Mission: eine Kindergarderobe zum Verlieben

Anzeige Mit zwei Kindern braucht man von allem einfach mehr: mehr Liebe, mehr Geduld, mehr Schränke, mehr Waschmittel, mehr Platz im Auto und mehr Platz für Jacken im Flur. So war auch uns schnell klar: Wir brauchen eine vernünftige Garderobe.  Mittlerweile waren meine Ansprüche hoch. Hier ist meine Checkliste.

Eine vernünftige Kindergarderobe sollte folgendes haben:

  • Haken in ausreichender Anzahl
  • Haken von denen Jacken nicht wieder so leicht runter rutschen
  • Mützenfach, das groß genug für viele Mützen und Schals ist
  • Mützenfach aus dem nicht alles gleich heraus fällt
  • Hochwertige Materialien
  • Robustheit
  • Tolles, kindgerechtes Design
  • Bunte Farben
  • Motiv das nicht nur in eine Phase passt

Und das Wichtigste – meinen Kindern gefallen.

Ich bin also nur ein ganz kleines bisschen anspruchsvoll. Ich hatte eine Mission: Die perfekte Kindergarderobe finden! Das sollte eigentlich nicht wirklich schwer sein.

Die meisten Garderoben erfüllten mindestens einen Punkt dieser Liste nicht. Dann fand ich die Kindergarderobe von FloPhi. Es war quasi Liebe auf den ersten Blick.

flophi7

Wollen wir mal schauen wie die Liste passt:

  • Haken in ausreichender Anzahl: 6 Stück für zwei Kinder reichen dicke aus
  • Haken von denen Jacken nicht wieder so leicht runter rutschen: kleine Knubbel an den Haken halten die Jacken am Platz
  • Mützenfach, das groß genug für viele Mützen und Schals ist: 44 cmx6 cmx12 cm sollte reichen
  • Mützenfach aus dem nicht alles gleich heraus fällt: eine 6 cm hohe Zoomauer sollte einiges abhalten
  • Hochwertige Materialien: Birkensperrholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft bemalt mit nach DIN71-3 für Spielzeug zertifizierten Farben
  • Robustheit: ein 1,7 cm dickes Brett und ordentliche verschraubte Bretter sollte selbst für unsere Jungs robust genug sein
  • Tolles und kindgerechtes Design: das Tor in der Zoomauer und die vielen kleinen Steine sind nur zwei von vielen kleinen, liebevollen Details
  • Bunte Farben: ich denke die Bilder sprechen hier für sich
  • Motiv das nicht nur in eine Phase passt: Zoo ist und bleibt meiner Erfahrung nach bei Kindern ein Dauerbrenner
  • Und das Wichtigste – meinen Kindern gefallen: oh ja und wie! Die Augen unseres Großen haben gestrahlt! Das erste Mal als er das Motiv mit heraussuchen durfte. Und noch viel mehr als sie dann endlich da war. Nachdem wir ihm noch erklärten, dass sein Name und der seines Bruders da drauf steht, war es ganz um ihn geschehen.

flophi3

Mission erfüllt!

Doch die Kindergarderobe von FloPhi übererfüllt meine Liste sogar noch. Sie wird in einem kleinen mittelständischen Unternehmen in meinem Heimatbundesland Sachsen hergestellt. Genauer gesagt kommt FloPhi aus Grimma. Ich finde solche Unternehmen irgendwie gleich viel sympathischer.

Flophi4

Mein Mann durfte die Garderobe im Flur anbringen. Er wünschte sich zwar noch eine Bohrschablone dazu, aber auch ohne hat er es prima hinbekommen. In der Montageanleitung stand eine sehr genaue Beschreibung. Dübel und Schrauben waren übrigens bei der Garderobe auch gleich dabei. Die Montage ging sehr leicht und nun sitzt sie bombenfest.

flophi5

Die Kindergarderobe gibt es übrigens auch ohne Zebra mit vier Haken. Außerdem gibt es noch den Bauernhof für alle die es weniger exotisch mögen. Die Ritterburg ist auch super schön gestaltet.  Hier gefallen mir die Gesichtsausdrücke am besten.  Der tapfere Ritter und die leicht erschrockene Prinzessin sind einfach der Knaller.

