Outfit für das Büro

1,5 Outfits für den Frühling und Sommer

Anzeige Ich bin auf den Geschmack gekommen: Habe ich lange Zeit beim Shoppen immer nur an die Kinder gedacht, bin nun ich an der Reihe. Mein Kleiderschrank und mein Schuhschrank freuen sich, denn endlich gibt es neuen Wind. Passend zum Frühling und hoffentlich bald kommenden Sommer habe ich mir zwei Outfits zusammengestellt. Na gut, eigentlich sind es eher 1,5 Outfits, aber seht selbst:

(mehr …)

Kleiner Feinschmecker oder großer Vielfraß?

Anzeige Essen spielt bei uns in der Familie eine große Rolle. Ständig steht die Frage im Raum, welche Leckerei es als nächstes gibt und welches Rezept wir als nächstes ausprobieren wollen. Diese Leidenschaft hat sich anscheinend auch auf unseren Junior übertragen, denn dieser würde am liebsten den ganzen Tag auch nur futtern.

Seit der Breieinführung vor etwa einem halben Jahr werden die Variationen immer gewagter. Gab es am Anfang nur Möhren- oder Pastinakenbrei, würde er jetzt am liebsten unsere Pizza mitessen. Aber ganz so weit sind wir dann doch noch nicht. Erst einmal gibt es noch viel Gemüse in allen Variationen – mal mit Fleisch, mal ohne Fleisch, Obst und Getreidebrei. Auch Brot oder Brötchen isst er oft. Bislang meist mit Butter oder einem Aufstrich aus dem Bio-Laden. Doch eigentlich ist ihm das egal: Anders als andere Kinder ist er kein bisschen wählerisch, was das Essen betrifft. So isst er, mit ein paar Ausnahmen, alles. Manchmal sitze ich deshalb nur staunend daneben und wundere mich. Am Wochenende hat er beispielsweise, ohne mit der Wimper zu zucken, jede Menge Johannisbeeren verdrückt, die selbst mir zu sauer waren. Hätte ich ihn nicht gestoppt, hätte er die ganze Schale leer gegessen.

Wenn jemand den ganzen Tag isst, braucht er natürlich auch viel Geschirr. Oft sind die robusten Schalen und Teller alle schmutzig und ich muss für ihn Porzellanteller verwenden. Das ging bislang zwar gut, aber Kindergeschirr ist mir dann doch lieber. Das ist meist sowieso viel schöner und farbenfroher als das Geschirr für Erwachsene. Schon lange war ich deshalb auf der Suche nach ein paar süßen neuen Tellern oder Schalen, doch irgendwie fand ich nichts, was mir gefiel.

Doch dann stieß ich zufällig auf ein paar tolle Exemplare. Vor einigen Wochen hatte ich mich durch Zufall bei Westwing angemeldet. Dabei handelt es sich einen Online-Shopping-Club für Home & Living. Angeboten werden Wohnaccessoires und Möbel verschiedener Marken, die oft 70% unterhalb der unverbindlichen Preisempfehlung verkauft werden. Mehrmals pro Woche gibt es neue Marken und Produkte, die ab sieben Uhr morgens über die Seite in einem begrenzten Kontingent verkauft werden. Um informiert zu sein, welche Marken demnächst angeboten werden, kann man sich für einen Newsletter eintragen.

Ich jedenfalls stieß durch Westwing auf die Marke „Kjomizo“, von der es schöne Dinge für Babys und Kinder gibt. Im Angebot haben sie u.a. auch Melamin Geschirr. Besonders toll fand ich ein Set für Jungen, das aus einem Teller, einem Löffel und einer Schale besteht und das Statement „Feinschmecker“ bzw. „Breisociety“ trägt. Das Geschirr ist blaugestreift und spülmaschinenfest, was mir sehr entgegen kommt. Obwohl mein Sohn, wie bereits erwähnt, beim Essen nicht gerade wählerisch ist, hat er sich beim Essen von Brot eine kleine Marotte angewöhnt. So isst er von seinen Brotstückchen, die ich ihm schneide, immer das weiche Innenteil und lässt die Rinde liegen. Teilweise geht seine Selektion sogar so weit, dass er die Butter oder den Aufstrich ableckt und erst anschließend das Brot isst. In der Regel ist sein Appetit dann aber so groß, dass er auch die Rinde verspeist. Zwischendurch liegen dann aber mal regelmäßig die ganzen Brotrinden auf dem Teller, was einen wirklich an einen Feinschmecker erinnert.

