Wohnung verschönern Ideen

Wohnung verschönern mit wenig Geld: Tipps & Inspirationen

Anzeige Als wir nach dem Urlaub nach Hause kamen, war das ein merkwürdiger Moment. Nach einer langen Reise freute mich, endlich wieder meine eigenen vier Wände um mich zu haben. Gleichzeitig fühlte ich mich plötzlich in meinem eigenen Zuhause nicht mehr wohl. In Estland haben wir in zwei modernen, skandinavisch eingerichteten Appartements gewohnt. Im Vergleich dazu kam uns unser Zuhause plötzlich schrecklich altmodisch und überladen vor.

(mehr …)

Eine Frage des Designs

Anzeige Wie ihr wisst, sind wir seit ein paar Tagen in Schweden. Im Land des Designs und der Mode. Da ich dieses Mal leider keine Kleidung für mich kaufen kann – schließlich kann ich sie mit meinem Babybauch nicht anprobieren und die Gefahr, dass sie mir nach der Schwangerschaft nicht passt, ist mir einfach zu groß -, verbringen wir dieses Mal viel Zeit in Möbel- und Designläden. Hier in Schweden gibt es davon nicht wenige. Dabei habe ich schon das eine oder andere Stück entdeckt, das mir gut gefallen würde. Leider ist unser Kofferraum mit unserem Gepäck schon gut gefüllt, so dass ich mich beim Einkaufen ziemlich zusammenreißen muss. Zumindest die großen Möbelstücke sind tabu. Aber auch wenn man nicht immer alles kaufen kann, oft reicht es ja bereits durch die Läden zu schlendern und sich Anregungen zu holen.

So habe ich schon die eine oder andere Idee im Kopf, die ich gerne zu Hause umsetzen möchte. Entwickelt habe ich die Ideen vor allem für unser Wohnzimmer, das bereits weitestgehend im skandinavischen Stil eingerichtet ist. Neben ein paar Designobjekten wie ein paar neuen Accessoires, Bildern und Vasen möchte ich gerne auch ein paar neue Lampen bzw. Designleuchten haben. Da, wie bereits geschrieben, kaum noch Platz im Kofferraum des Autos ist und mir der Transport von Lampen zu riskant ist, habe ich mich schon im Internet nach Alternativen umgesehen. Dabei bin ich auf getlight.de gestoßen. Dabei handelt es sich um ein Onlineshop, der ein großes Angebot an Designerlampen und Designerleuchten hat. Angeboten werden neben Premium und Basic Leuchten für den Innen- und Außenbereich auch Designobjekte und Möbel, wobei man auch nach bestimmten Designern suchen kann.

Beim Stöbern im umfangreichen Sortiment von getlight.de bin ich auf die eine oder andere Lampe gestoßen, die mir gefallen und sich auch in unserem Wohnzimmer gut einfügen würde. Vor allem in der Rubrik Standleuchten sind viele schöne Leuchten dabei. Bereits ab einem Bestellwert von 50€ wird die bestellte Waren versandkostenfrei geliefert. So muss man sich keine Gedanken um den Transport machen.

Da der Lavendeljunge nach einem aufregenden Urlaubstag immer ziemlich geschafft ist, geht er hier in Schweden meist recht früh ins Bett. So bleibt mir am Abend viel Zeit, mir Gedanken über mein neues Einrichtungskonzept zu machen. Ihr dürft gespannt sein, was ich alles ändern werde…

Wie ist das bei euch? Mögt ihr auch Designmöbel? Oder wie ist euer Einrichtungsstil?

Strom sparen mit LED Lampen

Anzeige Wer ein Haus hat, braucht auch viele Lampen: Ich kann mich noch genau erinnern, wie wir in der Renovierungsphase des Hauses an einem Nachmittag 14 Lampen gekauft haben. Diese sowie diejenige, die wir noch aus unserer alten Wohnung hatten, sind erstaunlicherweise mittlerweile alle angebracht. Ich wundere mich manchmal selbst darüber. Schließlich leben viele jahrelang mit einem Provisorium.

links Halogen, rechts LED

Neben einigen Energiesparlampen haben wir vor allem Halogen-Lampen verbaut. Bei vielen Lampen waren diese im Lieferumfang enthalten. Da es sich bei den meisten unserer Lampen aber um Dreifach-Strahler handelt, verbrauchen sie auf die Dauer doch recht viel Strom, weshalb wir nach und nach gerne auf LED Lampen umsteigen würden. Diese haben den großen Vorteil, dass sie nicht nur eine sehr lange Lebensdauer haben, sondern auch deutlich weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Glühbirnen. Auch gegenüber Halogen sind LEDs deutlich sparsamer im Verbrauch. Während unsere bisherigen Halogen Lampen etwa 35 Watt pro Stück verbrauchen, sind es bei LED-Lampen nur etwa 3 bis 4 Watt, wodurch sie auch deutlich umweltfreundlicher sind. Hinzu kommt, dass sie nicht so heiß werden und daher auch gut in Kinderzimmern eingesetzt werden können. So viel zur Theorie.