Bei so viel Fantasie und Durchdachtheit war ich neugierig wer hinter FloPhi steckt. Und wie sollte es mal wieder anders sein? Ein Papa! Eltern sind einfach die besseren Erfinder. Begeistert und überzeugt mich ein Kinderprodukt total, dann wurde es von einem Elternteil für das eigene Kind erfunden. So auch bei unserer neuen Kindergarderobe.

Flophi1 Patrick Schöler suchte für seinen Sohn Florian eine schöne Kindergarderobe. Und ihm erging es wie mir. Er fand einfach nicht das Passende. Mit Hilfe einer Laubsäge bastelte er die erste FloPhi-Garderobe. Also Eigentlich damals wohl nur Flo, weil Phi gab es noch nicht. Später wurden richtige Fräsen angeschafft und gebastelt und getüftelt, um die Idee und das Design marktreif zu machen. Das erste Motiv war Ende 2013 der Zoo in einer kleinen Version mit vier Haken. Und da kam auch Phi in Form des zweiten Sohns Philipp dazu. Ebenso wie ich stellte Patrick Schöler fest, dass einfach mehr Platz für Jacken nötig war. Also kam das Modell mit den 6 Haken neu dazu.

flophi9

Ich finde diese Idee mit den Namen sehr süß. Wer weiß? Vielleicht gibt es ja mal eine Firma LukJak? Über dem Eingang zum Zoo der Kindergarderobe stehen die Namen schon mal. Personalisiert wirkt die Garderobe noch viel schöner. Der auf den ersten Blick etwas höhere Preis ist definitiv gerechtfertigt. Die FloPhi Kindergarderobe ist wirklich etwas ganz Besonderes. So wie unsere Jungs eben auch.

flophi2

Ihr findet die FloPhi Kindergarderoben bei Dawanda oder auch bei Amazon.

Ich habe euch die Garderobe auch noch einmal in einem Video vorgestellt.

Wie gefällt euch unsere neue Kindergarderobe?

Astrid

Dieser Artikel wurde verfasst von Astrid: Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 Jahre und 1 Jahr) in Köln. Unser großer Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Der Kleine hat sich bisher gut eingefügt und ist ein kleiner Sonnenschein. Uns sind unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie. Seit einem Jahr schreibe ich nun auch für den Lavendelblog und teste gemeinsam mit meiner Familie die verschiedensten Produkte. Dabei ist es mir wichtig auch einmal Verbesserungsvorschläge liefern zu können und immer ehrlich zu bleiben.

9 Gedanken zu „Mission: eine Kindergarderobe zum Verlieben“

  1. Huhu Astrid,

    das hast du aber schön geschrieben. Du hast absolut recht, mit zwei Kindern braucht man definitiv mehr Liebe, Geduld, Platz und und und. Und wenn sie älter werden, wird’s nicht besser, nur anders. 😉 Ich will mich aber gar nicht beschweren. 🙂

    Die Garderobe ist zuckersüß und praktisch noch dazu. Klasse!

    Herzliche Grüße – TaTi

  2. Guten Morgen liebe Astrid,

    diese Mission hast du tatsächlich perfekt beendet. Ich muss schon sagen, diese Kindergarderobe ist herallerliebst und sieht einfach nur schick aus. Dazu ist sie super nützlich und praktisch, was leider nicht oft der Fall ist. Ich bin wirklich begeistert!!

    Liebe Grüße,
    Ruby

  3. Ach Gottchen… Ein schöner Artikel und die Kindergarderobe ist ein Träumchen :o) Sowas würde ich glatt meiner Nichte und Neffen schenken… Total schöööönnn!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.