Smartphone im Klo Versicherung WERTGARANTIE

Anzeige: Was sucht mein Smartphone im Klo? Missgeschicke im Alltag mit Wertgarantie absichern

Anzeige Ich gehöre zu den Menschen, die das Pech gepachtet haben. Obwohl ich mir wirklich große Mühe gebe, tappe ich nicht nur von einem Fettnäpfen ins nächste, sondern ich bin auch der Tollpatsch der Nation. Ein zerbrochenes Glas oder eine zerbrochene Schale sind nur die Spitze des Eisbergs. Vielmehr habe ich mich auf die wirklich teuren Gegenstände im Haushalt spezialisiert. Zu meinen größten Missgeschicken zählen neben einigen durch das Heruntergefallen gesprungene Smartphone-Fronten, ein gesplittertes Tablet-Display, weil ich drauf getreten bin und ein kaputtes Objektiv meiner geliebten Spielreflexkamera. Wer kann schon ahnen, dass die Tasche offen ist und die Kamera einfach herausfällt? Wer jetzt glaubt, dass es nicht mehr schlimmer geht, sollte sich unbedingt mein neustes Desaster-Highlight anhören.

(mehr …)

Risiken Selbstständigkeit Hiscox

Anzeige: Die größten Risiken der Selbstständigkeit absichern mit Hiscox

Anzeige Dass ich hier meistens nur als der „Lavendelpapa“ vorkomme, ist nicht verkehrt. Meine Rolle als Papa ist mir sehr wichtig und ich bin sehr froh darüber, dass ich viel
Zeit mit meiner Familie verbringen kann. Ich versuche, meine Berufstätigkeit als Softwareentwickler einerseits gut zu erfüllen, sie andererseits aber auch nicht über das Privatleben zu stellen. Möglich ist das vor allem deshalb, weil ich schon vor Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt habe und mir die Arbeitszeiten bewusst in die Morgen- und Abendstunden legen kann, um nachmittags mit der Familie zusammen sein zu können. Ich weiß, dass viele ein Angestelltenverhältnis bevorzugen, weil es Sicherheit und Planbarkeit gibt. Mit der richtigen Abwägung über die möglichen Risiken kann man aber auch als Selbstständiger ein sicheres Einkommen erzielen. In diesem Blogbeitrag möchte ich euch erklären, worauf es dabei ankommt.

(mehr …)

Berufsunfähigkeit

Was wäre, wenn ich morgen nicht mehr arbeiten könnte?

Um es mal ganz plump zu sagen: Wir arbeiten, um zu leben. Doch was ist, wenn wir plötzlich aufgrund von Krankheit oder einem Unfall berufsunfähig werden? Der Lavendelpapa und ich haben uns diese Frage schon oft gestellt. Gerade weil wir beide selbstständig sind und nur wenige Jahre bzw. gar nicht als Angestellte gearbeitet haben, haben wir im Ernstfall keine Rentenansprüche. Ist man nicht abgesichert, sitzt man plötzlich ohne Geld da. Doch selbst wenn man als Angestellter arbeitet, ist die Erwerbsminderungsrente, die man bei plötzlicher Berufsunfähigkeit bekommt, recht gering. Das ausgezahlte Geld reicht kaum zum Leben aus.

(mehr …)

Basler Versicherungen Kinderinvaliditätsversicherung

Die Kinderinvaliditätsversicherung JuniorSchutz Plus der Basler Versicherungen im Fokus

Anzeige Es gibt Dinge im Leben, über die möchte man am liebsten gar nicht nachdenken. Dinge, die man nicht sehen und nicht hören möchte. Dazu gehört auch, dass dem eigenen Kind etwas zustößt. Dass das Kind unglücklich stürzt, vom Auto angefahren wird oder durch eine Krankheit plötzlich behindert ist. Auch wenn das Thema Kinderinvalidität keineswegs angenehm ist, sollte man einen Moment inne halte und sich über dieses Thema Gedanken machen. Auch wir haben es lange vor uns hergeschoben. Immer wenn unser Versicherungsmakler auf die Kinderinvaliditätsversicherung zu sprechen kam, dachten wir: „Der will doch nur seine Versicherungen verkaufen.“ Doch irgendwann hat es Klick gemacht.

(mehr …)

CosmosDirekt

Anzeige: Risikolebensversicherung von Cosmos Direkt – lieber auf Nummer sicher gehen

Anzeige Versicherungen sind ein Thema, von dem man irgendwie weiß, dass es wichtig ist, aber mit dem man sich trotzdem nicht so gerne beschäftigt. Bei uns war es so, dass wir vor meiner ersten Schwangerschaft eine Haftpflicht- und Hausratversicherung hatten, aber ansonsten eigentlich nicht viel. Für uns war die plötzliche Verantwortung für das neue Leben und für unsere entstehende Familie ein Schlüsselmoment, uns mit Versicherungen einmal wirklich gründlich auseinanderzusetzen. Wir machten uns Gedanken, informierten uns und ließen uns beraten. Dabei wurde uns bewusst: Wenn einer von uns Eltern plötzlich sterben sollte, steht der andere nicht nur mit den Kindern alleine da, sondern muss auch alleine genug Geld verdienen, damit die Familie davon leben kann. Außerdem muss er es schaffen, das Haus alleine abzubezahlen.

(mehr …)

Autounfall Foto

UNFALLHELDEN: Hilfe beim Autounfall

– Anzeige –
Eigentlich sollte es ein ganz besonderer Tag werden. Der Lavendelpapa hatte Geburtstag. Wir waren an die Ostsee gefahren, hatten ein paar schöne Stunden am Meer verbracht und wollten zum Abschluss des Tages noch etwas essen gehen. Wir fuhren von der Autobahn ab und fädelten uns in den Stadtverkehr ein. An einem großen Kreisel warteten wir auf eine passende Lücke. Plötzlich ging ein Ruck durch unser Auto und wir hörten einen lauten Knall. Wir blicken uns um und sahen, dass uns ein Auto hinten gerammt hatte.

(mehr …)