Brio Wartehalle

Brio Bahnhof mit Sound: Eine Geschenkidee zu Weihnachten

Anzeige Jetzt in der Adventszeit kommen wir jeden Tag etwas später in den Kindergarten. Schließlich müssen am Morgen erst noch die Adventskalender geöffnet werden. Neben dem selbstgemachten Adventskalender freuen sich die Kinder jeden Morgen auch auf ihren Brio-Adventskalender. Tag für Tag kommt dort eine Kleinigkeit aus dem Brio-Sortiment zum Vorschein, die natürlich sofort bespielt werden muss. Doch nach einer kurzen Spielphase müssen wir die beiden leider auf den Nachmittag vertrösten. Dann bauen wir zur Belohnung gleich die ganze Brio-Bahn auf.

Brio Bahn

Brio Bahnhof mit Sound

Die beste Gelegenheit, um neben den Brio-Teilen aus dem Adventskalender auch den neuen Bahnhof mit Sound auszuprobieren und zu bespielen, den die Lavendelkinder zum ersten Advent bekommen haben. Die Bahnstation umfasst eine Plattform mit einem Wartesaal sowie einen Fahrkartenautomaten. Stellt man eine Figur auf ein entsprechendes Feld vor dem Fahrkartenautomaten, erklingt ein Geräusch als würde man eine Fahrkarte kaufen, so dass die Kinder authentisch mit dem Bahnhof von Brio spielen können.

Bahnhof mit Sound von Brio

Neben dem Fahrkartenautomaten ist der Wartesaal auch mit Schiebetüren, Kofferablagen, Netzplan und einer Sitzbank ausgestattet, so dass der Bahnhof  mit Sound einige Spielmöglichkeiten für die Kinder bietet. Mit einer speziellen Schiene, die im Lieferumfang des Sets enthalten ist, kann der Bahnhof ist das Schienensystem von Brio integriert werden.

Brio Bahnhof

Bahnhof mit Sound von Brio

Wenn der Lavendeljunge seine Brio-Bahn fahren lässt, hält sie von nun an immer am Bahnhof an, lässt Fahrgäste ein- und aussteigen und natürlich Fahrkarten kaufen.  Auch ein Pferd habe ich schon einmal im Wartesaal gesehen.

Brio Bahnhof mit Sound

Falls eure Kinder schon einige Elemente von Brio haben, ist der Bahnhof mit Sound eine tolle Ergänzung, die vielleicht ja der Weihnachtsmann bringen könnte. Oder was meint ihr?

Wie weit seid ihr überhaupt mit den Weihnachtseinkäufen? Habt ihr schon alle Geschenke für eure Kinder beisammen? Oder seid ihr noch auf der Suche?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Brio Bahnhof mit Sound: Eine Geschenkidee zu Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.