ECOtanka

Zwei Laternenumzüge, ein Picknick und unsere neue Trinkflasche von ECOtanka

Anzeige Der November ist bekanntermaßen grau, regnerisch und trüb. Umso wichtiger ist es, regelmäßig ein bisschen Farbe in den Alltag zu bringen. Deshalb schnappen wir uns im Herbst regelmäßig unsere Laternen und ziehen damit singend um die Häuser. Besonders viel Spaß macht das natürlich, wenn auch noch andere Kinder dabei sind, denn wenn man so ganz allein singend durch die Straßen zieht, kommt man sich dann doch manchmal etwas komisch vor, oder?

ECOtanka

Deshalb waren nicht nur das Lavendelmädchen und der Lavendeljunge voller Vorfreude, als wir uns vor einigen Tagen nicht nur dem Laternenumzug des Sportvereins, sondern auch dem des Spielkreises, den das Lavendelmädchen einmal pro Woche besucht, anschlossen. All die Kinder mit ihren Laternen, die im Dunkeln um die Wette strahlten, das gemeinsame Singen und das Lagerfeuer waren schon etwas ganz besonderes, das den November gleich ein bisschen freundlicher und heller macht.

ECOtanka

Toll war auch das gemeinsame Picknick, das wir anschließend veranstalteten. Jeder hatte dazu etwas mitgebracht und da die Temperaturen momentan noch sehr moderat sind, musste auch keiner frieren. Für die Erwachsenen gab es Tee, Kaffee und Glühwein. Für die Kinder hatte ich Wasser und Tee in die Teeny Tanka von ECOtanka gefüllt. Die Trinkflaschen aus Edelstahl gibt es verschiedenen Größen. Erhältlich sind sie mit einer Füllmenge von 0,35 l, 0,6 l, 0,8 l, 1,0 l und 2,0 l.

ECOtanka

Für die Kinder haben wir uns für die Teeny Tanka mit 0,35 l entschieden, da diese besonders klein und handlich sind. Sie passen nicht nur wunderbar in einen Kinderrucksack, sondern liegen auch gut in den kleinen Kinderhänden. Zudem sind sie auch gefüllt noch so leicht, dass das Lavendelmädchen und der Lavendeljunge sie gut halten können. Das besondere an den Trinkflaschen von ECOtanka ist, dass sie aus hochwertigem Edelstahl sind. Ich selbst habe irgendwie die Trinkflaschen aus Kunststoff satt, die sich schon nach kurzer Zeit verfärben und unansehnlich werden. Zudem sind die Trinkflaschen von ECOTanka ökologisch korrekt, schadstofffrei und langlebig.

ECOtanka

Wer sich für eine Trinkflasche von ECOtanka entscheidet, hat völlig freie Wahl bei den Verschlüssen. Die Trinkflaschen von ECOtanka kann man sogar als Säuglingsflasche verwenden, da Avent Sauger auf die Teeny Tanka geschraubt werden können. Toll an den Trinkflaschen ist auch, dass sie spülmaschinenfest und für kohlensäurehaltige Getränke geeignet sind. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei uns stapeln sich neben dem Waschbecken nicht selten die Trinkflaschen der Kinder, die von Hand abgewaschen werden wollen.

Lernenumzug

Bestellen könnt ihr die Trinkflaschen von ECOtanka sowie sämtliche Verschlüsse und Schutzhüllen übrigens bei goodsforlife. Der Onlineshop hat sich auf der Vertrieb von ECOtanka-Flaschen spezialisiert und bietet neben den Edelstahl-Trinkflaschen auch Thermo-Edelstahl-Trinkflaschen von ECOtanka an, die eine wärmende Funktion haben. Übrigens: Wem die Edelstahloptik der ECOtanka-Flaschen nicht so gut gefällt, die Trinkflaschen sind auch in verschiedenen Farben erhältlich. Wer von euch eine ECOtanka-Trinkflasche zu Weihnachten oder Nikolaus verschenken möchte, bekommt im Onlineshop von goodsforlife momentan ein tolles Gadget – eine handgestrickte Bommelmütze mit passendem Schal für die ECOtanka Flaschen. Eine witzige Idee!

Wie gefallen euch die Trinkflaschen von ECOtanka? Welche Trinkflaschen verwendet ihr für eure Kinder?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Zwei Laternenumzüge, ein Picknick und unsere neue Trinkflasche von ECOtanka“

  1. Die Flasche klingt super ! Ich suche noch eine robuste für Niklas. Er hatte eine zur Einschulung bekommen doch
    die ist schon ein wenig mitgenommen. Grade das es verschiedene Aufsätze und Größen gibt,gefällt mir total.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.