Das Set, das sonst teilweise über 20€ kostet, gab es übrigens für 10€ bei Westwing. Dazu habe ich meinem Kleinen noch das passende Lätzchen sowie Besteck bestellt. Der einzige Nachteil an der Sache ist, dass man etwas länger auf seine Bestellung warten muss. Genau wie bei Vente-Privee und Co. erhält man seine Ware oft erst sechs Wochen nach der Bestellung. Trotzdem macht das Shoppen dort viel Spaß und freue mich schon jetzt auf das nächste Schnäppchen.

Falls ihr auch Lust auf viele tolle und reduzierte Produkte aus dem Bereich Wohnen habt, schaut doch mal bei Westwing vorbei. Eine Anmeldung lohnt sich auf jeden Fall! Bei einer Neu-Registrierung erhaltet ihr sogar einen 15€-Gutschein, so dass das Shoppen und Schnäppchen gleich noch mehr Spaß macht.

Familienwochenende

Anzeige Völlig erschöpft sind wir gerade aus unserem verlängerten Wochenende zurückgekommen. Es war nicht nur richtig heiß, sondern auch richtig viel los. Angesagt war mal wieder ein richtiges Familienwochenende. Es wurden nicht nur zwei runde Geburtstage gefeiert, sondern auch die Omas, Opas und Ur-Omas wollten mal wieder ihren Enkel sehen, so dass wir von Familienmitglied zu Familienmitglied gefahren sind, um ihn zu präsentieren. Solche Wochenende sind zwar richtig schön, weil man alle mal wieder sieht, sind aber auch richtig anstrengend zumal wir für meinen Schwanger, der Geburtstag hatte, dank meines schlechten Zeitmanagements in dem ganzen Trubel noch ein Geschenk besorgen mussten.

Eigentlich hasse ich solche Situationen, denn ich irre dann orientierungslos durch die Stadt und gerate noch mehr in Stress, weil ich nicht weiß, was ich kaufen soll. Gerade zu einem runden Geburtstag soll es ja etwas Besonderes sein. Nach langem Suchen habe ich dann auch etwas gefunden. Zum Glück! Gleichzeitig habe ich mir aber geschworen, dass ich mich beim nächsten Mal früher darum kümmern werde.

Vielleicht kann ich ja dann ein Schnäppchen bei dealmelder! machen. Dort findet man tagesaktuell eine tolle Zusammenstellung von Angeboten von verschiedenen Anbietern. Von Technik über Kleidung bis hin zu Haushaltsgegenständen ist da alles dabei, so dass man sicherlich auch ab und zu das eine oder andere tolle und vor allem günstige Geschenk findet. Und dann könnte ich diese ja auch schon mal Beiseite legen.

Shoptest: Smartsmall.de

Anzeige Es war mal wieder an der Zeit unseren Kleinen neu einzukleiden. Da shoppen in der Stadt bei dem ganzen Regen keinen Spaß macht, habe ich mich im Internet ein wenig umgesehen. Ich war ich der Suche nach einer günstigen Jacke und bin dabei auf die Seite www.smartsmall.de gestoßen. Die Seite bietet Kindermode zu günstigen Preisen und gehört mit den beiden Shops www.smartgirl.de und www.smartguy.de zusammen, die Mode für Frauen und Männer im Programm haben.

