Shoptest: meinLiLaLu.de

Anzeige Heute möchte ich euch Deutschlands größten Schaukelpferdanbieter, den Onlineshop meinLiLaLu, vorstellen. Aufmerksam geworden auf den Shop bin durch eine befreundete Bloggerin. Beim Stöbern im Shop habe ich mich dann sofort in die vielen tollen Produkte verliebt.
Der Shop bietet eine Vielzahl von Produkten für jede Altersklasse. In erster Linie richtet er sich jedoch an Eltern, die ihren Kindern einen großen Traum erfüllen wollen. Wer es als Erwachsener jedoch gerne verspielt mag und seine Wohnung gerne außergewöhnlich einrichtet, kann in dem umfangreichen Angebot sicherlich auch das ein oder andere Schmuckstück finden.

Unterteilt ist der Shop in die Kategorien „Schaukelpferde“, „Schaukelmotorräder“, „Spielmöbel & Schaukeltiere“, „Kinderautos“ sowie „Zubehör“, die wiederum mit Unterkategorien versehen sind. Die Navigation ist übersichtlich aufgebaut und bietet einen guten Überblick über die angebotenen Produkte. Dabei kann man sich nicht nur an dem gesuchten Produkt, sondern auch am Alter des Kindes orientieren, denn in einigen Kategorien gibt es bereits eine Sortierung nach geeignetem Alter.

Möchte man sich eine Kategorie genauer ansehen, erhält man mit einem Klick eine Übersicht über alle angebotene Produkte dieser Kategorie. Dabei erkennt man auf den ersten Blick auch aktuelle Angebote, die als Sonderangebot speziell gekennzeichnet sind. Außerdem umfasst jede Kategorie einen kurzen Beschreibungstext, der die Besonderheiten der jeweiligen Kategorie kurz vorstellt. Eine Sortierung innerhalb der Kategorie nach Preis, Farbe oder Sonstigem ist leider nicht möglich. Mit einem weiteren Klick kann man sich dann die angezeigten Produkte genauer ansehen. Auf einer Übersichtsseite wird das jeweilige Produkt mit seinen wichtigsten Merkmalen kurz vorgestellt. Außerdem erhält man auf der Übersichtsseite Informationen zum Preis und zur Verfügbarkeit. Die meisten der angebotenen Produkte sind dabei sofort lieferbar. Außerdem kann man auf der Seite Kundenbewertungen zum Produkt einsehen bzw. selbst verfassen. Leider gibt es bislang zu den wenigsten Produkten Kundenbewertungen.  Zusätzlich hat man die Möglichkeit, sich Produktvideos sowie 3D-Animationen anzusehen. Möchte man das Produkt erwerben, kann man es mit einem weiteren Klick ganz leicht in den Warenkorb befördern. Toll dabei ist, dass der Versand der Produkte innerhalb von Deutschland und Österreich kostenfrei erfolgt. Gegen einen Aufpreis kann man sich die Ware aber auch EU-weit zuschicken lassen. Geliefert werden die Sachen in der Regel mit GLS. Die Bezahlung der Produkte ist mit Kreditkarte, Rechnung, Vorauskasse oder Nachnahme möglich. Auch eine Ratenzahlung (ab 100€ Warenwert) kann vereinbart werden. Besonders positiv hervorgehoben werden kann, dass man ein 30-Tage-Umtauschrecht sowie zwei Jahre Garantie auf alle Produkte hat. Für Fragen rund um die Produkte und für die Bestellung gibt es eine 24-Stunden Telefonhotline, die über eine Festnetznummer erreichbar ist. Zudem ist eine schnelle Kontaktaufnahme per E-Mail möglich.

Zum Testen des Shops durfte ich mir ein Produkt aussuchen. Die Entscheidungsfindung war, in Anbetracht der großen Auswahl, nicht leicht. Besonders in der Kategorie Rutschtiere und Roller standen viele tolle Produkte zur Auswahl. Gemeinsam mit der Familie entschieden wir uns letztendlich für die Rutscher Giraffe, die einfach nur knuffig und farbenfroh ist. Nach unserer Bestellung wurde die Giraffe innerhalb kürzester Zeit mit GLS geliefert. Die angegebene Lieferzeit von ein bis zwei Tagen wurde dabei eingehalten. Verpackt war die Giraffe in einem großen Pappkarton. Zusätzlich war sie durch Folie geschützt. Der Rutscher wurde in mehreren Einzelteilen geliefert, die mithilfe der mitgelieferten Bauanleitung aber innerhalb von wenigen Minuten zusammengebaut war. Das Produkt selbst ist hochwertig verarbeiten. Das verwendete Holz ist gut abgerundet, so dass es von kleineren Kindern problemlos verwendet werden kann. Der Lack ist geruchslos und frei von Schadstoffen. Auf den ersten Blick wirkt die Rutschgiraffe sehr robust. Der Alltag wird zeigen, ob dem auch so ist. Geeignet ist die Giraffe ab einem Alter von 12 Monaten und ist schon jetzt viel im Einsatz. Mit rund 110€ ist sie zwar kein Schnäppchen, aber auf jeden Fall ein echter Hingucker.

Anika

Hier schreibt Anika. Ich bin 35 Jahre alt und Mutter von zwei wundervollen Kindern. Zusammen dem Lavendelpapa, dem Lavendeljungen (7 Jahre) und dem Lavendelmädchen (5 Jahre) wohne ich im wunderschönen Lüneburg. Von hier aus unternehmen wir viele kleine und große Reisen in die nähere Umgebung und in die weite Welt. Ich bin Liebhaberin des Lebens, des Reisens, guten Essens und schöner Dinge. Reisen, backen, basteln und fotografieren sind meine Leidenschaft. Mit dem Bloggen habe ich 2010 begonnen, als ich an meiner Doktorarbeit schrieb und einen Ausgleich zur wissenschaftlichen Arbeit suchte. Eigentlich bin ich Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, was sich auch in den Blogthemen widerspiegelt. Seit 2016 blogge ich hauptberuflich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.