selbstgemachte Knete

DIY: Selbstgemachte Knete und Kindermode von nOeser

Anzeige Ein Nachmittag mit (Klein-)Kinder kann sehr kurzweilig sein, sich aber auch in die Länge ziehen wie Kaugummi. Schwierig ist es, wenn man mehrere Kinder verschiedenen Alters gleichzeitig bespaßen muss darf. Wichtig ist es dann etwas zum Spielen zu finden, was allen Spaß macht. Da der Lavendeljunge und das Lavendelmädchen beide gerne kneten, habe ich vor Kurzem Knete selbst hergestellt.

Knete selber machen

Die selbstgemachte Knete ist schnell und einfach gemacht und hält sich im Kühlschrank problemlos bis zu vier Wochen. Mit Lebensmittelfarbe kann man die selbstgemachte Knete in verschiedene Farben tauchen. Das Tolle an selbstgemachter Knete ist nicht nur, dass sie günstig in der Herstellung ist; Anders als gekaufte Knete ist sie auch völlig ungiftig, so dass man auch kleinere Kinder damit spielen lassen kann.

Rezept für selbstgemachte Knete

Zutaten:

  • 500g Weizenmehl
  • 150g Salz
  • 5g Zitronensäure
  • 500ml kochendes Wasser
  • 5 EL Öl
  • Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

Das Mehl, Salz und die Zitronensäure gut miteinander vermengen. In einer weiteren Schüssel das kochende Wasser, Lebensmittelfarbe und Öl mischen. Beide Schüsselinhalte zusammenkippen und gut vermengen.

nOeser

Während der Lavendeljunge mit der selbstgemachten Knete schon filigrane Figuren knetet, ist es für das Lavendelmädchen noch Materialerkundung. Auf den Bilder trägt sie übrigens ihr neues Langarmshirt von nOeser. Die niederländische Kindermodenmarke habe ich neu für uns entdeckt. Überzeugen kann nOeser vor allem durch die niedlichen Prints und durch die Tatsache, dass die Babykleidung aus Bio-Baumwolle gefertigt und in Europa produziert wird. Aktuell erhältlich ist die Mode von nOeser in den Größe 50 bis 92, so dass leider nur das Lavendelmädchen in den Genuss von Kleidung von nOeser kommen kann.

Longsleeve nOeser

Ein weiterer Grund, warum mir die Babykleidung von nOeser so gut gefällt, ist, dass der Stoff schön dick und farbecht ist. Gerade bei Kinderkleidung, die oft gewaschen wird und vieles aushalten muss, ist das wirklich wichtig. Neben dem niedlichen Langarmshirt mit dem fischenden Bären, das es übrigens auch in einem Rosa gibt, gibt es in der aktuellen nOeser-Kollektion auch viele Kleidungsstücke mit einem Federprint. Das Motiv fand ich so niedlich, dass ich für das Lavendelmädchen neben einem Longsleeve auch gleich noch ein Kleid bestellt habe. Beides steht dem Lavendelmädchen richtig gut und sie trägt die Kleidung von nOeser sehr gerne. Kein Wunder, denn die Mode von nOeser lässt viel Bewegungsfreiheit.

noeser Babykleidung

Die ist für das Lavendelmädchen auch dringend notwendig, denn sie ist ein richtiger Wirbelwind. Zusammen mit dem Lavendeljungen macht sie richtig gerne Musik oder tobt durch das Kinderzimmer. Während sie vor einigen Wochen keine Minute still sitzen konnte, kann man ihr und dem Lavendeljungen inzwischen zum Glück auch schon mal etwas vorlesen und kann so auch mal durchatmen.

Federkleid nOeser

Womit beschäftigt ihr eure Kinder am liebsten? Kennt ihr die Babymode von nOeser schon? Gefällt sie euch?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

12 Gedanken zu „DIY: Selbstgemachte Knete und Kindermode von nOeser

  1. Knete ist gut für die Feinmotorik. Wir sind zur Zeit fast süchtig, täglich die Pinsel zu schwingen. Denke aber mal das liegt auch am Winter, es wird zeitig dunkel, da ist für sowas genug Zeit.LG Romy

  2. Knete liegt auch bei unserem Kleinen momentan richtig im Trend. Zu Weihnachten gab es ein Spielset mit verschiedenen Formen und Farben. Um der Kreativität wirklich freien Lauf lassen zu können ist aber niemals genug Knete da. Da kommt das Rezept zum Selbermachen genau richtig 🙂 Das nehmen wir uns gleich mal für das nächste Wochenende vor.

    Vielen Dank und liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.