Bügeleisen von Russell Hobbs zu gewinnen

Anzeige Bestimmt könnt ihr euch noch an das tolle Bügeleisen von Russell Hobbs erinnern, das ich euch vor Kurzem vorgestellt habe. Nun habt ihr die Möglichkeit ebenfalls eins zu gewinnen. Da ihr sicherlich genauso gerne bügelt wie ich, habe ich mir überlegt, dass wir hier im Blog gemeinsam (kreative) Bügeltipps sammeln, um das ganze erträglich(er) zu machen. Wer weiß, vielleicht habt ihr ja die ultimative Idee!?

Doch nun zu den Gewinnspielmodalitäten:

Gewinn: 
Dampfbügeleisen Easy Store Pour & Store von Russell Hobbs

Aufgabe: 
Postet hier als Kommentar eure kreativen Bügeltipps bzw. eure Ideen, wie sich das Bügeln möglichst angenehm machen lässt. Dafür erhaltet ihr eine einfache Gewinnchance.

Wer Lust hat, darf gerne in seinem Blog über das Gewinnspiel berichten und dort seine Bügeltipps posten. Dafür erhaltet ihr zusätzlich fünf Lose.

Wer das Gewinnspiel auf Facebook, Twitter oder Google+ teilt, kann weitere drei Lose sammeln.

Gewinnspielzeitraum:
Das Gewinnspiel endet am 04.08.2013. Anschließend werde ich den Gewinner auslosen und per Mail benachrichtigen. (Bitte unbedingt die Mailadresse angeben.) Wenn sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen bei mir meldet, werde ich den Gewinn neu auslosen.

Und nun aber ran an die Tasten! Ich bin gespannt auf eure Tipps und Ideen!

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

95 Gedanken zu „Bügeleisen von Russell Hobbs zu gewinnen“

  1. meine tipps:<br />bettwäsche braucht man nicht zu bügeln. mann muss sie nur ordentlich zusammenlegen und im schrank verstauen. nach ein paar tagen ist die bettwäsche durch ihr eigengewicht knitterfrei.<br /><br />besonders empfindliche wäsche wird knitterfrei, wenn man sie in ein zimmer mit hoher luftfeuchtigkeit aufhängt, z.b. im bad. besonders viel wasserdampf entsteht, wenn man heiß duscht

  2. Da versuche ich doch gern mal mein Glück denn dieses Bügeleisen schaut echt toll aus.<br /><br />Ich erleichter mir das Bügeln indem ich die Wäsche schon auf der Leine in Form ziehe und wenn ich dann bügel, drehe ich meine Lieblingsmusik laut auf und bügel im Takt dazu. So macht es mehr Spaß und die Arbeit ist schneller erledigt.<br /><br />Geteilt habe ich hier: <br />https://twitter.com/

  3. naja bügeln ist und bleibt immer etwas lästig,ich schlage die Wäsche nach dem Waschen z.b. aus und hänge diese dann auf, wenn etwas in den trockner wandert öffne ich diesen kurz vor ende wenn die wäsche noch recht heiss ist und streiche diese beim rausnehmen kurz glatt,dann gibts weniger falten und es lässt sich einfacher bügeln…<br />aber mein einfachster tipp zum Bügeln ist der,z,b, meinen

  4. Oh, das wäre ja was für uns! Ich benötige dringend ein neues Bügeleisen. Ich bin nämlich absolut kein Bügelfan und das alte Eisen ist mir nicht gerade eine Hilfe.<br /><br />Mein Bügeltipp?! Nur Bügeln was wirklich knitterig ist, für den Mann bügelleichte Hemden kaufen und was zum Schranktrocknen in den Trockner kann, ab damit.<br /><br />Ich werde auf google+ und FB teilen

  5. Bügeltipps?<br />Also erstmal bügel ich wenn dann nur das, was wirklich gebügelt werden muss. Bettwäsche, Handtücher und Unterwäsche zählen da definitiv nicht zu. <br /><br />Und da ich das Bügeln oft ewig vor mich hin schiebe, stapelt sich die Wäsche dann auch entsprechend. Das wiederum nervt dann meine Schwiegermutter, wenn sie mal zu besuch kommt, so dass sie sich oft um meine Bügelwäsche

