Blogger Ausrüstung eBay

Anzeige: Mein Fotoequipment als Blogger von eBay und anderswo

Anzeige Als Blogger muss man nicht nur gut schreiben können. Auch ansprechende Fotos gehören zu einem gelungenen Blogpost einfach dazu. Als ich vor sieben Jahren mit dem Bloggen anfing, habe ich mir darüber keine großen Gedanken gemacht. Ich nahm einfach meine Kompaktkamera in die Hand und schoss ein paar Fotos. Im Laufe der Jahre hat sich mein Anspruch an die Fotos, die ich für meine Blogposts verwende, stark geändert. Inzwischen habe ich nicht nur einen anderen Blick und mehr Fachwissen, sondern habe auch ein besseres Fotoequipment. Da ich euch versprochen habe, euch immer mal wieder einen Einblick in meinen Job als Vollzeitblogger zu geben und mich bereits viele nach meinem Fotoequipment gefragt haben, möchte ich heute die Gelegenheit nutzen und euch erzählen, mit welchen Fotoequipment ich arbeite.

(mehr …)

Gigaset GS160 Test

Das Gigaset Smartphone GS160 im Test (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Für mich ist ein Smartphone ein Alltagsgegenstand. Ich habe es immer bei mir. Es liegt auf dem Küchentisch, es steckt in meiner Jackentasche und es fällt auch mal runter. Ich gebe das Smartphone auch in Kinderhände. Mit anderen Worten: Mein Smartphone muss im Alltag viel leisten und vor allem auch aushalten. Das ist der Grund, warum ich mir keine teuren Smartphones mehr kaufe. Das Risiko, dass es innerhalb kurzer Zeit kaputt geht oder ich es verliere, ist viel zu groß. Zum Glück gibt es ja auch viele preiswerte Smartphones auf dem Markt. Ein günstiges Marken-Smartphone, das relativ neu ist, habe ich für euch getestet und genauer unter die Lupe genommen. Es handelt sich um das Gigaset GS160, das ihr am Ende des Artikels sogar gewinnen könnt.

(mehr …)

Pearl's Peril Mobile Game

Anzeige: Pearl’s Peril – ein Wimmelbildspiel mit Suchtfaktor

Anzeige Ich bin keineswegs ein Gamer. Dafür fehlt mir im Familienalltag einfach die Zeit. In den Schul- und Studentenzeiten habe ich aber das eine oder andere Computerspiel gespielt. Einmal angefixt, konnte mich ein Spiel schnell mitreißen. Ganz ähnlich ging es mir jetzt mit Pearl’s Peril, einem Wimmelbildspiel, von dem der eine oder andere von euch sicherlich schon gehört hat. Pearl’s Peril lässt sich sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Tablet spielen und ist damit ein perfektes Spiel für Zwischendurch. Schließlich hat man sein Handy immer dabei.

(mehr …)

TigerTab Schutzhülle

TigerTab: Ein Tablet für Kinder

Anzeige Die Nutzung digitaler Medien ist heutzutage nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Sowohl der Lavendelpapa als auch ich könnten ohne unsere Computer nicht arbeiten. Das wissen auch die Lavendelkinder. Doch nicht nur im Berufsleben, sondern auch im Familienalltag kommen wir ständig mit digitalen Medien in Berührung. Egal ob Laptop, Smartphone oder Tablet: Irgendein elektronisches Gerät ist immer griffbereit und wird von uns mehrfach am Tag benutzt. Das weckt natürlich das Interesse der Lavendelkinder. Sie wissen inzwischen ganz genau, dass man auf dem Tablet nicht nur Mails lesen, sondern auch Filme gucken, Hörspiele hören, E-Books lesen und Spiele spielen kann. Da wir ihnen dafür ungern unser Tablet oder Smartphone in die Hand geben wollen, haben wir uns nach einem Tablet für Kinder umgesehen. Gefunden haben wir das TigerTab.

(mehr …)

Instant Ink Test Erfahrungsbericht

Druckkosten sparen mit HP Instant Ink – Teil 2

Anzeige Vor einigen Wochen haben wir unseren Multifunktionsdrucker von HP auf Instant Ink umgestellt. Instant Ink ist, wie ich euch in Teil 1 erklärt habe, ein neues Abrechnungsmodell für Druckertinte. Statt die Patronen klassisch zu kaufen und zu ersetzen, wenn sie leer sind, bucht man bei Instant Ink eine monatliche Anzahl von Seiten, die man zu einem Festpreis bedrucken kann. Wie viel Tinte auf den Seiten landet, spielt keine Rolle, denn HP verschickt automatisch rechtzeitig Ersatzpatronen, noch bevor die alte Patrone zur Neige geht. (mehr …)

Phicomm Energy 2

Das Phicomm ENERGY 2 – ein Erfahrungsbericht

Anzeige Ein Leben ohne Handy? Für mich unvorstellbar. Wohin ich auch gehe, mein Handy habe ich eigentlich immer bei mir: Schnell mal eine Mail lese und beantworten, die neusten Nachrichten überfliegen, eure Kommentare im Blog und auf Facebook beantworten, eine Whatsapp an eine Freundin schicken, ein schnelles Foto von den Kindern machen oder dem Lavendeljungen einen kleinen Film auf Youtube zeigen, das alles geht mit dem Handy wunderbar. Wie ihr seht, ist mein Handy quasi im Dauereinsatz und wird ziemlich beansprucht. Da ich mein Handy auch in die Hände meiner Kinder gebe und damit selbst nicht immer ganz pfleglich umgehe, haben es Handys bei mir nicht ganz leicht. Mein altes Handy musste jedenfalls ordentlich leiden. Deshalb war für mich klar, dass mein neues Handy kein Luxusmodell werden sollte.

(mehr …)

Unsere Erfahrungen mit Instant Ink auf dem HP Envy 5540

Druckkosten sparen mit HP Instant Ink

Anzeige Um einen Drucker im Haushalt kommt man kaum herum. Früher, an der Uni, musste ich andauernd Texte ausdrucken und mit unserem Schwarz-Weiß-Laserdrucker sind wir da relativ gut gefahren. Im Familienalltag haben sich die Druckbedürfnisse aber ziemlich geändert. Für Einladungen, Bastelzubehör und Deko braucht man ebenso einen Farbdrucker wie für den Fotodruck. Und beim Farbdruck haben die Tintenstrahldrucker klar die Nase vorn. Wenn nur die Tinte nicht so teuer wäre… HP bietet mit „Instant Ink“ aber ein interessantes, neues Bezahlmodell für Druckertinte, das ich euch gerne vorstellen möchte.

(mehr …)