Gigaset GS160 Test

Das Gigaset Smartphone GS160 im Test (inkl. Gewinnspiel)

Anzeige Für mich ist ein Smartphone ein Alltagsgegenstand. Ich habe es immer bei mir. Es liegt auf dem Küchentisch, es steckt in meiner Jackentasche und es fällt auch mal runter. Ich gebe das Smartphone auch in Kinderhände. Mit anderen Worten: Mein Smartphone muss im Alltag viel leisten und vor allem auch aushalten. Das ist der Grund, warum ich mir keine teuren Smartphones mehr kaufe. Das Risiko, dass es innerhalb kurzer Zeit kaputt geht oder ich es verliere, ist viel zu groß. Zum Glück gibt es ja auch viele preiswerte Smartphones auf dem Markt. Ein günstiges Marken-Smartphone, das relativ neu ist, habe ich für euch getestet und genauer unter die Lupe genommen. Es handelt sich um das Gigaset GS160, das ihr am Ende des Artikels sogar gewinnen könnt.

(mehr …)

Phicomm Energy 2

Das Phicomm ENERGY 2 – ein Erfahrungsbericht

Anzeige Ein Leben ohne Handy? Für mich unvorstellbar. Wohin ich auch gehe, mein Handy habe ich eigentlich immer bei mir: Schnell mal eine Mail lese und beantworten, die neusten Nachrichten überfliegen, eure Kommentare im Blog und auf Facebook beantworten, eine Whatsapp an eine Freundin schicken, ein schnelles Foto von den Kindern machen oder dem Lavendeljungen einen kleinen Film auf Youtube zeigen, das alles geht mit dem Handy wunderbar. Wie ihr seht, ist mein Handy quasi im Dauereinsatz und wird ziemlich beansprucht. Da ich mein Handy auch in die Hände meiner Kinder gebe und damit selbst nicht immer ganz pfleglich umgehe, haben es Handys bei mir nicht ganz leicht. Mein altes Handy musste jedenfalls ordentlich leiden. Deshalb war für mich klar, dass mein neues Handy kein Luxusmodell werden sollte.

(mehr …)