Shoptest: Spielzeughit

Anzeige Da die Tage nun wieder kürzer werden und wir nicht mehr ganz so viel Zeit draußen verbringen, wird es Zeit, die Gesellschaftsspielesaison einzuleiten. Gerne verbringen wir die Nachmittage mit der gesamten Familie mit leckeren Keksen und Tee im Wohnzimmer und spielen. Dabei ist die Auswahl der Spiele vielfältig und reicht von Kartenspielen über Strategiespiele bis hin zu Spielen, bei denen man richtig ins Schwitzen kommt. Ständig sind wir dabei, unsere Spielesammlung weiter auszubauen. Ein Produkt, das bislang in unserer Sammlung gefehlt hat, ist eine klassische Spielesammlung. Umso mehr freuten wir uns, als wir vor Kurzem das Angebot bekamen eine Spielesammlung von Spielzeughit zu testen. Doch bevor ich euch gleich unsere Erfahrungen mit der Sammlung vorstellen möchte, noch ein paar Worte zu Spielzeughit.

Bei Spielzeughit handelt es sich um einen Onlineshop für Spielwaren: Also ein Traum für alle Kinder. Angeboten werden Spielwaren von bekannten Herstellern. Bei der Suche nach bestimmten Produkten kann man sich in dem Shop entweder an den angebotenen Marken oder auch an den verschiedenen Themenwelten oder der Suchfunktion orientieren. Angeboten werden neben Gesellschaftsspielen auch Geburtstags- und Partyartikel, Produkte rund um das Thema Basteln, Malen und Schreiben sowie Puppen. Auch Outdoorspielsachen und Spielsachen für den Sommer und den Strand hat der Shop im Angebot. Aktuell werden auch Schulsachen und für den bald nahenden Winter Schlitten und Adventskalender angeboten. Wie ihr seht, ist das Angebot also sehr vielfältig. Jede Themenwelt verfügt zudem über verschiedene Unterkategorien, so dass man sich im Shop gut zurechtfinden kann. In den Unterkategorien sind die angebotenen Produkte übersichtlich mit Produktbild und Preis aufgelistet, wobei man sich die Produkte nach geeignetem Alter und Preis sortieren lassen kann. Möchte man mehr zu einem Produkt erfahren, kann man einfach auf das Produktbild klicken. Neben einer ausführlichen Produktbeschreibung erhält man hier Informationen zur Lieferzeit und zum geeigneten Alter. Zudem hat man hier die Möglichkeit, das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Bezahlen kann man die ausgewählten Produkte per Rechnung, Nachnahme, Kreditkarte, Vorkasse oder auch PayPal, wobei man bei der Bezahlung per Vorkasse 2% Rabatt erhält. Dabei fallen bis zu einem Bestellwert von 15€ 3,95€ Versandkosten an. Danach betragen die Versandkosten noch 2,95€. Geliefert wird die bestellte Ware per DHL innerhalb von einem bis drei Tagen.

Meine Spielesammlung erhielt ich nach sieben Tagen per DHL zugestellt. Etwas verwundert war ich über die Verpackung, denn das Spiel war nicht in einem neutralen Karton, sondern einer alten Verpackung eines Duschkopfes verpackt. Da es sich um keine reguläre Bestellung handelt, kann ich leider nicht einschätzen, wie bei normalen Bestellungen vorgegangen wird. Ich war jedoch sowohl über die Lieferzeit als auch über die Verpackung etwas verwundert. Auch die beigefügte Widerrufsbelehrung wirkt etwas unprofessionell, da sie schief auf einen Zettel kopiert ist. Abgesehen davon war die Spielesammlung jedoch gut in dem Paket verpackt.
Aber nun zum getesteten Produkt: Bei der Spielesammlung 350 handelt es sich um eine Spielesammlung mit 350 Spielemöglichkeiten. Insgesamt beinhaltet die Sammlung acht Spielpläne, viele verschiedene Spielsteine, verschiedene Würfel, ein Skatspiel, Mikadostäbchen sowie Knobelstäbchen, einen Yatzy- und einen Stadt-, Land-, Fluss-Block. Zudem ist eine Spielanleitung enthalten. Verpackt sind die Sachen in einem Pappkoffer mit Tragegriff. Laut Hersteller ist der Koffer für Kinder ab vier Jahren geeignet, was sicherlich nur auf die wenigsten Spiele im Koffer zutrifft. Gespielt werden können die Spiele ab einem Spieler. Im Onlineshop kostet der Spielekoffer übrigens 10€, was ich einen absolut angemessenen Preis finde. Überrascht war ich bei dem Koffer nicht nur über die Vielfalt der Spielmöglichkeiten, sondern auch über die Verarbeitung der einzelnen Spielelemente. Für einen Preis von 10€ hatte ich Spielpläne aus dünner Pappe und Spielfiguren aus dünnem Plastik erwartet, was aber nicht der Fall ist. Sowohl der Druck als auch die Dicke der Spielpläne sind gut und auch die Spielfiguren sind stabil. Auch die Auswahl der Spiele ist super. Neben den Klassikern wie Mühle, Dame, Mensch ärgere dich nicht und Schach, sind auch ein paar unbekanntere Spiele dabei, die von uns nach und nach entdeckt werden. In der Spielanleitung sind die verschiedenen Spielmöglichkeiten kurz und präzise beschrieben. Die einzelnen Spielpläne und Spielfiguren werden dabei universell eingesetzt und eröffnen einem so viele verschiedene Spielideen. Durch die große Auswahl findet jeder sein Lieblingsspiel und regnerische Nachmittage sind damit im Nu gerettet. Von mir also ein Kauftipp für diese vielfältige Spielesammlung zum günstigen Preis, der sich übrigens auch bei den anderen angebotenen Produkten bei Spielzeughit wiederfindet.

Toll ist, dass ein Großteil der angebotenen Produkte günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung angeboten werden, was ein Einkauf bei Spielzeughit sehr attraktiv macht. Mit dem Gutscheincode VERSANDKOSTENFREI erhaltet ihr bei eurer Bestellung ab 40€ sogar die Versandkosten geschenkt. Wer also auf der Suche nach dem passenden Geschenk für seine Kinder ist, sollte unbedingt einmal bei Spielzeughit vorbeischauen. Vielleicht könnt ihr dort das eine oder andere Schnäppchen machen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (11 Jahre) und dem Lavendelmädchen (8 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

2 Gedanken zu „Shoptest: Spielzeughit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert