Produkttest: Dessous von underwear4her

Anzeige Kommt euch folgende Situation bekannt vor? Ihr habt es nach langer Zeit mal wieder geschafft einen Babysitter für eure Kinder zu organisieren, habt einen Tisch beim Lieblingsitaliener reserviert und freut euch auf einen romantischen Abend nur mit eurem Mann. Voller Vorfreude steht ihr vor eurem Kleiderschrank, sucht schicke Unterwäsche, eine eleganten Rock und eine Bluse heraus. Dann geht es ins Bad. Es wird gerettet, was nach drei schlaflosen Nächten noch gerettet werden kann. Endlich fühlt ihr euch mal wieder frisch, frei und vor allem begehrenswert und schön.

Doch dann kommt die große Ernüchterung: Dein Mann kommt, ihr fahrt los, ihr sitzt beim Italiener am Tisch und er erzählt dir lang und breit von seinen Problemen bei der Arbeit. Dabei ist er intensiv beschäftigt sich seine Pizza hineinzustopfen. So hattest du dir den Abend eigentlich nicht vorgestellt. Keine Nachfragen von ihm zu deinem Befinden, kein Kompliment zu deinem Outfit, für das du geschlagene zwei Stunden vor dem Kleiderschrank und im Bad gestanden hast? Du ärgerst dich über die verschwendete Zeit, wünschst dir dein Sofa, eine Tüte Chips und eine bequeme Hose herbei. Denkst dir, dass du auch einen Kartoffelsack anziehen könntest und dein Mann würde es nicht merken…

Natürlich kann der Abend auch ganz anders laufen. Es soll ja Männer geben, die auf ihre Begleitung achten und sich für ihr Leben, ihre Probleme, aber auch für ihr Erscheinungsbild interessieren. Ich habe Glück: Mein Mann ist so ein Exemplar. Da lohnt es sich dann auch auf die Unterwäsche, die man trägt, Acht zu geben. Es müssen ja schließlich nicht immer die bequemen Baumwollschlüpfer sein.

Ein Shop, in dem man schöne Dessous bestellen kann, ist der Webshop Underwear4her. Dieser hat sich, wie der Name schon sagt, auf den Verkauf von Unterwäsche und Dessous für Frauen spezialisiert. Angeboten werden viele bekannte Marken wie Triumph, Schiesser und Skiny. Das Sortiment ist sehr umfangreich, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auch ich habe mir ein schönes Stück aus dem Shop gegönnt. So langsam neigt sich die Stillzeit dem Ende zu, der Still-BH verschwindet in der Versenkung und endlich fühlt man sich nicht mehr als wandelnde Melkstation. Klar, dass es für diesen Anlass ein besonderes Exemplar sein muss.

Entschieden habe ich mich für einen „BH von Triumph“ aus der Linie Sexy Feelings. Den BH gibt es in drei verschiedenen Farben. Für mich sollte es unbedingt schwarz sein, denn ich mag es im Unterwäschebereich eher schlicht und elegant. Bei dem BH handelt es sich um einen transparenten Spitzen-BH mit Stickereien auf den Cups und am Steg. Wie man es von BHs von Triumph gewöhnt ist, ist die Verarbeitung und die Passform sehr gut. Den BH gibt es zur Größe 85E, was nach einer langen Stillzeit nicht ganz unwichtig ist. Der BH lässt sich hinten mit zwei Ösen schließen und ist sowohl hinten als auch an den Trägern verstellbar. Beim Tragen fühlt sich der Stoff angenehm an der Haut an und man fühlt sich schon ein wenig verführerisch. Ein guter Anfang um sich aus der Post-Schwangerschafts-Lethargie wieder zu befreien.

Wie ist das bei euch? Reichen euch Bärchenschlüpfer und Co völlig aus? Oder tragt ihr auch gerne mal etwas anderes? Wie laufen bei euch „Dates“ mit eurem Mann ab? Habt ihr eher „Typ eins“ oder „Typ zwei“?

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Produkttest: Dessous von underwear4her“

  1. 😉 Lach…musste schmunzeln bei dem Bericht…bin ich froh, dass meiner sofort registriert, wenn ich mich chic gemacht habe! <br /><br />Bärchenschlüpfer hab ich keine…aber 0815 Standard Dinger finden sich auch in meinem Schrank, für den täglichen Gebrauch. Die Luxus Teile gibts zu besonderen Anlässen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.