Auf der Suche nach bequemen Schuhen

Anzeige Vor Kurzem habe ich euch mein Outfit für die bald anstehende Hochzeit gezeigt. Passend zum Kleid habe ich nun noch Schuhe gesucht. Zur Trauung möchte ich zwar hohe Schuhe anziehen, doch ich weiß schon jetzt, dass ich das nicht den ganzen Tag durchhalten werde. Schließlich sind Pumps, vor allem für Schwangere, auf Dauer nicht bequem. Ich war also noch auf der Suche nach ein paar eleganten Ballerinas, die nicht nur gut zum Kleid passen, sondern die ich auch im Alltag problemlos tragen kann. Außerdem sollten sie natürlich bequem sein.

Bei meiner Suche nach geeigneten Schuhen bin ich ganz zufällig auf Softinos gestoßen. Dabei handelt es sich um einen Anbieter für Schuhe, der unter dem Motto „happy feet“ besonders bequeme Schuhe anbietet. Hergestellt werden die Schuhe aus besonders weichem Leder. Anders als bei anderen Schuhen gibt es keine harten Applikationen oder sonstige drückende Elemente, so dass man sich in den Schuhen einfach nur wohlfühlen kann. Angeboten werden die Schuhe, die in Portugal hergestellt werden, für Männer und Frauen. Die meisten Schuhmodelle sind angenehm schlicht und schnörkellos gestaltet, was genau meinem Geschmack entspricht. Neben Ballerinas findet man auch Halbschuhe, Boots, Sneaker und Chucks im Sortiment von Softinos.

Auch die Ballerinas, für die ich mich entschieden habe, sind angenehm weich. Erhältlich sind die Schuhe in schwarz und rot in den Größen 36 bis 41. Passend zum Kleid habe ich die Schuhe in schwarz bestellt. Außerdem ist schwarz eine Farbe, die man zu allem kombinieren kann. Die Schuhe lassen sich durch den Gummizug leicht anziehen, drücken nicht und sind sehr bequem. Sie haben nur einen klitzekleinen Absatz; Sehen aber, je nachdem mit was man sie kombiniert, trotzdem elegant aus. Durch das Gummi vorne am Schuh sind sie robust und können auch mal einem Ausflug auf dem Spielplatz standhalten. Kombiniert mit einer Jeans haben die Schuhe eine eher sportliche Anmutung, was mir ebenfalls gut gefällt. Ein echter Allrounder also!

Wie ist es bei euch? Tragt ihr lieber flache oder hohe Schuhe?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

9 Gedanken zu „Auf der Suche nach bequemen Schuhen

  1. Flach, definitiv. <br />Aber High-Heels sind so schöön! Das ist ein schreckliches Problem. Darum bin ich ständig auf der Suche nach bequemen Schuhen mit Absatz, aber seien wir ehrlich – die gibt&#39;s einfach nicht.

  2. Die Schuhe schauen ja wirklich sehr bequem aus. 🙂 Ich trage auch lieber flache Schuhe. Wir durften die Sneakers von Softinos testen und waren sehr begeistert. Sie sind wirklich sowas von bequem. <br /><br />Lg Beti 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.