  6. Hallo,<br /><br />Bügeln ein sehr leidiges Thema.<br />Die Wäsche wird erstmal ausgeschlaggen vor dem aufhängen, damit sie schön glatt wird.<br />Dann bügel ich immer mit viel Dampf, das geht dann einfacher. Vor allem Bügel ich nur, wenn ich auch Lust habe. Sonst ist es eine Quälerei.<br />Am liebsten bügel ich vor dem Fernseher oder auf dem Balkon, wenn es nicht ganz so heiß ist.<br />Geteilt:<

  7. Hallo,<br /><br />ich bügele nur das was unbedingt nötig ist. Alles was auf der Leine nicht so gut glatt wird kommt in den Trockner, danach gleich glatt streichen und zusammenlegen. Dann hat man schonmal viel weniger Bügelwäsche.<br /><br />Beim bügeln höre ich ein Hörbuch, das lenkt ab und die Zeit vergeht schneller. Da merke ich garnicht das mir das verhasste Bügeln garnicht soviel Spass macht.

  8. ich finde es gemeinhin am allermeisten erleichternd wenn man die wäsche direkt nach dem waschen sofort aufhängt – am besten gleich auf nen büügel, verhindert viele falten die man nachher nimmer rausbügeln muss…<br />zum bügeln immerleicht anfeuchten und immer linksrum bügeln, ich mach manschetten und kragen zuerst, dann ärmel, dann die vorer und rückseite…<br />den gewinn könnte ich super gut

  9. Also mein Tipp, Bügeln beim Fern sehen oder im Sommer auf der Terasse! Ich sprühe die Wäsche vorher mit einer Wasserflasche ein, dann wird alles knitterfrei.Schwarze Wäsche kann man auch mit Kaffeewasser besprühen, das hat meine Mutter immer gemacht, hilft auch gegen Flecken.<br /><br />Ich folge Dir unter Tanja Loss und habe auf Probierhäuschen geteilt!<br /><br />Liebe Grüße und viel

  10. Bügeltipps??? Mmmhhh sehr schwierig hihi… Also am leichten von der Hand geht es mir einfach Nachts wenn ich nicht schlafen kann. Beim schnarchen von Bentley und Musik von Unheilig geht alles viel leichter von der Hand!!!<br />Wenn möglich hänge ich die Wäsche sofort auf und schüttel sie an der frischen Luft einmal aus, dann gibt es weniger knitter :-D<br /><br />Geteilt habe ich hier:<br />

  11. Oh prima, ich bräuchte ein Bügeleisen, da ich meines völlig selbstlos meiner Freundin vermacht habe. Aber ohne ist halt doch nichts und immer meine Schwiegermutter beknien will ich dann auch nicht. <br /><br />Ansonsten mein Tipp: Wäsche ordentlich zusammen falten und unters Stuhlkissen legen. Durch die Wäre, die beim draufsitzen entsteht wird schon vieles schön platt gedrückt. <br /><br />via FB

  12. da ich gar nicht gerne bügle und es mir so eifach wie möglich mache achte ich auf folgende Sachen, T-Shirts immer gut ausschütteln und so gerade wie möglich auf die Leine hängen, beim Abmachen direkt ordentlich zusammenlegen, Hemden auf Bügel trocknen, dann brauch man sie fast nicht zu bügeln, Bettwäsche genau so, gut und kräftig ausschütteln, einmal zusammelegen, dann übers Seil,in den Trockner

  13. Da mach ich doch auch gerne mit, denn ich bin ein Fan von Russell Hobbs Produkten! Beim Bügeln lehne bzw. hocke ich mich gerne an meinen Bügelstühl, das entspannt den Rücken und die Beine ganz gut.<br />Ich teile natürlich gerne über deine Buttons bei FB und google! LG Silvia

  14. Ich nehme auch gerne teil. MeineKleidung bügel ich eigentlich kaum, aber beim Nähen muss ja sehr oft gebügelt werden und da ich mein Bügeleisen gerade runtergeworfen habe, wäre ein neues natürlich super. Falls hier noch mehr fleißige Schneiderlein sind, kann ich euch nur den Tipp geben, Stoffe vor dem in den Schrank legen zu bügeln. Das spart extrem viel Platz 🙂 <br /><br />liebe Grüße

