Ich bin bereit für den Frühling!

Anzeige Nachdem mein Mann vor ein paar Tagen das erste Teil seiner neuen Frühjahrsmode bekommen hat, war ich nun an der Reihe. Ich war auf der Suche nach einer neuen Jacke, die ich auch noch in den ersten Monaten meiner Schwangerschaft gut tragen kann. Denn meine alte Jacke ist mittlerweile schon über drei Jahre alt und in all den Jahren durch das Sonnenlicht etwas ausgeblichen. Auch die ersten Knöpfe habe ich schon verloren. Gerne wollte ich wieder einen Mantel bzw. Trenchcoat haben, denn dieser lässt sich dank des Gürtels auch in der Schwangerschaft gut tragen.

Nach einigem Suchen fand ich in der neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion von Lands‘ End, wonach ich suchte. Im Angebot haben sie einen einreihigen Trenchcoat in insgesamt vier verschiedenen Farben. Um die Jacke mit allem problemlos kombinieren zu können, entschied ich mich für schwarz. Er besteht aus einer Mischung aus Baumwolle und Nylon. Durch ein wasserabweisendes Finish kann er sowohl bei Sonne als auch bei Regen getragen werden, was für mich sehr praktisch ist. Denn als Mama ist man durchaus auch mal bei Regen mit dem Nachwuchs auf dem Spielplatz. Der Stoff ist schön robust und hält einigem Stand. Die Jacke ist innen gefüttert, so dass sie auch beim leichtem Wind getragen werden kann. Durch das wasserabweisende Finish ist der Stoff leicht glänzend. Dank eines Gehschlitzes ist man keineswegs in der Bewegung eingeschränkt und kann als Mama mit der Jacke auch mal auf ein Klettergerüst steigen. Außerdem hat die Jacke zwei Taschen, in denen man einiges verstauen kann.

Schließen kann man den Mantel mithilfe einer Knopfreihe oder auch, wie ich bereits schrieb, mithilfe eines extra langen Gürtels. Insgesamt ist der Mantel recht körperbetont geschnitten; Passt dank des Gürtels aber sicherlich auch bei leicht schwankendem Gewicht. Der Trenchcoat reicht ein gutes Stück über den Po, so dass keine kalte Luft hineinwehen kann. Erhältlich ist der Mantel in vier unterschiedlichen Doppelgröße (36/38 bis 48/50) zu einem Preis von knapp 100€. Noch sind die Temperaturen leider noch nicht so, dass ich den Mantel tragen könnte. Ich freue mich aber schon auf das Frühjahr. Dann wird der Mantel sicherlich ein zuverlässiger Begleiter.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon Kleidung für das Frühjahr oder den Sommer gekauft?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

16 Gedanken zu „Ich bin bereit für den Frühling!“

  1. Die Jacke sieht klasse aus, die würde mir für mich auch super gefallen 🙂 Ich habe noch keine Frühjahrsjacke.<br />Ich fand es in der Schwangerschaft sehr schwer eine passende und auch noch schicke Jacke zu finden. (habe 2 Winterkinder) Die Jacke steht dir super!

    1. Ich finde auch, dass die Jacke ein toller Kompromiss ist. Durch den Gürtel ist sie sehr flexibel und lässt sich dadurch sowohl in der Schwangerschaft, als auch außerhalb gut tragen. Extra eine Schwangerschaftsjacke zu kaufen, kam für mich nicht in Frage.

  2. Steht dir sehr gut. Mir passt meine Übergangsjacke gott sei Dank noch und auch ein paar andere Sachen noch, so dass wir nur in neues Schuhwerk investieren müssen und Sachen für die Kids, da braucht es neue Matschsachen, Gummistiefel, Halbschuhe…. <br /><br />LG Romy

  3. Sieht super aus…zeitlos und elegant und sportlich. Ich habe auch einige Sachen von Lands End und mag die sehr. Ich bin aber ehrlich ein Shoppingmuffel, sodass ich eigentlich noch nix hab, aber viel bräuchte…gerade im Sommer fällt es mir schwer fürs Büro das Passende zu finden (Klimaanlage immer auf Vollgas 🙁 ) LG Susanne

  4. Sehr schöner Trenchcoat,lässt sich bestimmt super kombinieren. Ich bin auch schon so langsam immer mal am schauen was Ich so an Kleidung für den heiß Ersehnten Frühling finde.

  5. Schick, dein neuer Trenchcoat! Ich bin schon länger auf der Suche nach so einem Teil, aber ich finde ständig an jedem Stück irgend eine störende Kleinigkeit auszusetzen, sodass ich bisher immer noch keinen habe… ich vermisse meinen alten, hellbraunen Trenchcoat! =)<br /><br />Ich werde wohl trotzdem nicht allzu viel Neues kaufen, ich bin eher so der Typ, der was kauft, wenn das alte Teil kaputt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert