Heinrich Heine Blog

Blog-Tipp: Styles & Stories by heine

So gerne wie ich selbst blogge, lese ich auch andere Blogs. Was ich besonders daran liebe, ist vor allem die Vielfalt. Und damit meine ich sowohl die Vielfalt an unterschiedlichen Blogs als auch die Vielfalt innerhalb der meisten Blogs. Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Bloggerinnen und Bloggern, die mich inspirieren, die tolle Ideen haben oder deren Schreibstil mir einfach gut gefällt. Ich finde es auch toll, dass immer mehr Firmen mit eigenen Blogs an den Start gehen und dort nicht nur ihre Produkte vorstellen, sondern einen Einblick geben in das, was das Unternehmen ausmacht, und was dahinter steckt. Richtig gut gemacht finde ich z.B. den Blog „Styles & Stories“ von Heine, den ich euch gerne vorstellen möchte. Weiterlesen

Natürlich und kuschelig schön

Anzeige Neben unseren großen Projekten, dem Dachbodenumbau und dem Einrichten eines Kinderzimmers, haben wir zur Zeit im Haus noch ein paar kleinere Projekte laufen. Eines dieser Projekte ist die Umgestaltung unseres Schlafzimmers. Schon seit längerem spielen wir mit dem Gedanken uns ein neues Bett zu gönnen. Gekauft haben wir unser derzeitiges Bett vor mittlerweile fast sieben Jahren in einem schwedischen Möbelhaus. Auch wenn es eigentlich noch in Ordnung ist, unseren Ansprüchen von heute genügt nicht mehr so richtig. Außerdem wären neue Matratzen und neue Lattenroste fällig. Da wir jedoch momentan die meiste Energie und auch Zeit in die Planung der Hochzeit stecken, haben wir erst einmal klein angefangen und mit einer hübschen Bettwäsche neue Akzente im Schlafzimmer gesetzt.

Weiterlesen

Merkwürdige Geräusche aus dem Bad

Anzeige Schon seit einigen Wochen wundern wir uns über seltsame Geräusche, die aus unseren Wasserhähnen kommen. Entnimmt man Wasser, ertönt manchmal, aber nicht immer, ein unangenehmer Ton, den wir nicht wirklich zuordnen konnten. Sofort dachten wir, dass dieses seltsame Geräusch etwas mit dem Wasserdruck zu tun haben könnte. Wir begaben uns selbst auf die Suche. Da aber weder der Lavendelpapa noch ich handwerklich besonders begabt sind, ließen wir deshalb gleich zwei Mal einen Fachmann kommen, der uns auf der Suche unterstützte. Denn auch wenn das Geräusch erträglich ist, hatten wir ein wenig Sorgen, dass es auf Dauer etwas in unserem Haus kaputt machen könnte.

Weiterlesen