Gewinnspiel und Produktvorstellung: Pourty Töpfchen und Toilettensitz

Anzeige Ich hatte euch ja schon vor einer Weile berichtet, dass wir versuchen unseren Sohn trocken zu bekommen und dabei das Töpfchen von Pourty vorgestellt. Die vielen positiven Kommentare von euch zu dem Töpfchen haben dazu geführt, dass ich heute sogar eines an euch verlosen darf.

Nun ist es uns tatsächlich fast geglückt den Kleinen trocken zu bekommen. Unser kleiner Junge wird endgültig groß. Nur noch jeden dritten Tag gibt es einen Unfall, besonders wenn er ins Spiel vertieft ist. Erstaunlicherweise ist sogar die Windel morgens trocken. Aber noch trauen wir dem nicht richtig.
Nachdem er so gerne auf seinem Töpfchen sitzt, hatte ich mir schon Gedanken gemacht wie wohl der Umstieg auf die große Toilette funktionieren wird. Das Pourty Töpfchen lässt sich zwar leicht reinigen, aber es ist trotzdem eine zusätzliche Arbeit. Nun haben wir endlich den Pourty Flexi-Fit Toilettensitz ausprobiert. Er ließ sich sehr leicht auf die Größe unserer Toilette einstellen. Dazu werden die beiden Clips eingerastet, der Toilettensitz aufgesetzt und entsprechend der Größe der Toilette angepasst.
Das habe ich sehr leicht hinbekommen. Der Flexi-Fit sitzt sicher und wackelt nicht. Die Einstellung muss man nur einmal vornehmen. Der Sitz ist etwas schwerer als herkömmliche Toilettensitze. Unser Sohn findet ihn total toll und geht schon immer selbst ins Bad und macht den Deckel hoch, um den Sitz aufzusetzen. Das bekommt er auch sehr leicht hin. Und obwohl er da nicht immer so genau und langsam ist, hält der Sitz das gut aus.
Ich weiß nicht, ob es an dem bequemen Sitz liegt oder weil die Sitzfläche dem Töpfchen sehr ähnlich ist, aber unser Sohn sitzt super darauf und es geht auch durch den Spritzschutz und den Gummiring nichts daneben. 
Wir sind froh, dass unser Kleiner so stressfrei diesen großen Schritt geschafft hat. So bin ich zuversichtlich, dass ich ab Januar nicht zwei Wickelkinder haben werde. 
Doch nun zum Gewinnspiel. Ihr könnt in Kooperation mit Pourty ein Töpfchen gewinnen. 
Für eine Gewinnchance würde ich gerne von euch wissen, für wen das Töpfchen sein soll und wie alt das Kind ist. 
Das Gewinnspiel läuft bis zum 24.09.2014. Anschließend werde ich aus allen Teilnehmern einen Gewinner auslosen und benachrichtigen. Wer Fan unserer Facebookseite ist, bekommt eine doppelte Gewinnchance. Dafür bitte im Kommentar den Namen posten, unter dem ihr uns folgt. Viel Glück!

Geschrieben wurde der Artikel von Astrid:
Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn, der 1,5 Jahre ist in Köln. Wir haben die typischen Probleme und Freuden einer kleinen Familie. Seitdem unser Sohn ein Jahr ist arbeite ich in Teilzeit wieder, was einiges an organisatorischem Geschick abverlangt.
Da ich ziemlich weit zur Arbeit mit der Bahn pendle, nutze ich die Zeit um Blogs und Produkttests zu lesen, da wir auch gerne neue Dinge ausprobieren. Dank dem Lavendelblog habe ich schon das ein oder andere Neue entdeckt. Nun habe ich mich auch einmal entschieden etwas zu schreiben.

Astrid

Dieser Artikel wurde verfasst von Astrid: Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen (3 Jahre und 1 Jahr) in Köln. Unser großer Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Der Kleine hat sich bisher gut eingefügt und ist ein kleiner Sonnenschein. Uns sind unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie. Seit einem Jahr schreibe ich nun auch für den Lavendelblog und teste gemeinsam mit meiner Familie die verschiedensten Produkte. Dabei ist es mir wichtig auch einmal Verbesserungsvorschläge liefern zu können und immer ehrlich zu bleiben.

