Die Macht (oder doch Oma?) ist mit uns

Anzeige Seitdem der Kleine auf der Welt ist, geht es uns wie vielen Eltern. Die Unternehmungen als Paar sind selten geworden. Mein Bruder mit seiner Frau wollte daran etwas ändern. Zu Weihnachten schenkten sie uns ein liebevoll gepacktes Star Wars-Paket mit allerlei Süßem und einer ganz besonderen Geschenkbox. Ein exklusives Kinoerlebnis! Wir bekamen das Rundum-Sorglos-Paket für die Astor Film Lounge. Natürlich war klar, dass wir den neuen Star Wars Film sehen würden.

Star Wars

Vor einer Woche war es nun soweit. Meine Eltern waren zu Besuch. Meine Mama erklärte sich bereit auf beide Kinder aufzupassen und mein Schatz reservierte Karten für uns. Das war schon komisch mal wieder allein zu zweit loszuziehen. Im Kino wurden wir mit einem Aperol Sprizz empfangen. Wir vermieden bewusst über Kinder zu reden. Stattdessen waren wir gespannt wie Star Wars weitergehen würde. Ich hatte bewusst jegliche Berichte über den Film vermieden. Auch hier möchte ich nichts über den Film erzählen. Nur so viel: Harrison Ford sieht immer noch richtig gut aus. Vorab gab es statt Popcorn noch einen Antipasti-Teller mit Oliven. So ließ es sich leben. Also Füße hoch und Film ab.

star wars kino

Mein Mann ist wirklich ein großer Star Wars Fan. Freunde lästerten schon, dass unser Sohn bestimmt Hans Ole heißen wird. Und da ja nicht nur unsere Jungs mal gerne spielen, sondern auch mein großer Junge aka mein Mann hatte ich für ihn nach dem Kino auch noch eine Überraschung. Von Giochi Preziosi haben wir neben Olaf auch zwei coole Star Wars Sachen bekommen.

star wars Giochi

Der Jedi Trainingsstab ist wirklich richtig cool. Mittels Knopfdruck erzeugt man elektrostatische Energie. Die Trainingselemente bestehen aus dünner Alufolie und schweben dann richtig in der Luft. Mit der Hand kann man die Objekte auch ablenken. Mein Mann konnte es gar nicht erwarten das Teil zusammen zu bauen. Das ging auch ziemlich einfach. Auf dem beiliegenden Poster ist in 9 Sprachen erklärt, wie das Ganze funktioniert. Leider ist die deutsche Übersetzung mehr als holprig. Das lässt das Ganze etwas billig wirken.

jedi trainingsstab

Nachdem mein Mann fast über unseren Couchtisch beim Üben gestolpert ist, bekam er von mir eine Zwangspause verordnet.

jedi trainingsstab collageIch musste es aber dann auch noch einmal mit einem Wasserstrahl ausprobieren. Funktioniert auch.

jedi trainingsstab wasser

Auf jeden Falls habe ich jetzt schon das Geburtstagsgeschenk für meinen Neffen gefunden. Unseren Trainingsstab gibt mein Mann nämlich nicht mehr her. Im Video könnt ihr euch das ganze am besten anschauen.

Eher etwas für das zukünftige Zimmer unserer Jungs ist das Lichtschwert von Giochi Preziosi. Jedenfalls konnte ich meinen Mann gerade noch so davon abhalten es in unserem Schlafzimmer anzubringen. Leider leuchtet das Lichtschwert nicht durchgängig und es ist wirklich nur als Deko für die Wand gedacht. Dafür finde ich die verschiedenen Farben ganz cool.

lichtschwert

Ich bin mal gespannt ab wann die Jungs zu Star Wars Fans werden. Beim Einfluss meines Manns müssen unsere Jungs Star Wars Fans werden. Als ich mit dem Großen in den Wehen war, verhandelte mein Mann ernsthaft darüber ob wir den Millenium Falcon im späteren Kinderzimmer an die Wand malen sollten. Ich bekam nur noch ein gepresstes „Neeeeeiiiin“ heraus bevor mich die nächste Wehe überrollte. Auch über solche lustigen Episoden haben wir bei unserem Date gesprochen. Wir haben in den vergangenen fast 10 Jahren schon richtig viel gemeinsam erlebt.

Der Kinobesuch tat uns jedenfalls richtig gut. So ein Date mit dem eigenen Ehemann kann doch wirklich ganz schön sein. Als Eltern zweier kleiner Kinder sollte man sich wirklich nicht als Paar aus dem Blick verlieren. Meinen Bruder überhäuften wir übrigens mit Dankeschön-SMS. Als nächstes haben wir übrigens vor einen Tag in einer Saunalandschaft zu verbringen. Wie war euer letztes Date?

Astrid

Dieser Artikel wurde verfasst von Astrid: Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 Jahre und 1 Jahr) in Köln. Unser großer Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Der Kleine hat sich bisher gut eingefügt und ist ein kleiner Sonnenschein. Uns sind unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie. Seit einem Jahr schreibe ich nun auch für den Lavendelblog und teste gemeinsam mit meiner Familie die verschiedensten Produkte. Dabei ist es mir wichtig auch einmal Verbesserungsvorschläge liefern zu können und immer ehrlich zu bleiben.

8 Gedanken zu „Die Macht (oder doch Oma?) ist mit uns“

  1. Oh das war sicher ein schöner Abend und auch etwas komisch *gg* aber gut. Star Wars mag ich persönlich ja überhaupt nicht. Auch bei uns mussten wir damals lange auf solche Momente warte, aber diese sind dann irgendwie intensiver und anders schön als noch davor ohne Kind. Man darf sich als Paar nie vergessen, denn man ist ja nicht nur ein Elternteil sondern auch noch Partner. Die Beziehung muss auch gepflegt werden.
    Liebe Grüße und ich hoffe euer Saunabesuch wird nicht allzu lange auf euch warten müssen

  2. Hallo Astrid,
    Star Wars ist überhaupt kein Thema bei uns, aber für Fans war das ja ein absolut geniales Geschenk 🙂
    Meine Jungs werden dieses Jahr 22 und 18, da braucht man keine Babysitter mehr *g*. Als sie noch klein waren, hatte ich manchmal meine Eltern, aber nur für Dinge, die mir sehr wichtig waren wie Hochzeiten oder runde Geburtstage da. In Urlaub sind wir aber auch immer mit meinen Eltern, da haben sich die Kinder gut auf die Erwachsenen verteilt und wir hatten auch mal Zeit für uns.

    Liebe Grüße
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.