Alle drei Shops haben eine große Auswahl an verschiedenen Produkten und Marken. Neben Bekleidung haben sie auch Schuhe und einige Accessoires im Angebot. Die Shops sind alle sehr übersichtlich aufgebaut und verfügen über zahlreiche Unterkategorien. Als Käufer hat man die Möglichkeit sich sowohl an den Produktkategorien als auch an den verschiedenen Marken zu orientieren. Hat man sich für eine Kategorie oder Marke entschieden, bekommt man alle Produkte mit einem Produktbild und dem Preis übersichtlich aufgelistet. Je nach Kategorie hat man verschiedene Filter- und Sortiermöglichkeiten. So kann man die angebotenen Produkte nach Neuheiten, Marke und Preis sortieren, was ich sehr angenehm finde. Zudem hat man auch die Möglichkeit, sich Produkte in einer bestimmte Größe anzeigen zu lassen, was die Suche sehr vereinfacht. Super ist auch, dass man die Farbe eines Produktes einschränken kann. Fährt man mit der Maus über ein Produkt, kann man sofort erkennen, in welchen Größen es verfügbar ist. Diese Funktion finde ich sehr gelungen, da man so schnell einen Überblick erhält. Möchte man zu einem Produkt mehr erfahren oder es bestelllen, klickt man auf das Produktbild und erhält anschließend Informationen zum verwendeten Material. Außerdem hat man hier die Möglichkeit, die Größe auszuwählen und die Lieferzeit einzusehen. In der Regel dauert der Versand zwei bis drei Werktage.

Toll an dem Shop ist, dass keine Versandkosten gezahlt werden müssen. Eine Bezahlung der Ware ist per Kreditkarte, Nachnahme, Gutschein, Rechnung oder Bankeinzug möglich. Geliefert werden die Sachen mit DHL. Ein Umtausch der Ware ist innerhalb von 14 Tagen problemlos möglich. Portokosten fallen dafür nicht an, was ich super finde.

Um den Shop und die Produkte zu testen, durfte ich mir einige Dinge für meinen Kleinen aussuchen. Da das Angebot sehr groß ist, fiel mir die Entscheidung nicht leicht. Besonders gut gefielen mir die Produkte der Marke „Name it“. Ich kannte die Marke vorher noch nicht, aber in dem Onlineshop von smartsmall.de waren viele Produkte der Marke reduziert, so dass ich einfach zuschlagen musste. Neben einer süßen, geringelten Hose für lediglich 4,95€, fand ich noch ein kariertes Hemd für 5,95€ und eine supersüße Jacke mit einer Bärchenkapuze für nur 7,95€. Zudem entschied ich mich noch für einen dünnen Pulli der Marke Tiny MiNyMO für nur 3,95€. Insgesamt sind die Preise im Shop, vor allem bei den reduzierten Produkten, sehr günstig. Einige Probleme entstanden leider beim Bestellvorgang. Eine Bezahlung sowohl per Gutschein als auch Rechnung war nicht möglich, was aber nicht angezeigt wurde. Stattdessen wurde der Bestellvorgang abgebrochen, was dazu führte, dass der Gutschein anschließend ungültig war. Durch einen Anruf beim Kundenservice konnte dieses Problem jedoch schnell gelöst werden. Die dortige Mitarbeiterin war sehr freundlich und hilfsbereit. Nach meiner erneuten Bestellung erhielt ich sofort eine Bestellbestätigung. Die Lieferung erfolgte, wie angegeben, mit DHL. Allerdings dauerte es etwa vier Werktage bis die bestellte Ware bei mir war, was aber noch absolut im Rahmen ist. Die Sachen waren gut verpackt und von der Qualität her sehr hochwertig. Ein absoluter Volltreffer!

Wer also auf der Suche nach günstiger und qualitativ hochwertiger Mode für sich und seine Kinder ist, sollte unbedingt einmal bei www.smartsmall.de vorbeigucken. Da keine Versandkosten anfallen, lohnen sich auch kleine Bestellung! Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und viele gute Schnäppchen!