür steht. Vor ein paar Tagen war es mal wieder soweit. Nachdem wir von der Degustabox im August so restlos begeistert waren, war die Messlatte für die Degustabox im September natürlich hoch. Gespannt machten wir uns gleich nach Erhalt der Überraschungsbox ans Auspacken. Dabei fanden wir folgendes in der Degustabox:

_MG_4800

  • Ricola Gletscherminze
  • Krüger Chai Latte Exotic India
  • LIMUH Cars Vitaldrink
  • BANITAS Schaumbananen
  • DeBeukelear ChocOlé Caramel
  • funny-frisch Kruspers „Honig & Senf“ und „Sour Cream“
  • ColaRebell FeststoffCola-Bonbon
  • HAK Sauerkraut
  • Drei Spatzen Joghurt- und French-Dressing
  • Zentis „Sonnenfrüchte“-Konfitüre
  • acáo Smart Drink
  • Bonduelle Kichererbsen, Weiße-, Kidney- und Lima-Bohnen

Auf den ersten Blick wieder eine schöne Mischung. Natürlich waren auch wieder zwei, drei Produkte dabei, mit denen wir gar nichts anfangen können, aber inzwischen haben wir in unserem Familien- und Freundeskreis regelmäßige Abnehmer gefunden, die sich immer freuen, wenn ich ihnen in regelmäßigen Abständen eine Tüte mit Leckereien überreiche.

_MG_4807

Insgesamt 14 Produkte hatte die Degustabox im September 2015 zu bieten. Von Getränken über Süßes bis hin zu herzhaften Lebensmitteln war auch diesen Monat wieder einiges dabei. Weitergereicht haben wir in diesem Monat die Ricolas Gletscherminze, die Banitas Schaumbanenen, den Krüger Chai Latte Exotic India und letztendlich auch den Cars-Vitaldrink von LIMUH. Diesen haben der Lavendeljunge und der Lavendelpapa zwar probiert, fanden ihn beide aber einfach nur süß und wässrig zugleich.

_MG_4836

Ein richtiges Highlight waren für uns diesen Monat die DeBeukelaer ChocOlé mit Caramel. Einmal geöffnet waren sie innerhalb weniger Minuten auch schon weg. Die Mischung mit weißer Schokolade und Caramel ist wirklich zu lecker. Auch die Zentis „Sonnenfrüchte“-Konfitüre ist sehr schmackhaft. Dank der leckeren Fruchstücken schmeckt sie richtig schön frisch und erdbeerig. Beides sind für uns Produkte, die wir sicherlich nachkaufen werden.

Auch die Mischung aus Kichererbsen, Weißen-, Kidney- und Lima-Bohnen von Bonduelle haben wir gleich probiert und daraus ein nicht ganz klassisches Hummus gemacht. Dazu ein selbstgebackenes Fladenbrot und Couscoussalat. Mhmmm, lecker!

_MG_4946

Positiv überrascht war der Lavendelpapa auch von acáo, einem Energydrink, der 100% bio und vegan ist. Dieser schmeckt ganz anders als gewöhnliche Energydrinks. Gar nicht künstlich und wunderbar zitronig, so dass er sich gut vorstellen kann, zukünftig nur noch den acáo zu kaufen.

Wie ihr seht, sind wir mit der aktuellen Degustabox wieder sehr zufrieden. Im Monat September haben wir durch die Degustabox wieder viele tolle neue und auch wohlschmeckende Produkte kennengelernt, so dass wir uns schon sehr auf den nächsten Monat freuen.

Wie findet ihr die Degustabox im September 2015? Trifft sie auch euren Geschmack?

Anika

Dieser Artikel wurde verfasst von Anika: Zusammen mit der Lavendelfamilie, die aus dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (6 Jahre) und dem Lavendelmädchen (3 Jahre) besteht, wohne ich in Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Seitdem ich Kinder habe, habe ich das Basteln für mich entdeckt und probiere viele DIY-Ideen aus. Gemeinsam mit den Kindern zu kochen, zu backen und raus in die Natur zu gehen, macht uns allen richtig viel Spaß.

2 Gedanken zu „Die Degustabox im September 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.