Leckereien von Feinkost Dittmann

Anzeige Jetzt, wo ich endlich eine große Küche habe, muss ich die natürlich auch nutzen. Schließlich gibt es nichts schöneres als mit der ganzen Familie in der Küche zu schnippeln, zu kochen, zu backen und anschließend gemeinsam das Ergebnis zu genießen. Deshalb war die Küche auch der erste Raum, den wir nach dem Umzug fertig eingeräumt und eingerichtet hatten. Und bereits jetzt ist sie zu meinem Lieblingsraum geworden.

Damit wir auch in Zukunft weiterhin in der Küche kreativ sein können, habe ich bei Feinkost Dittmann einige Leckereien bestellt. Ganz zufällig bin ich auf den Shop, dessen Produkte ich aus dem Supermarkt kenne, gestoßen und musste feststellen, dass Feinkost Dittmann noch einiges mehr als Oliven zu bieten hat:

Das Angebot reicht von Antipasti, Pasta und Soßen über Essig und Öle bis hin zu Snacks und Produkte aus dem Asiabereich. Auch Kaffee und Weine hat Feinkost Dittmann im Sortiment, was mich mächtig überrascht hat. Auch wer auf der Suche nach Geschenkideen ist und, wie ich, gerne Lebensmittel verschenkt, wird im Onlineshop von Feinkost Dittmann sicherlich etwas schönes finde. Im Sortiment befinden sich nämlich viele verschiedene Geschenksets zu den unterschiedlichsten Themen. Das Tolle an dem Shop ist, dass ab 20€ keine Versandkosten anfallen. Außerdem gibt es aktuell 10% auf den gesamten Einkauf, so dass es sich lohnt vorbeizugucken.

Nachdem ich ein wenig im Shop gestöbert habe, entschied ich mich für einige Produkte, die gut die Vielfalt des Shopsortiments repräsentieren:

Neben schwarzen Oliven und Pepperballs gefüllt mit Frischkäse landeten auch Espressobohnen sowie Sojasoße und Olivenöl in meinem virtuellen Einkaufskorb und wie erhofft dank einer schnellen und gut verpackten Lieferung auch in meinem Vorratsschrank. Und da Lebensmittel nie lange bei uns halten, ist ein Teil von den tollen Sachen schon wieder verbraucht.

Die schwarzen Oliven ohne Stein, die man bei Feinkost Dittmann in praktischen 50g-Dosen kaufen kann, landeten beispielsweise in einer Pastasoße. Die kleinen Paprikaschoten (Pepperballs), die erst süß und dann feurig schmecken, und die mit Frischkäse gefüllt sind, haben wir als Antipasti mit einem leckeren frischgebackenen Baguette gegessen. Und das Olivenöl kam schon bei diversen Salaten zum Einsatz. Die Produkten waren alle hochwertig und lecker. Durch die z.T. etwas größeren Packungsinhalten sind die Produkte ideal für größere Familie oder machen auch bei Familienfeiern oder anderen Partys etwas her. Da sie allerdings alle auch lange haltbar sind, kann man sie auch als Kleinfamilie gut verwenden und sich eben ein wenig einteilen…

Ich werde daher auf jeden Fall wieder bei Dittmann bestellen und weiterhin in meiner neuen Küche experimentieren.

Was habt ihr zuletzt bei euch in der Küche gezaubert? Habt ihr Rezepte für mich, die ich unbedingt ausprobieren muss? Ich freue mich auf eure Anregungen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Leckereien von Feinkost Dittmann“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert