Kinderzimmer Spielhaus selber bauen Anleitung

Kinderzimmer-Spielhaus selber bauen: Holz-Projekt für Anfänger und Fortgeschrittene

Anzeige Bereits vor knapp zwei Jahren haben wir das Kinderzimmer neu eingerichtet: Das Lavendelmädchen hat damals ein maritimes Kinderzimmer bekommen, dessen Mittelpunkt ein Spielhaus werden sollte. Nachdem wir uns beim Schreiner ein Angebot für ein Spielhaus im Kinderzimmer machen lassen haben, waren wir so geschockt, dass wir das Projekt kurzerhand in „Spielhaus selber bauen“ umbenannt und letztendlich selbst zu Hammer und Säge gegriffen haben. Da das Spielhaus im Kinderzimmer unter der Schräge stehen sollte und wir einen relativ niedrigen Kniestock im Kinderzimmer haben, konnten wir beim Bau des Spielhaus auf keinen Bausatz zurückgreifen, sondern mussten das Spielhaus selbst planen.

(mehr …)

Bruno Matratze Test

4 Tipps, wie du deine Schlafqualität verbessern kannst

Anzeige Erholsamer Schlaf ist viel wert. Ich glaube, da sind wir uns alle einig. Nur wer morgens fit und ausgeschlafen ist, kann motiviert und erfolgreich in den Tag starten. Eine Möglichkeit, um das zu erreichen, ist für ausreichend Schlaf zu sorgen. Sieben Stunden pro Nacht sollten es im Durchschnitt sein. Doch das ist manchmal gar nicht so einfach zu erreichen: Während bei den einen am Abend noch eine lange TO-DO-Liste abgearbeitet werden muss, stören bei anderen rufende Kinder den Schlaf. Wieder andere bekommen aufgrund von langen Arbeitszeiten nur wenig Schlaf. Neben der Schlafdauer spielt auch die Schlafqualität eine wichtige Rolle. Wir haben für euch daher vier Tipps für einen erholsamen Schlaf zusammengetragen.

(mehr …)

Eve Matratze waschbarer Bezug

Unsere Erfahrungen mit der neuen Eve Matratze made in Germany

Anzeige Im letzten Jahr habe ich euch unsere besten Freunde, die Eve-Matratzen vorgestellt. Abgesehen vom Geruch, den die Eve-Matratzen in den ersten Wochen absonderten, waren wir rundum begeistert: Der Liegekomfort, die Haptik, die Verarbeitung und auch der Preis der Eve-Matratze konnten uns überzeugen. Dann vor einigen Wochen die Überraschung: Bei Stiftung Warentest schneidet die Eve Matratze mit mangelhaft ab. Genau wie wir bemängelt auch Stiftung Warentest u.a. die Ausdünstungen der Matratze. Nicht so erfreulich, wenn man bedenkt, dass alle Familienmitglieder viele Stunden des Tages auf der Matratze gelegen haben.

(mehr …)

One-Fits-All-Matratze

Meine Nacht mit Felix – Ein Erfahrungsbericht

Anzeige

Wir sind mal wieder beim Thema Entscheidungen angekommen. Entscheidungen und ich – machen wir es kurz: Wir passen einfach nicht zusammen. Erst recht nicht, wenn es um wichtige und kostspielige Entscheidungen geht. Eine Anschaffung, die alles andere als günstig ist, ist der Kauf von Matratzen. Doch nicht nur die Kosten spielen beim Matratzenkauf eine wichtige Rolle, sondern auch die Tatsache, dass wir im Idealfall viele Stunden pro Nacht auf ihr schlafen und der Schlaf auf der Matratze möglichst erholsam sein sollte.

(mehr …)

emma Matratze

Von Schlafproblemen und Hoffnungsschimmern

Anzeige Momentan sind bei uns die Nächte mal wieder etwas nervenaufreibend. Nach langem „Kampf“ ist das Lavendelmädchen zwar inzwischen abgestillt (Party!); Das bedeutet aber natürlich lange noch nicht, dass sie durchschläft. Mindestens ein bis drei Mal pro Nacht muss einer von uns zu ihr und sie beruhigen. Auch der Lavendeljunge schläft sehr unruhig und ruft in der Nacht oft nach uns. Nachdem wir die Erfahrung gemacht haben, dass er oft hellwach ist, wenn wir ihn zu uns ins Bett holen, beißen wir nun in den sauren Apfel, schnappen uns unsere Decke und verbringen den Rest der Nacht oder zumindest einige Stunden bei ihm im Bett, damit er wieder einschlafen kann.

(mehr …)

Himmlische Nächte

Anzeige Gut erholt kamen wir vor etwas mehr als einer Woche zurück aus unserem Sommerurlaub. Leider ist die Erholung mittlerweile schon fast wieder verflogen. Der Alltag hat uns wieder. Vor allem der Lavendelpapa sitzt nun abends wieder lange am Schreibtisch und arbeitet das ab, was in den letzten Wochen liegen geblieben ist. Oft bleiben ihm dann, wenn man die nächtlich aktuell oft recht umfangreichen Wachzeiten der Kinder abzieht, nur noch vier bis fünf Stunden Schlaf für ihn. Umso wichtiger ist es dann natürlich, sich in den Schlafphasen gut zu erholen.

(mehr …)