  15. Ich werfe viele Sachen, wie zb. Bettwäsche und Geschirrtücher erst mal in den Trockner, trockne sie an und hänge sie dann so ordentlich auf, dass ich mir das bügeln spare! Auch Jeans ohne Elasthan sind auf diese Weise ratzfatz direkt nach dem Trockner glatt gebügelt!<br />Hemden meines Mannes und T-Shirts bügle ich nass. Dann läßt sich der Stoff viel leichter glätten!<br />heike@cpbmail.de<br />

  16. Ich mache es ähnlich wie Elke, meist hänge ich alles direkt nach dem waschen auf einem bügel auf so hängt es sich schön aus. Wenn ich tatsächlich noch bügeln muss hole ich mir alles bequem ins Wohnzimmer und schaue mir entweder mal was im Fernsehen an (hab den sonst nie an) oder ich höre Musik…LG Desiree

  17. Hier noch so eine angehende Hobbyschneiderin: Also ich bügel (meist) nur, wenn ich am Nähen bin. Dann klappt das Nähen einfach besser. Allerdings habe ich mir mein Bügeleisen mit Vlieseline versaut, das Klebezeugs geht nicht wirklich gut ab… <br />Bei normaler Kleidung muss ich gestehen, dass die überwiegend im Trockner landet. Oder direkt auf dem Bügel. Nur wenige Sachen kommen arg verknubbelt

  18. Wenn ich Stress habe und abschalten will mach ich mir Musik an und bügel die Wäsche das bringt mich wieder runter und nebenbei erledigt sich die Hausarbeit wie von allein.

  19. Am besten noch ganz leicht feuchte Wäsche bügeln und dann natürlich mit Musik oder TV. Als Mann bügel ich eh nur das was wirklich nötig ist ;)<br /><br />Lg

  20. Eine tolle Aktion hast du da :)<br />Ich bügel nicht alles, t-shirts und sweetshirts kommen fast glatt aus dem trockner.<br />ansonsten schüttel ich die sachen direkt nach dem trocknen aus und häng sie noch warm auf einen bügel, bzw bei tischwäschelass ich sie leicht feucht und leg sie ordentlich zusammen.<br />und ansonsten mach ich es mir vor dem fernseher gemütlich zum bügeln, einige folgen

  21. hallo,<br />also mein ultimativer tipp ist wäsche zur mama bringen !!<br />funktioniert bisher jedes mal einwandfrei!<br />liebe grüße aus freigericht

  22. Wow, tolles Gewinnspiel! Insbesondere da mein Bügeleisen kaputt ist und ich jetzt das ur-ur-uralte Bügeleisen meiner Schwiegermutter in Spe nutzen muss … Das Teil ist übelst schwer und keinerlei Dampffunktion oder ähnliches! Man steht Stuuuuunden für eine Hose dran! Also der Gewinn wäre einfach perfekt 😀 <br /><br />Ich verschöner mir das Bügeln immer dadurch, dass ich nebenbei einen Film

  23. Hallöchen!!!<br /><br />da mein Bügeleisen gerade den Geist aufgegeben hat, versuche ich gerne mal mein Glück. Mein Bügeltip…ich stelle mir bei schönem Wetter mein Bügelbrett einfach auf die Terasse, eine große Kaffe Tasse neben mir und geniesse die Natur während ich das lästige Bügeln absolviere…tja und im Winter..mache ich mir einfach schöne Gedanken.<br /><br />geteilt habe ich bei

  24. Bügeln ist nicht gerade mein schönstes Hobby aber mit Musik geht alles besser und somit beschalle ich mich beim bügeln gerne mit meiner Lieblingsmusik und meinen Hund mit meinen Gesang. 😀 Ansonsten hänge ich die Wäsche wenn das Wetter mitspielt ordentlich auf die Wäschespinne dann hab ich damit schonmal nicht soviel Mühe und bügel meine Tischläufer z.B. immer schon wenn sie noch nicht ganz

  25. Huhu,<br /><br />ich brauche dringend ein neues Bügeleisen und wäre über diesen Gewinn sehr dankbar 🙂 Spezifische Bügeltipps habe ich nicht, finde es aber schön, währenddessen Musik zu hören oder mich zu unterhalten. Oder Bügeln zu einer Meditation zu machen :)<br /><br />Liebe Grüße<br />Milena (Fan Milena Wunderbar)<br /><br />DHL-Paeckchen@gmx.de

