Weil Mama die Beste ist

Anzeige Meine Mama ist die Beste. Und das ist nicht einfach eine dahin gesagte Floskel. Sie unterstützt mich bei allem und ist immer für mich da. Für all meine bekloppten Ideen hat sie ein offenes Ohr. Früher haben wir auch den ein oder anderen Abend über Gott und die Welt diskutierend auf ihrem Balkon verbracht. Ihr liebevolles Einschlafritual mit Vorlesen und Vorsingen habe ich genauso für meine Kinder übernommen. Auch den Spruch „Träum süß von sauren Gurken“. Leider sehen wir uns viel zu selten, da sie 500 km weit weg wohnt. Wir telefonieren dafür fast täglich. Ich sage ihr auch immer wieder, wie viel sie mir bedeutet und wie froh ich bin, dass sie meine Mama ist – auch wenn wir uns mal zoffen.

(mehr …)