Stiefel für den Winter

Anzeige Auch wenn es momentan noch nicht ganz nach Schnee aussieht, lassen die fallenden Temperaturen nichts Gutes vermuten. Sicherlich wird es nicht mehr lange dauern und der erste Schnee fällt. Dann ist es wichtig, mit den richtigen Schuhen ausgestattet zu sein. Leider haben meine Lieblingswinterstiefel letztes Jahr am Ende des Winters den Geist aufgegeben. Die Sohle hat sich einfach zum Teil abgelöst und da auch das Leder vorne abgestoßen ist, lohnt sich die Reparatur nicht mehr. Eigentlich könnte ich mich deshalb noch immer ärgern, denn die Schuhe waren damals sehr teuer.

Für mich hat sich da mal wieder gezeigt, dass teure Produkte nicht immer die besten sein müssen. Deshalb habe ich mir geschworen, dass ich dieses Jahr nicht ganz so viel Geld für meine neuen Stiefel ausgeben werde. Da ich momentan nicht so oft in die Stadt komme, habe ich mich erst einmal nach Schuhen im Internet umgesehen. Ich habe schon oft Schuhe im Internet gekauft und hatte bislang auch immer Glück, was die Passform, die Qualität und den Preis der Schuhe betrifft. Oft ist es ja so, dass man im Internet richtige Schnäppchen machen kann.

Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf das Stiefelparadies gestoßen. Auf www.stiefelparadies.de werden nicht nur Winterstiefel für Damen und Herren angeboten, sondern auch Stiefeletten, Boots und andere Winterschuhe. Die Auswahl an unterschiedlichen Schuhe ist sehr groß und die Preise sind wirklich günstig. Statt über 200€ für ein Paar Winterschuhe zu bezahlen, bekommt man im Schuhe Shop stiefelparadies.de bereits Schuhe für 15 bis 50€. Doch nicht nur Winterschuhe gibt es beim Stiefelparadies sehr günstig. Auch Sneaker, Pumps und Halbschuhe hat der Onlineshop für Schuhe im Angebot. Die kosten teilweise sogar unter 10€, so dass sich ein Stöbern auf jeden Fall lohnt. Wie ich gesehen habe, werden Schuhe in allen gängigen Schuhgrößen angeboten und auch die Farbauswahl ist groß.

Falls ihr also auch noch auf der Suche nach günstigen Schuhen seid, schaut einfach mal vorbei. Ich werde nun noch in ein paar anderen Shops schauen und mich dann (hoffentlich) für ein Paar Winterschuhe entscheiden. Schließlich will ich keine kalten Füße haben.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon die passenden Schuhe für den Winter? Oder müsst ihr auch noch frieren?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 36 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (8 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

8 thoughts to “Stiefel für den Winter”

  1. Da bin ich auf jeden Fall ganz deiner Meinung. Teuer ist nicht gleich besser! Bei Winterschuhen ist es aber dennoch schwierig welche zu finden, die kuschelig warm, wasserdicht und günstig sind… Deshalb ist hier das Mittelmaß gefragt! Ich habe dieses Jahr ein super Schnäppchen gemacht, echte Lederstiefel für einen unschlagbaren Preis von 49,95 €. Für den Sommer ist stiefelparadies.de klasse!

  2. Ich werde meine Stiefel aus dem letzten Jahr nochmal tragen. Richtige Schneeboots von Rieker. Super warm und super bequem. Dafür habe ich allerding ein paar € mehr ausgegeben, aber die waren es mir Wert und ich bin froh darüber :-)<br />Ein zweites Paar Stiefel habe ich auch noch, die waren etwas günstiger, sind aber trotzdem super und etwas schicker.<br />LG Jenny

  3. Hallo, da gebe ich dir völlig Recht ich hab mir auch vor 2 Jahren ein paar teure Gabor Stiefel (hohe) gekauft für 169€ und jetzt geht hinten am Absatz der Lack ab :(. Beim Schuster war ich schon und der sagte – da kann man nichts mehr machen. Lg Tina-Maria

  4. Ich kann dir da auch nur Recht geben! Eines meiner Stiefelpaare in meinem Schrank hat mich lediglich 45€ gekostet. Die sehen gut aus, sind bequem, halten warm und kommen vor allem jetzt in ihr viertes Jahr! Da soll noch mal einer sagen Günstig taugt nichts…tsss… 😉 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.