Dieser Fuchs wärmt jeden Nacken

Anzeige Wir haben ein neues Haustier. Es ist ganz zahm und brav und ziemlich nützlich. Bei uns ist diese Woche ein Fuchs eingezogen. Aber nicht irgendeiner sondern Noah. Er ist feuerrot und kam dankenswerterweise von der Firma Leschi. Noah ist richtig verschmust und zutraulich. Er ist mit Weizen aus biologischem Anbau gefüllt und sein „Fell“ ist aus Fleece.

Manche sehen in ihm nur ein Wärmekissen, aber für mich ist er zu einem treuen abendlichen Begleiter geworden. Ich habe nämlich die blöde Angewohnheit, mir beim Telefonieren das Telefon zwischen Ohr und Schulter zu klemmen. Das macht sich im Nacken ziemlich bemerkbar. Da hilft mir abends Noah mit seiner wohltuenden gleichmäßigen Wärme die Muskeln zu entspannen. Nach 2 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle oder 15 Minuten bei 100 Grad im Ofen hält Noah meinen Nacken für 45 Minuten warm. Nach den ersten Malen in der Mikrowelle war Noah etwas feucht. Ich nehme an, das kommt vom frischen Weizen.
Für mich hat Noah genau die richtige Länge. Am Anfang musste ich ihn mir immer etwas zurecht zupfen, da sein Kopf größer und schwerer ist als sein Schwanz. Nun habe ich den Dreh aber sofort raus. Mein Mann hatte nachdem er unseren Sohn quer durch die Stadt auf den Schultern getragen hat, sich auch mal Noahs Dienste verdient. Für seinen Geschmack könnte Noah noch etwas länger sein. Hier wäre es ganz schön, wenn es Noah in zwei verschiedenen Größen geben würde.
Ich finde es super, dass auf dem Schild am Fuchs direkt noch einmal die Zeiten für die Erwärmung notiert sind. Schließlich kann es sein, dass er auch einmal eine längere Zeit ein Schläfchen unter dem Sofakissen machen darf. Und ich kann mir solche Angaben nie merken und die Verpackung schmeiße ich irgendwann auch weg. Noah gibt es auch in mitternachtsblau. Zur Familie von Noah gehören übrigens u.a. noch die Katze Minina und der Hund Bruno.
Wenn ihr euch nun auch den Fuchs oder eines der anderen wärmenden Tiere von Leschi einmal in natura anschauen wollt, so findet ihr auf der Homepage verschiedene Bezugsquellen. Ihr könnt auch einfach im Buchhandel eures Vertrauens nachfragen und innerhalb von 24 Stunden wird das Produkt von Leschi dorthin geliefert.
Geht es euch manchmal genauso, dass ihr abends Schmerzen im Rücken oder Nacken habt? Was macht ihr gegen Verspannungen im Nacken?
RABATTAKTION
Habt ihr Gefallen an Noah gefunden und wollt so einem kleinen Fuchs auch bei euch ein Zuhause geben? Für 24,95 Euro plus 3,95 Euro kommt Noah direkt von Leschi zu euch. Wir haben aber für euch einen 10% Rabattgutschein. Meldet euch dazu einfach unter info@lavendelblog.de und ihr bekommt alle weiteren Details.
Der Artikel wurde verfasst von Astrid:
Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn, der fast 2 Jahre ist in Köln. Unser Sohn ist ein richtiger kleiner Sonnenschein und flitzt mit seinem Laufrad schon fleißig durch die Gegend. Im Januar erwarten wir unseren zweiten Sohn. Die zweite Schwangerschaft ist bisher anders als die erste mit viel mehr Übelkeit und Kreislaufproblemen. Wir sind gespannt auf das Leben zu viert. Bisher klappt die Gleichberechtigung als Eltern sehr gut. Seitdem unser Sohn ein Jahr ist arbeite ich in Teilzeit wieder, was einiges an organisatorischem Geschick abverlangt. Gleichzeitig sind uns unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie.
 
Ich lese gerne verschiedene Blogs und Produkttests oder frage Freunde, um neue Dinge kennenzulernen. Dank dem Lavendelblog habe ich schon das ein oder andere Neue entdeckt. Deshalb schreibe ich nun auch gerne hier und berichte von unseren Erfahrungen mit bestimmten Produkten. Am liebsten teste ich Dinge, die in irgendeiner Art und Weise praktisch sind.

Astrid

Dieser Artikel wurde verfasst von Astrid: Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 Jahre und 1 Jahr) in Köln. Unser großer Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Der Kleine hat sich bisher gut eingefügt und ist ein kleiner Sonnenschein. Uns sind unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie. Seit einem Jahr schreibe ich nun auch für den Lavendelblog und teste gemeinsam mit meiner Familie die verschiedensten Produkte. Dabei ist es mir wichtig auch einmal Verbesserungsvorschläge liefern zu können und immer ehrlich zu bleiben.

6 Gedanken zu „Dieser Fuchs wärmt jeden Nacken“

  1. Das ist aber ein praktischer Fuchs! Den hätten meine Mutter und ich schon des Öfteren gebrauchen können! Wenn ich nicht schon ein Geschenk für sie hätte, wäre das auch eine schöne Idee! =)<br />Vlg Bloody

  2. Hihi das ist ja eine wunderbare Idee 🙂 <br />Ich liebe mein Körnerkissen und lege es mir auch total oft in den Nacken ( hab ja auch echt oft Nackenschmerzen 🙁 )<br />Die Katze Minina sieht aber auch echt süß aus.<br /><br />Liebe Grüße<br />Eileen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.