Shoptest: bergzeit.de

Anzeige Mit meiner Familie bin ich viel und gerne unterwegs. Zusammen fahren wir nicht nur in den Urlaub, sondern machen auch zahlreiche Ausflüge. Dann sind wir den ganzen Tag unterwegs. Um gut ausgerüstet zu sein, nehmen wir neben Ersatzkleidung, Geld und einer Kamera auch immer ein Picknick mit. Um dies alles zu verstauen, war ich auf der Suche nach einem Rucksack, der viel Stauraum bietet. Bei meiner Recherche im Internet bin ich dabei auch den Onlineshop bergzeit.de gestoßen. Der Shop bietet Produkte rund um das Thema Bergsport, Camping, Klettern, Outdoor und Trekking.

Unterteilt ist der Shop in verschiedene Rubriken, die von Bekleidung über Bergsport-, Ski- und Campingzubehör bis zu Fahrrädern und Werkzeugen reichen. Die zahlreichen Kategorien haben wiederum Unterkategorien und sind damit übersichtlich aufgebaut. Hat man sich für eine Kategorie entschieden, bekommt man alle Produkte dieser Kategorie übersichtlich mit Produktbild, einer kurzen Beschreibung und Preis aufgelistet. Zudem hat man die Möglichkeit, sich die Produkte nach Name und Preis sortieren zu lassen, was ich sehr praktisch finde. Hat man eine bestimmte Preisvorstellung, kann man auch diese angeben. Mit einem Klick auf das Produktbild erhält man weiterführende Informationen zu dem Produkt. Hier finden sich nicht nur Informationen zur Ausstattung, sondern auch zum Material und Gewicht des Produkts. Super ist auch, dass bei vielen Produkten Kundenbewertungen vorliegen, so dass man sich ein besseres Bild von dem Produkt machen kann. Neben der Suche eines Produkts über die Kategorien ist auch eine Orientierung an bestimmten Marken möglich. So bietet bergzeit.de eine große Auswahl an Bergsport- und Outdoor-Marken.

Hat man sich für ein Produkt entschieden, kann man es mit einem Klick in den Warenkorb befördern. Oft sind die Produkte in verschiedenen Varianten verfügbar. Bis zu einem Warenwert von 40€ fallen Versandkosten von 2,45€ an. Danach ist der Versand kostenlos, was ich sehr fair finde. Auch in andere europäische Länder ist ein Versand möglich. Dann sind die Versandkosten jedoch höher. Bezahlt werden kann die Ware auf vielfältige Art und Weise. Neben einer Bezahlung per PayPal, Sofortüberweisung und Kreditkarte, kann die Rechnung auch per Vorkasse beglichen werden. Der Versand erfolgt mit DHL.

Um den Shop zu testen, durfte ich mir ein Rucksack aus dem Sortiment aussuchen. Ich entschied mich für ein Modell von Jack Wolfskin. In dem Jack Wolfskin Shop bergzeit.de gibt es eine große Auswahl an Rucksäcken. Die Bestellung des Rucksacks erfolgte problemlos per Vorkasse. Der Bestellvorgang war sehr übersichtlich und schnell erledigt. Bereits nach kurzer Zeit erhielt ich eine Bestellbestätigung. Auch die Lieferung erfolgte sehr schnell. Bereits nach zwei Tagen erhielt ich den Rucksack gut verpackt mit DHL zugestellt. In dieser Hinsicht konnte mich bergzeit.de voll überzeugen. Bei dem ausgewählten Rucksack handelt es sich um den Sacramento Daypack. Er ist sehr geräumig und bietet mit seinen 34l Volumen viel Platz. Toll ist die Unterteilung der einzelnen Fächer, in denen sich alles sicher verstauen lässt. Trotz seiner Größe ist er gut zu tragen und auch das Gewicht ist mit 710g angemessen. Die Verarbeitung des Rucksacks ist gut und auch das Design konnte mich voll überzeugen. Der Rucksack wird in verschiedenen Farben angeboten. Ich habe mich für schwarz entschieden. Im Alltag und auch in der Freizeit ist der Rucksack nun immer im Einsatz. Aufgrund seiner Farbe könnte ich mir jedoch auch vorstellen, dass man ihn auch im Rahmen der Arbeit problemlos nutzen kann. Hinzu kommt, dass man auch ein Laptop gut verstauen kann. Vergleicht man die Preise von bergzeit.de mit anderen Shops, fällt auf, dass viele Preise unter der unverbindlichen Preisempfehlung liegen, was ein Einkauf im Onlineshop noch attraktiver macht. Zudem hat man die Möglichkeit, mit jedem Einkauf Prozente (bis zu 10%) zu sammeln und so noch mehr zu sparen.

Insgesamt konnte mich der Onlineshop von bergzeit.de also voll überzeugen. Solltet ihr also auf der Suche nach Outdoorsachen sein, guckt unbedingt einmal vorbei. Wer sich vorab noch über bestimmte Themen oder Produkte informieren möchte, findet weitere Outdoor Testberichte im Bergzeit Blog. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.