Gewinnspiel: Exklusive Schokolade von Läderach zu gewinnen!

Anzeige Ja ich gebe es offen zu. Ich bin ein Schokoholic. Keine Schokolade ist vor mir sicher. Ich probiere gerne neue Sorten aus und greife auch schon mal zu einer etwas preisintensiveren Schokolade. So habe ich mich sehr gefreut als ich die frische Schoggi von Läderach testen durfte. Die Schweizer FrischSchoggi gibt es bereits seit 10 Jahren und es kommen immer wieder neue Sorten dazu. Bei den Sorten, die wir zum Testen bekommen haben reichte die Auswahl von Früchtemix mit ganzen Pistazien, karamelisierten Mandeln und kandierten Orangenstückchen in weißer Schweizer Schokolade über Himbeeren und Brombeeren in weißer Schokolade bis hin zu richtig dunkler Schokolade mit 70% Kakaoanteil. Meine Lieblingsschokolade war die Milchschokolade mit Cranberries. Ich mag den leicht herben Geschmack der Cranberries in Verbindung mit der Süße der Milchschokolade. Um welche Sorte es sich handelt, kann man auf der Rückseite der Schokolade erkennen. Mein Mann war etwas enttäuscht, dass weder eine Sorte mit Pfeffer noch mit Chili dabei war. Trotzdem hat er mir fleißig beim Testen geholfen.

Generell hat mich die Schokolade überzeugt, da sie wirklich irgendwie frischer und aromatischer schmeckt. Auch die Vielfalt der Sorten finde ich toll. Es sind nicht nur bekannte Standardsorten. Man kann die Schokolade in einigen ausgewählten Geschäften kaufen. SO gibt es beispielsweise in Düsseldorf im Karstadt eine Läderach Filiale. Im Online-Shop von Läderach kann man sich eigene Pakete zu je 400g, 800g oder 1.200g zusammenstellen. Dabei kosten 400g immerhin 23,80€ und hinzukommen noch einmal 5,20€ für den Versand. Für besondere Genussmomente oder zum Verschenken ist dies aber sicherlich eine Überlegung wert.
Gewinnspiel:
Falls euch nun das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist und ihr die Schoggi auch gerne einmal testen wollt, macht mit. Ihr könnt 2x ein FrischSchoggi Säckli mit verschiedenen Sorten zum Probieren gewinnen.
Verratet uns dazu einfach im Kommentar, ob ihr eher der dunkle oder der helle Schokoladentyp seid.
Für das Teilen des Gewinnspiels auf Facebook, Twitter oder Google+, bekommt ihr jeweils ein Extralos. Das Gewinnspiel läuft bis zum 2. November 2014. Anschließend lose ich die Gewinner aus und benachrichtige sie.

Der Artikel wurde verfasst von Astrid:
Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn, der fast 2 Jahre ist in Köln. Unser Sohn ist ein richtiger kleiner Sonnenschein und flitzt mit seinem Laufrad schon fleißig durch die Gegend. Im Januar erwarten wir unseren zweiten Sohn. Die zweite Schwangerschaft ist bisher anders als die erste mit viel mehr Übelkeit und Kreislaufproblemen. Wir sind gespannt auf das Leben zu viert. Bisher klappt die Gleichberechtigung als Eltern sehr gut. Seitdem unser Sohn ein Jahr ist arbeite ich in Teilzeit wieder, was einiges an organisatorischem Geschick abverlangt. Gleichzeitig sind uns unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie.


Ich lese gerne verschiedene Blogs und Produkttests oder frage Freunde, um neue Dinge kennenzulernen. Dank dem Lavendelblog habe ich schon das ein oder andere Neue entdeckt. Deshalb schreibe ich nun auch gerne hier und berichte von unseren Erfahrungen mit bestimmten Produkten. Am liebsten teste ich Dinge, die in irgendeiner Art und Weise praktisch sind.

Astrid

Dieser Artikel wurde verfasst von Astrid: Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 Jahre und 1 Jahr) in Köln. Unser großer Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Der Kleine hat sich bisher gut eingefügt und ist ein kleiner Sonnenschein. Uns sind unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie. Seit einem Jahr schreibe ich nun auch für den Lavendelblog und teste gemeinsam mit meiner Familie die verschiedensten Produkte. Dabei ist es mir wichtig auch einmal Verbesserungsvorschläge liefern zu können und immer ehrlich zu bleiben.

59 Gedanken zu „Gewinnspiel: Exklusive Schokolade von Läderach zu gewinnen!

  1. Die sieht wirklich lecker aus 🙂 Ich bin eher der dunkle Typ in Sachen Schokolade, wobei weisse Crisp auch mal ne Zeitlang sehr hoch im Kurs war ^^<br />Ich bin in München ewig an einer Filiale vorbeigelaufen (war auf dem Weg zur Uni) und wollte immer mal was kaufen, aber die Preise sind ja schon Oo 😉 Aber probieren, ob es sich denn lohnen würde, würd ich ja schon gern 😉 Chili wäre wirklich

  2. EIGENTLICH mag ich alle Schokoladensorten ;-)<br /><br />Aber ich finde, gerade was die Milchschokoladen oder auch die Weißen angeht, gibt es gravierende Unterschiede! Da kann man geschmacklich schon mal derbe auf die Schnüss fallen ;-)<br /><br />So richtig zum Genießen gibts für mich aber auch am liebsten dunkle Schoki, qualitativ hochwertig und am liebsten als Kontrapunkt eine fruchtige

  3. Huhu :)<br />Ich liebe liebe liebe Zartbitterschokolade, aber ab und zu auch mal ein Stück weiße Schokolade, Vollmilch mag ich aber auch…<br />Ich glaub ich mag jede Schokolade ;)<br />Liebe Grüße, Finja 🙂

  4. Ich mag am liebsten helle Schokolade und würde mich sehr freuen ein ein FrischSchoggi Säckli testen zu dürfen.<br /><br />“Schokolade ist Gottes Entschuldigung für Brokkoli.”<br />- Richard Paul Evans (Amerikanischer Schriftsteller):

  5. Also, das kommt eigentlich ganz drauf an. Mal weiße, dann wieder dunkle, dann mal Schokolade mit richtig Feuer und am nächsten Tag kannst du mich mit Schokolade jagen. Aus diesem Grund wäre ich die perfekte Gewinnerin für das bunt gemischte Schokopaket. Lieben Dank 🙂

  6. Hallo!<br /><br />Ich mag am liebsten Vollmilch und weiße Schokolade. Allerdings komme ich in letzter Zeit auch bei dunkler Schokolade auf den Geschmack.<br /><br />Lg Creative-Pink<br />creative-pink-blog[@]web.de

  7. Hallo und vielen Dank für die tolle Verlosung! Ich bevorzuge helle Schokolade – am liebsten Vollmilch oder mit Nüssen.<br /><br />Viele liebe Grüße<br />Katja<br /><br />kavo0003@web.de

  8. Die Schweizer kennen sich mit schoggi aus und selbst hier unter all den guten Sorten ist Läderach besonders bekannt. Ich mag eher die helleren, süssen Sorten und versuche mein Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.