35 Gedanken zu „Gewinnspiel und Produktvorstellung: Pourty Töpfchen und Toilettensitz“

  1. HI! Das Töpfchen wäre für unseren Sohn bald 2. Hoffentlich klappt es mit diesem, da wir jetzt schon 4 herumstehen haben und keines mag er ;-)<br />Facebook: Daniela Anton Handl

  2. Ich enthalte mich beim Gewinnspiel mal – wollte nur sagen, dass ich es prima finde, dass es solche Sitzchen gibt, die man aufs normale WC ganz einfach montieren kann… ich weiß gar nicht, wie meine Eltern da damals getan haben, aber so einen Luxus hatten wir sicher net! =P

  3. Hallo.<br />Meine süße, kleine Nichte wird diesen Monat zwei Jahre alt und ich würde es im Gewinnfall für sie verwenden.<br /><br />Liebe Grüße, <br />Beate <br />ozeana[at]gmx.de

  4. Hallo ich würde es für unseren Sohn gewinnen da er gerade Interesse dafür zeigt auf Töpfchen/Klo zu gehen. Er wird am 15.9 3 jahre. <br />Montan habe ich von meiner Schwester ein Töpfchen zur Leihgabe.<br />Facebookname ist Maike Schulz<br /><br />bubumaus20@web.de

  5. Schön für Euch, wir haben es auch geschafft. Kurz vor dem dritten Geburtstag sind beide Kinder trocken…auch nachts. Nach 3 trockenen Windeln am Morgen haben wir es einfach riskiert. Sie wollen sie auch definitiv nicht mehr. Ich bin so froh, dass ich kein Wickelkind in den Kindergarten schicken muss. Ich weiß die Kinder müssen nicht mehr trocken sein, wenn sie gehen, mir war es aber ein

  6. Würde gerne auch als Mann gewinnen! Würde gerne das Töpfchen meiner Lieblings Nichte Schenken für ihren Sohn der 8Monate alt ist und Emilijan heißt! Lg Willi

  7. oh bei dem GS mach ich auch mal gerne mit, ich würde es natürlich für meine Tochter Celina verwenden, sie wird nun zwar erst 2 Jahre alt, aber mittlerweile rupft sie die Windel immer vom Po sobald auch nur ein tropfen hinein gegangen ist, daher wäre solch ein Töpfchen zum Beginn des &quot;Toilettentrainigngs&quot; bestimmt echt super geeignet.

  8. Hallo du Liebe, und danke für das tolle Gewinnspiel;) Meine Tochter Pia wird im Oktober 2 und bald steht uns das Töpfchen gehen oder sogar auf den &quot;großen Sitz&quot; auch bevor. Da wäre dieser Gewinn eine willkommene Bereicherung. Lg Sarah von Die Testkiste (dietestkiste@gmail.com)

  9. Hallöchen,<br /><br />geniales Gewinnspiel, gerne dabei für meinen Enkel Baby Jeremie, geb. 15.11.2012. Das Töpfchen wäre genau richtig zum Anlernen!<br /><br />Einen schönen Tag wüscht<br />Dein Blogfan<br />Petra<br />Lotharpez@t-online.de<br />

  10. Huhu, <br /><br />der tolle Pott wäre für unseren Zwerg Emil, der 1 ist und im Oktober in die Krippe kommt…seine große Schwester hat in der gleichen Krippe auch schnell Lust &quot;auf das Töpfchen gehen&quot; bekommen, weil die größeren das so toll vormachen ;o)<br />LG Sanja (sanja.v(at)gmx.de

  11. das töpfchen würde uns sehr freuen, da wir langsam mit dem töpfchentraining bei unserem junior (im juli 1 jahr geworden) anfangen wollen und ich das alte töpfchen von unserem großen kaputt bekommen habe durch eine kleine flugstunde vom schrank 🙁 <br /><br />lg antje (gerlachhg@web.de) <br /><br />p.s. folge über fb – Anno Dico

  12. Hallo,<br />ich würde das Töpfchen für meinen Sohn (18 Mon) nehmen. Ich würde nicht sofort mit dem Üben anfangen, aber irgendwann ist es ja bei uns auch so weit!;-)<br />auf Facebook folge ich unter Anna Ma<br /><br />LG Anna (anna.esprit@gmx.de)

  13. Das Töpfchen wäre super für unseren Enkel.Er ist 1 Jahr alt und will schon &quot;trocken&quot; werden.Hat er die Pämpi aus pischt er los 😉

  14. Töpfchen wäre für unser Sohn. Er ist zwar 3 Jahre alt, aber immer noch zu klein um auf Toilette zu klettern.<br /><br />Gruß Richard ( telefoonteam(at)hotmail.com )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.