Rezept Knobi-Dip

Rezept: Pizzabrötchen mit Knoblauch-Dip

Ob für ein Partybuffet, einen Couch-Potato-Abend oder als leckeres Mittag: Selbstgemachte Pizzabrötchen mit Dip schmecken immer und sind schnell gemacht. Mein persönlicher Favorit sind Pizzabrötchen mit Spinat und Feta. Zusammen mit einem leckeren Knoblauch-Dip sind sie einfach göttlich. Natürlich kann man die Pizzabrötchen auch mit anderen Zutaten füllen oder verschiedene Pizzabrötchen-Varianten zubereiten. Besonders für ein Kindergeburtstag-Buffet würde ich wahrscheinlich eher eine andere Pizzabrötchen-Füllung wählen.

(mehr …)

Glücksmomente sammeln Glas DIY

DIY: Glück im Glas – Glücksmomente sammeln

Ein buntes Jahr neigt sich dem Ende. Ein Jahr mit vielen schönen, aber auch mit einigen traurigen Momente. Der Lavendeljunge ist nun endgültig ein Schulkind. Innerhalb weniger Wochen hat er unglaublich viel gelernt. Ihm dabei zuzusehen, erfüllt mich mit Stolz. Das Jahr 2018 werden wir ganz gemütlich ausklingen lassen. Die letzten Wochen waren anstrengend genug. Ausgeruht, gestärkt und glücklich ins neue Jahr zu starten, ist mein Ziel. Silvester werden wir daher keine große Party schmeißen. Vielmehr werden wir es uns mit den Kindern gemütlich machen.

(mehr …)

unsichtbare Freunde Kinder

Unsichtbarer Freund: Kinder und ihre Fantasiewelt (inkl. Buchempfehlung)

Anzeige Einen unsichtbaren Freund haben viele Kinder. Bei den Lavendelkindern ist es ein „Hausgeist“, der unser Haus bewacht, während wir nicht zu Hause sind. Nicht selten benötigt der Hausgeist seinen eigenen Platz am Tisch oder hat irgendwelche Sonderwünsche. Welche Rolle und welchen Raum ein unsichtbarer Freund im Leben eines Kindes einnimmt, ist ganz verschieden. Je nach Bedürfnissen des Kindes kann der unsichtbare Freund Spielpartner, Beschützer, Verbündeter, Tröster oder auch Südenbock sein. Ein unsichtbarer Freund gibt den Kindern Halt und Orientierung. Er ist eine Konstante, auf die man sich verlassen kann.

(mehr …)

Geldschein Weihnachtsbaum DIY Idee

Geldschein-Tannenbaum: Geldgeschenke Weihnachten kreativ verpacken

Irgendwann kommt die Zeit, wo sich die (Paten-)Kinder zu Weihnachten mehr über Geld als über Sachgeschenke freuen. Wer zu solchen Anlässen nicht nur einfach Geld im Umschlag schenken, sondern das Geldgeschenk kreativ verpacken möchte, kann als Geldgeschenk zu Weihnachten gut unseren Geld-Tannenbaum basteln. Das Geldgeschenk-DIY ist schnell und einfach umzusetzen. Das benötigte Material hat eigentlich fast jeder zu Hause, weshalb sich der Geldschein-Tannenbaum gut als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk eignet.

(mehr …)

Snacks zu Weihnachten Ideen

Snacks zu Weihnachten: Pizzabrötchen-Tannenbaum-Rezept

Es ist die letzte Woche vor Weihnachten. Der Heilig Abend rückt mit großen Schritten näher. Zeit, sich Gedanken über das Weihnachtsessen zu machen. Während das Weihnachtsmenü bei den meisten von euch sicherlich schon steht, haben wir noch eine Idee für einen Weihnachtssnack für euch. Damit niemand bis zum Festmahl hungern muss, bereiten wir auch am 24. Dezember mittags immer eine Kleinigkeit zu. Im letzten Jahr gab es bei uns Weihnachtssandwiches in Tannenbaumform. In diesem Jahr werden wir einen Pizzabrötchen-Tannenbaum backen.

(mehr …)

Rudolph Muffins Rezept

Rentier-Muffins: Rezept für Kinder

Es ist die Zeit der Weihnachtsfeiern. In geselliger Runde sitzt man beisammen, isst, singt, trinkt, lacht und redet. Damit die Weihnachtsfeier-Vorbereitung nicht an einer Person hängen bleibt, trägt in der Regel jeder etwas zu einem gemeinsamen Weihnachtsfeier-Büffet bei. Jeder bringt mit, was er am besten kann. Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgebäck ist, das er mit zur nächsten Weihnachtsfeier bringen kann, darf gerne unsere Rentier-Muffins probieren.

(mehr …)

Winterrezept Rote Bete

Anzeige – Winterrezept: Rote Bete-Flammkuchen und ein weihnachtlich gedeckter Tisch (in Kooperation mit Rheinfels Quelle)

Anzeige Leckeres Essen und gemütliches Beisammensein gehören für mich zur Adventszeit genauso dazu wie Kerzenlicht und Heimlichkeiten. Mehr noch als in den anderen Jahreszeit ist mir im Advent Familienzeit besonders wichtig. Gemütlich sitzen wir mit Freunden und der Familie zusammen, essen, trinken und erzählen. Viele Kerzen und ein hübsch gedeckter Tisch sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre. Es gilt, die gemeinsame Zeit zu genießen und den Alltagsstress zu vergessen. Das Zauberwort dabei lautet Entschleunigung.

(mehr …)