  26. Ich bügel ja auch so unwahrscheinlich &quot;gern&quot;, deswegen bin ich froh, dass ich bei meinem Trockner die Funktion &quot;auflockern&quot; entdeckt habe, alles, was zerknittert ist, kommt in den Trockner, wird aufgelockert und kommt danach auf den Bügel.<br /><br />Funktioniert leider nicht dauerhaft, denn zwischendurch sollte man auch mal bügeln… <br /><br />LG<br />Daggi

  27. Da ich eigentlich so überhaupt nicht gern bügel, mache ich mir dabei meist laute Musik an. Damit es an Bügelwäsche nicht zu viel wird bzw. sie nicht allzu zerknittert auf den Bügeltisch kommt, ziehe ich sie vor dem Trocknen noch geraade und versuche sie, auch ordentlich und gerade aufzuhängen. Wenn ich dann doch mal stärkere Falten im Wäschestück habe, mache ich es nochmal ordentlich feucht, um

  28. Hallo,<br />ich bin eine von denen die sehr gerne bügeln, zu Hilfe mache ich es so, das die Wäsche nur Bügeltrocken werden lasse und sie gleich Bügel und nicht erst sammel. Ich habe aber auch den Vorteil, das ich ein Bügelzimmer habe, da meine KInder aus dem Haus sind. Hier kann das Bügeleisen und das Bügelbrett immer stehen bleiben.<br />Alles Liebe<br />Biene<br /><br />http://www.facebook.com/

  29. Oh das wäre genau richtig, da ich dringend ein neues Bügeleisen brauche.<br /><br />Ich versuche schon beim Aufhängen alles möglichst grade zu ziehen und ich bügel auch nicht alles.<br /><br />Das was gebügelt werden muss, lasse ich nicht lange liegen, damit sich die Falten nicht einnisten.<br /><br />Wenn ich dann bügel, stelle ich mir das Bügelbrett entweder ins Wohnzimmer, dass ich nebenbei TV

  30. ich lass meinen Mann bügeln :)<br />Tipp für alle, setzt euch auf die Couch..okay, ich lege mich hin und beobachtet euren Liebsten dabei :)<br />so macht bügeln Spaß^^<br /><br />mein Liebster rennt die meiste Zeit in Boxershorts herum, so habe ich nicht nur einen tollen Anblick sondern auch die Gewissheit, das Bügeln ihm auch muskeltechnisch nichts abverlangt hihi :D<br /><br /><br />nein im

  31. ich mag noch immer nicht bügeln,das ist ein leidiges Thema.Ich versuch immer die Wäsche nach dem Waschen sofort aufzuhängen,dann entfällt es teilweise manches zu bügeln(Bettwäsche Handtücher),Wenn ich dann bügle dann immer bei Musik oder beim Fernsehen,sonst würde das garnicht gehen.Aber der Trick Katze ist auch etwas um schnell bügeln zu müssen. Die legt sich so gern in die Wäsche rein und

  32. Hihi… ich hab den besten tipp ^^ ab zu mutti 😛 bei meinem Bügeleisen ist der temperaturregler kaputt und ich hab seitdem 2 blusen und 2 gardinen weniger ^^ so lange ich kein neues hab, hilft die mutti in der not und bügelt die blusen fürs Büro ;-)<br /><br />LG Maria<br />mariha@arcor.de<br />

  33. Hallo :)<br /><br />Ein wirklich schickes Bügeleisen, das du da verlost! Könnte ich sehr gut gebrauchen, da ich bald mit meinem Freund zusammen ziehen werde und für meinen eigenen Haushalt noch so ziemlich alles, unter anderem natürlich auch ein gutes Bügeleisen brauche. <br />Ich bügel gar nicht mal so ungerne. Vor dem Bügeln lasse ich die Wäsche schon mal auf der Wäschespinne aushängen, sodass

  34. Ich bügle fast gar nichts, ausser die Hemden fürs Büro von meinem Göttergatten. Aber meine Wäsche wird beim aufhängen schön gleichmaßig ausgeschüttelt, dann muss man kaum noch bügleln. Die Vorarbeit etwas genauer machen, dann hat mans später nicht so schwer.<br /><br />Liebe Grüße<br />Manuelamursch@ok.de

  35. Als erstes sollte man die Wäsche nachdem die Waschmaschine fertig ist, so schnell wie möglich aufhängen und vor dem Auhängen jedes einzelne Teil durchschütteln und durchschlagen, dann werden schon einmal die gröberen Falten vermieden. Wenn die Wäsche dann trocken ist und es zum Bügeln geht, zählt eins: Spaß! Lieblingsmusik an, und die Kleidung Stück für Stück sorgfältig bügeln, Vorder- und Rückseite einzeln. Dann kanns nur gut gehen!

