Shoptest: windeln.de

Anzeige Da das Thema „Baby“ bei uns zur Zeit sehr aktuell ist und wir momentan intensiv mit dem Kaufen von Babyzubehör und Babyverbrauchsmaterial beschäftigt sind, möchte ich die Gelegenheit nutzen euch den Onlineshop windeln.de vorzustellen, der mit dem Slogan „Alles für mein Baby“ wirbt. In dem Shop gibt es, wie der Name schon sagt, alles für das Baby.

Unterteilt ist der Shop in die Oberkategorien „Markenshops“, „Windeln & Wickeln“, „Babynahrung“, „Babypflege“, „Flaschen & Schnuller“, „Schwanger & Stillen“, „Sicherheit & Gesundheit, „Biobaby“ sowie „Angebote“, die wiederum noch einmal jeweils in Unterkategorien aufgeteilt sind. Auf der Startseite wird man zudem auf aktuelle Aktionen hingewiesen, so dass man sie eigentlich kaum übersehen kann. Außerdem findet man auf der Hauptseite die Hotlinenummer, die man zur Bestellung oder bei Schwierigkeiten von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr anrufen kann. Angenehm dabei ist, dass es sich um eine normale Festnetznummer handelt und keine zusätzlichen Kosten auf einen zukommen.

Sucht man nach einem bestimmten Produkt, kann man die Suchfunktion nutzen, die auch sehr zuverlässig funktioniert. Alternativ kann man einfach im Shop stöbern und dabei tolle Produkte entdecken. Klickt man auf die jeweiligen angebotenen Produkte erhält man eine ausführliche Produktbeschreibung. Bei einigen Produkten gibt es zudem schon Kundenmeinungen, die den Kauf vereinfachen. Oftmals gibt es je Produkt unterschiedliche Farben oder Größen, die man je nach Bedarf in seinen Warenkorb legen kann. Schade dabei ist, dass man innerhalb der einzelnen Kategorien keine Sortiermöglichkeiten hat. Für eine bessere Übersichtlichkeit wäre es hilfreich, die Produkte nach Preis, nach Farbe oder auch nach bisherigen Bewertungen sortieren zu können. Die Preise sind, soweit ich es überblicken kann, angemessen. Sobald man die Waren in den Warenkorb gelegt hat, bekommt man einen Hinweis zum Gesamtwert der Waren. Ab einem Einkaufwert von 49€ fallen keine Versandkosten mehr an. Vorher zahlt man 2,95€, was ich gerechtfertigt finde. Auch nach Österreich kann man sich die Ware schicken lassen. Dann sind die Versandkosten jedoch etwas höher. Bezahlen kann man die Produkte über Vorkasse, Geschenkgutschein oder Kreditkarte. Leider ist keine Bezahlung per Rechnung oder Paypal möglich. Evtl. könnten diese Möglichkeiten in Zukunft noch eingeführt werden.

Zum Testen des Shops habe ich 20€ auf  meinem Kundenkonto gutgeschrieben bekommen und habe mir dafür einen Heizstrahler für den Wickeltisch von Reer ausgesucht. Als Lieferzeit dafür wurden sieben bis neun Tage angegeben, worauf beim Legen in den Warenkorb noch einmal hingewiesen wurde, was ich sehr gut finde. In der Regel erfolgt die Lieferung aber nach ein bis zwei Tagen. Einige Minuten nach der Bestellung erhält man eine Bestellbestätigung, in der die Bestellung noch einmal übersichtlich zusammengefasst wird.

Nachdem ich mich bereits auf eine längere Lieferzeit eingestellt hatte, kam heute, nach drei Tagen, bereits meine Bestellung an. Geliefert wurde der Heizstrahler mit DHL in einem etwas überdimensionierten Karton. Der Strahler war darin jedoch sicher verpackt. Positiv ist ebenfalls hervorzuheben, dass ein Retourenschein bereits beigelegt ist, so dass man bei Bedarf die Waren einfach zurückschicken kann. Angebracht und getestet habe ich den Heizstrahler leider noch nicht, aber dies ist ein Projekt für die nächsten Tage und dann kann ich auch eine erste Kundenmeinung für den Heizstrahler im windeln.de-Onlineshop schreiben…

Allen anderen kann ich nur empfehlen, in den kommenden Tagen einmal im Shop zu stöbern. Als kleinen Anreiz bekommt jeder Neukunde, den ich werbe, 10€ auf sein Kundenkonto gutgeschrieben. Der Mindestbestellwert liegt bei 40€. Dafür einfach folgenden Empfehlercode bei der Bestellung angeben: 1257. Alternativ könnt ihr euch auch gerne per Mail oder mit einem Kommentar bei mir melden. Für jeden geworbenen Kunden bekomme ich 1€ auf meinem Kundenkonto gutgeschrieben.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.