Es werde Licht!

Anzeige Leider ist die Zeit im Jahr, in der man viel draußen sein kann, schon wieder fast vorbei. Morgens dauert es schon jetzt recht lange bis es hell wird und auch abends wird es schon früh dunkel. Damit man in der Wohnung beim Spielen noch etwas sehen kann, muss man mittlerweile immer früher das Licht anschalten. Dabei ist es mir wichtig, dass es gemütlich bleibt. Nichts ist scheußlicher als grelle Neoröhren. Deshalb haben wir nicht nur direkte Lichtquellen, sondern auch viele indirekte.

Natürlich möchte ich diese Gemütlichkeit auch im neuen Haus beibehalten und habe inzwischen schon die eine oder andere neue Lampe gekauft. Da der Umzug wahrscheinlich im Laufe des Winters stattfinden wird, sind Lampe mit das Wichtigste. Ohne diese ist kein Renovieren oder Einrichten im Haus möglich.

Beim Stöbern in einem großen Onlineshop für Leuchten und Lampen, der Leuchtenzentrale, bin ich auf eine weitere tolle und außergewöhnliche Lampe für das Kinderzimmer gestoßen. Von der Marke Massive gibt es nicht nur Lampen in der Form von Giraffen oder Zebras, auch Affen hat sie im Angebot. Da der Lavendeljunge in der letzten Zeit total auf Tiere abfährt, sobald er irgendwo einen Hund, ein Pferd oder auch Katzen sieht, ist er total aufgeregt, zeigt mit dem Finger auf sie und ruft laut „da“, habe ich mir überlegt, dass ich die Affenlampe mit der Giraffenlampe, die ich vor Kurzem schon gekauft habe, in seinem neuer Zimmer miteinander kombinieren und in unterschiedlicher Höhe aufhängen werde. Das sieht bestimmt toll aus!

Die Pendelleuchte, die ich nun gekauft habe, verfügt über einen Lampenkopf in der Form eines Affens. Der Korpus der Lampe ist aus Kunststoff und Metall und wirkt sehr robust und ordentlich verarbeitet. In den Lampensockel wird eine große Energiesparlampe eingeschraubt, die im Lieferumfang enthalten ist. Leider war die Energiesparlampe bei der Lieferung nicht in Ordnung. Sie war schräg in das Gewinde eingeklebt und ließ daher nur schief in die Fassung einschrauben. Ich musste die Lampe also reklamieren.

Der Umtausch lief problemlos. Ich konnte die Lampe kostenlos zurückschicken und erhielt kurze Zeit später eine neue Lampe, die auch in Ordnung war. Nun muss nur noch der Umzug kommen. Ich persönlich finde die Lampe total super und freue mich schon auf das Anbringen.

Wie findet ihr die Lampe? Was für Lampen habt ihr im Kinderzimmer?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

10 Gedanken zu „Es werde Licht!“

  1. Hallo, das ist ja mal was ganz anderes! Super Lampe. <br />Wir haben eine von Haba -Wolkenschaf direkt hinter dem Bett, und einen Haha – Frühlingsfalter am der Decke von unserer kleinen Tochter lg Tinamaria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.