  36. Mit dem Dampfbügeleisen Easy Store Pour & Store von Russell Hobbs geht es ganz einfach Bettwäsche zu bügeln, das ist mein bester Tipp

  37. Hemden tue ich nach dem Waschen kurz in den Wäschetrockner, hänge sie dann auf dem Bügel auf – da muss man dann wirklich nicht mehr viel bügeln.

  38. ich trockene meine Wäsche so oft wie es geht im Freien. Ziehe die Wäschestücke so gut wie es geht glatt. Durch den Wind werden noch mehr Falten geglättet. Wenn die Wäsche noch eine gering Restfeuchte aufweist, lege ich sie zusammen, streiche sie nochmals glatt. Bei den meisten Materialien entfältt das Bügeln komplett. Die Restwäsche, die dann noch gebügelt werden muss ist so gering, dass man nicht frustriert ist.

  39. Zuerst: bügeln ist ähnlich lästig wie Backofen putzen und damit absolut am Ende meiner Tätigkeiten angesiedelt…aber es gibt natürlich Wege, es angenehm zu gestalten.
    1. wähle einen Tag mit guter Laune
    2. die Sonne sollte scheinen, bloß kein Regentag!
    3. Bügelbrett in einem hübschen Raum mit schönen Blumen aufstellen
    4. Gute-Laune-Musik laaaaauuuut aufdrehen, mitsingen bis zur Heiserkeit und mit leckeren Getränken die Kehle schmieren 🙂
    5. so schnell wie möglich hinter sich bringen
    So funktioniert es immer bei mir und es graut mir jedes Mal etwas weniger!

  40. einen stuhl neben den bügel tisch stellen und beim bügeln sitzen hahhaha
    am besten den bügel tich anfang zum bügeln benutzen also da wo er spitz ist 🙂

  41. Ich bügele die Wäsche, wenn sie noch leicht feucht ist, dann ist sie ruck zuck glatt. Dabei gute Musik zum mitsingen, da merkt man die Arbeit gar nicht

  42. Bügeln ??? Ich liieeebe bügeln. Denn da komm ich endlich dazu ein paar Filme zu gucken, für die ich sonst keine Zeit habe 😀 und ehrlich mit guten Filmen vergeht die Zeit beim Bügeln wie im Flug

  43. Das wäre ein wirklich toller Supergewinn. Mein Bügeleisen ist schon so alt, dass ich das Gefühl habe, es könnt im Museum „Kannst du dich noch erinnern? – So etwas gab es mal“ ausgestellt werden könnte.

    Mein Bügeltip: Die Wäsche ordentlich aufhängen und schon an der Leine in Form ziehen und dann bügeln, wenn sie noch nicht 100 % trocken ist. Einen Wäschetrockner benutze ich nicht, denn die Wäsche wird zu trocken, das macht das Bügeln nicht einfacher.

  44. Ich bügele meine Wäsche noch leicht feucht und hänge sie dann zum letzten Nachtrocknen auf den Wäscheständer. Klappt hervorragend! Würde mich sehr über das tolle Bügeleisen freuen!

  45. Ich lade eine gute Bekannte zu Kaffee und Kuchen ein. Natürlich steht der Wäschekorb mit der zu bügelten Wäsche zufällig im Weg. Sie können mir glauben, nach einer halben Stunde ist sie weggebügelt.

  46. Meine Bettwäsche bügele ich nicht mehr, da ich sie jetzt immer sehr ordentlich in den Schrank lege… Meine T-Shirts trockne ich immer schon auf Bügeln – da sind sie nicht mehr ganz so knitterig. Aber direkt zum Bügeln habe ich sonst keinen Tipp – da muss man einfach durch 🙂

  47. Habe eine Waschmaschine mit „Bügeltaste“ da wird kräftig vorgebügelt und ich muss nur noch den Feinschliff rüberbügeln.

  48. Die Wäsche sollte man nicht zu lange liegen lassen/nicht zu sehr austrocknen lassen. Ist die Wäsche noch etwas feucht, geht das Bügeln viel einfacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.