Rezept gefüllte Nudeln Mangold

Rezept: Gefüllte Nudeln mit Mangold, Ricotta und Tomaten

Ich liebe die italienische Küche. Von Pizza und Pasta kann ich nie genug bekommen. Daher stehen bei uns mehrfach in der Woche Nudeln auf dem Tisch. Geschmacklich besonders attraktiv finde ich gefüllte Nudeln. Die Zubereitung ist zwar etwas aufwändiger als klassische Pasta, aber es lohnt sich. Ob ihr gefüllte Muschelnudeln oder gefüllte Cannelloni zubereitet, bleibt euch überlassen. Als Nudel-Füllung kann ich euch Ricotta, Tomaten und Mangold sehr empfehlen.

(mehr …)
Gnocchi selber herstellen Rezept

Gnocchi selber machen: Rezept für selbstgemachte Gnocchi mit Salbeibutter

Ich bin ein großer Liebhaber der italienischen Küche. Pizza und Pasta sind von meinem Speiseplan nicht wegzudenken. Wenn es schnell gehen muss, bereite ich auch sehr gerne Gnocchi zu. Tüte auf, rein ins heiße Wasser oder in die Pfanne, ein bisschen Käse oder Gemüse dazu und fertig ist das Mittagessen. Für den schnellen Hunger sind solche Gerichte perfekt; Mit selbstgemachten Gnocchi sind gekaufte Gnocchi allerdings nicht zu vergleichen. Wenn wir Gnocchi selber machen, bereiten wir sie meist mit Quark oder Ricotta zu. Das kostet zwar ein wenig Zeit, das Ergebnis ist dafür aber himmlisch.

(mehr …)

Nudeln machen glücklich (mit Gewinnspiel)

Anzeige Pasta in allen Variationen findet man bei uns mehrmals in der Woche auf dem Tisch. Im Freundeskreis tragen wir daher, nicht ganz zu unrecht, schon seit längerem den Beinamen Nudelfamilie. Ich stehe dazu. Nudeln sind nicht nur schnell zubereitet, sondern auch richtig lecker und echte Seelentröster. Eine Portion warme Spaghetti auf dem Teller und die Welt sieht oft schon wieder ganz anders aus. Bislang kam bei uns meist weiße Pasta aus Hartweizengrieß mit einer Soße oder einem Pesto auf den Teller. Nun haben wir vor Kurzem die Nudeln von Pastatelli entdeckt. Das Besondere an Pastatelli: Jede Nudelsorte enthält eine andere Gewürzmischung, die die Nudeln zu etwas ganz besonderem macht.

(mehr …)

Wir suchen Tester für die neuen Miracoli Produkte

Anzeige Habt ihr sie schon entdeckt, die neuen Produkte von Miracoli? Nein? Dann wird es höchste Zeit, denn seit einiger Zeit hat Miracoli neben der klassischen Pastamischung auch eine Fertigmischung für Lasagne sowie drei verschiedene Sorten Pesto im Angebot. Wie die Produkte schmecken? Wir haben sie für euch ausprobiert und berichten. Außerdem könnt ihr euch am Ende des Testberichts selbst als Tester für die neuen Miracoliprodukte bewerben.

Miracoli Lasagne
Genau wie bei den Pasta Gerichten von Miracoli handelt es sich auch bei der Lasagne um eine Fertigmischung. In der Verpackung enthalten sind neben den Lasagneplatten auch noch eine Tomatensoße, eine Gewürzmischung sowie eine Mischung für die Bechamel-Käsesoße. Hinzu gegeben werden muss nur noch Butter, Milch und Hackfleisch. Wer es lieber vegetarisch mag, kann statt Hackfleisch auch z.B. Spinat nehmen.

Die Zubereitung der Lasagne ist recht einfach; Braucht aber dennoch seine Zeit. Da wir selten Fleisch essen, haben wir eine vegetarische Variante gewählt und die Lasagne mit Spinat zubereitet. Dafür haben wir zunächst eine Tomatensoße aus der Tomatenmasse, Wasser und der Gewürzmischung hergestellt. In einem zweiten Topf haben wir Milch mit Butter erhitzt und haben die Bechamel-Käsemischung dazu gegeben. In einem dritten Topf haben wir dann den Blattspinat zubereitet. Anschließend wurde alles gleichmäßig geschichtet in eine Auflaufform gegeben und bei 180 Grad etwa eine halbe Stunde im vorgeheizten Backofen gebacken.

Beim Geschmacksurteil gehen die Meinungen auseinander. Während der Lavendelpapa das Ergebnis mit einer Tiefkühllasagne vergleicht, finde ich sie eigentlich ganz annehmbar. Die Tomatensoße erinnert stark an die typische Miracolisoße und auch den Parmesangeschmack findet man in der Bechamelsoße wieder. Wir haben die Lasagne bei unserem Testessen noch mit extra Käse überbacken, was ich ganz lecker fand. An eine selbstgemachte Lasagne kommt die Lasagne von Miracoli aber auch keinen Fall ran!

Miracoli Pesto
Neben der Lasagne gibt es von Miracoli drei neue Pestos auf dem Markt. Neben einem grünen Pesto (Pesto Verde) mit Basilikum und Grana Padano gibt es ein rotes Pesto (Pesto Rosso) mit Tomate und Basilikum sowie ein Pesto mit Paprika und Chili. Da wir viel und häufig Nudeln essen und nicht immer Zeit für eine selbstgemachte Soße bleibt, verwenden wir nicht selten Pesto, weshalb wir auf die Pestos von Miracoli sehr gespannt sind.

Produkttest
Seid ihr auch gespannt auf die neuen Produkte von Miracoli? Dann könnt euch jetzt bei uns als Tester bewerben. Unter allen Bewerbern verlosen wir drei Genießer-Pakete mit folgendem Inhalt:

  • 2x Miracoli Lasagne
  • 3x Miracoli Pesto (je ein Glas Pesto Verde, Pesto Rosso und Pesto Paprika-Chili)
  • 1x Koziol Pfannenwender
  • 1x Koziol Spaghettibesteck

Um sich die Chance auf ein Testpaket zu sichern, hinterlasst einfach unter diesem Artikel einen kurzen Kommentar. Wenn ihr uns ein „gefällt mir“ auf unserer Facebookseite hinterlasst, wandert ihr sogar gleich zwei Mal in den Lostopf. Teilnehmen könnt ihr bis zum 12.09.2014. Anschließend werde ich aus allen Kommentare drei Gewinner bzw. Tester auslosen, die ein Testpaket zugeschickt bekommen. Als Tester werden ihr gebeten, eine kurze Rückmeldung zu den Produkten zu geben.