Shoptest: Grundstoff

Anzeige Klamotten kann man als Frau einfach nie genug haben. Neben ein paar ausgefallenen Sachen, braucht frau auch immer wieder Basics, um sie kombinieren zu können. Auf der Suche nach ein paar schlichten Shirts bin ich auf den Onlineshop Grundstoff.net gestoßen. Der Shop hat sich auf Kleidung für Frauen und Männer spezialisiert, die auch ohne Aufdruck gut aussieht. Im Mittelpunkt dabei stehen vor allem die Schnitte der einzelnen Teile und nicht die Labels. Der Shop wurde 2007 gegründet und bietet neben Bekleidungsklassikern wie T-Shirt, Tops, Poloshirts, Longsleeves und Sweatsshirts auch einige Accessoires wie Taschen, Kappen, Mützen und Gürtel. Zudem kann man auch Unterwäsche in dem Onlineshop bestellen.

Der Onlineshop ist sehr übersichtlich aufgebaut und in die Kategorien Jungs und Mädels unterteilt. Außerdem kann man noch in den Kategorien Accessoires, Schuhe und Reduziert stöbern. In den jeweiligen Unterkategorien sind die angebotenen Produkte mit Produktbild und Preis aufgelistet. Innerhalb der Kategorien hat man die Möglichkeit, sich die angebotenen Produkte nach Hersteller sortiert anzeigen zu lassen. Eine Sortierung nach Preis oder Farbe ist leider nicht möglich, was ich sehr schade finde, da so die Suche nach bestimmten Produkten sehr erleichtert werden würde. Mit einem Klick auf das Produktbild erhält man dann weiterführende Informationen. Neben einer kurzen Beschreibung findet man hier Informationen zum verwendeten Material, zur Farbe sowie zu den verfügbaren Größen. Sollte man Fragen zum Produkt haben, kann man sie hier sehr einfach über ein Formular stellen. Möchte man das Produkt erwerben, kann man es mit einem Klick in der gewünschten Größe in den Warenkorb legen.

Bezahlt werden kann die Ware per Vorkasse, Sofortüberweisung, PayPal oder Nachnahme. Ein Kauf auf Rechnung wird leider nicht angeboten. Ab einem Bestellwert von 55€ entfallen die Versandkosten. Vorher sind Versandkosten in Höhe von 3,90€ zu zahlen, was ich als angemessen empfinde. Der Versand erfolgt dann klimaneutral über DHL GO GREEN innerhalb von ein bis zwei Werktagen.

Um den Shop zu testen, durfte ich mir ein Produkt aus dem Sortiment aussuchen. Ich entschied mich für ein schlichtes Shirt in der Farbe schwarz aus Baumwolle mit einem weiten Rundhalsausschnitt für 10,90€. Den Preis für das T-Shirt finde ich angemessen, wie auch die Preise für die anderen Produkte in dem Shop. Toll ist, dass viele Produkte den Öko-Tex 100 Standard befolgen, aus Biobaumwolle sind und Organisationen wie „Fair Wear“ unterstützen. Nach der Bestellung erhielt ich sofort eine Bestellbestätigung und wurde anschließend auch regelmäßig über die Statusänderung der Bestellung informiert, was ich als sehr angenehm empfinde. Dann nichts ist schlimmer, als auf eine Bestellung zu warten und nicht zu wissen, wann sie denn endlich ankommt. Zwei Werktage nach meiner Bestellung war die Ware dann auch schon da und konnte begutachtet werden. Das Shirt entsprach der Abbildung, war gut verarbeitet und passte perfekt. Die Ware selbst war gut verpackt und ein Retourenbegleitschein lag bei. Leider ist eine kostenlose Rücksendung erst ab einem Warenwert von 40€ möglich. Mit meiner Bestellung war ich also vollkommen zufrieden.

Wer auf der Suche nach ein paar schlichten Basics ist und keinen Wert auf große Marken, sondern auf fair gehandelte Ware legt, sollte bei Grundstoff mal vorbeischauen. Ich werde auf jeden Fall bei Gelegenheit wieder dort bestellen.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 39 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen mit dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (10 Jahre) und dem Lavendelmädchen (7 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.