Da LED Lampen im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln teurer sind, haben wir erst einmal nur für eine Lampe LED-Lampen zum Austauschen bestellt. Wir wollten sicher sein, dass das Licht gemütlich und angenehm genug ist, denn gerade bei LED Lampen liest man oft, dass das Licht sehr weiß bzw. blau sein soll.

Unsere Lampen zum Testen sind von Lumixon, einem Familienunternehmen, das sich auf die Entwicklung von LED Technologien spezialisiert hat. Die GU10 Spots sind passend für fast alle Lampen bei uns im Haus. Sie ersetzen, wie bereits gesagt, die Halogen Lampen. Mit 9,95€ pro Stück sind sie zwar nicht ganz günstig, versprechen aber 30.000 Stunden Lebensdauer. Dabei ist der Energieverbrauch mit 3,5 Watt, was einer 30 Watt Glühbirne entspricht, sehr gering.

Bereits die Verpackung der Lampe ist sehr edel und auch die Verarbeitung der Lampen wirkt hochwertig. Der Austausch der Lampen war schnell und einfach erledigt. Auch das Licht kann überzeugen. Der Ton ist zwar nicht ganz so warm wie das Licht der Halogen-Lampe, aber es ist nicht so weißblau wie es bei den frühen LED-Leuchtmitteln manchmal noch der Fall war. Im Vergleich zur Halogen-Lampe ist es jedoch etwas heller. Und es gibt einen weiteren Unterschied zwischen den Halogen-Lampen und den LED-Lampen: Das Licht der LED Lampen fällt eher spotartig und nicht ganz so weit (laut Verpackung 100° Abstrahlwinkel), während das Licht der Halogen-Lampen weiter streut (135°), was zum Teil aber sicherlich auch der unterschiedlichen Wattzahl geschuldet ist (die 3,5 Watt der LED-Lampe geben Licht im „Wert“ von ca. 30 Watt ab, während unsere Halogenlampen 35 Watt verbrauchen). Wir sind gespannt, wie sich der Austausch auf unsere Stromrechnung auswirkt.

Insgesamt sind wir jedoch mit den LED Lampen sehr zufrieden und werden in Zukunft sicherlich noch weitere Lampen austauschen. Bestellen könnt ihr die Lampen übrigens unter www.ledmeile.de.

Was habt ihr für Leuchtmittel zu Hause? Von was seid ihr überzeugt?

Wohlfühlen leicht gemacht

Anzeige Wenn ich bei mir im Büro sitze, könnte ich manchmal die Krise kriegen. Und zwar nicht wegen meiner KollegInnen, die sind alle sehr nett, sondern wegen des Lichts. Jetzt, wo es immer später morgens hell wird, schon am Nachmittag dunkel und die Tage sowieso ganz grau sind, muss man fast den ganzen Tag das Licht an haben. Wäre das nicht schon doof genug, habe ich in meinem Büro an der Decke auch noch vier Leuchtstoffröhren, die ein total ungemütliches Licht machen. Es ist ganz weiß und hat mit Natürlichkeit und Wohlbehagen nur wenig zu tun.

Auch aus Arztpraxen, Kindergärten oder Schule kennt ihr sicherlich das Phänomen. Betritt man mit Leuchtstoffröhren beleuchtete Räume, fühlt man sich automatisch unwohl. Alles ist so steril. Um mein Büro jetzt in der Winterzeit etwas gemütlicher zu gestalten, habe ich mir überlegt, dass ich mir eine Schreibtischlampe gönnen. Diese macht das Arbeiten angenehmer, so dass ich bestimmt auch effektiver arbeiten kann.

Im Internet habe ich mich schon nach geeigneten Lampen umgesehen. Bei myluce habe ich ein paar schöne Exemplare gefunden. Angeboten werden neben den typischen Innenleuchten für Wohnräume verschiedene Designleuchten, die auf dem Schreibtisch sicherlich einiges her machen. Die Lampen sind nicht nur schön anzusehen, sondern sind auch durchdacht. Der Shop selbst ist so strukturiert, dass man sich gut zurechtfindet und als potentieller Käufer einen guten Überblick über das Sortiment erhält. So kann man das Angebot nicht nur nach Art der Lampe, sondern auch nach Marke, Material oder sogar bevorzugtem Stil filtern.

Im Bereich der Schreibtischlampen gefallen mir die Schreibtischleuchten mit touch-O-matic Standfuß besonders gut. Das stelle ich mir sehr praktisch vor. Aber auch andere Modelle finde ich sehr ansprechend, so dass ich mich gar nicht entscheiden kann.

Was für eine Lampe würdet ihr mir empfehlen? Schaut euch doch einfach mal im Shop um.