November-Adventskalender: Zweites Türchen

Anzeige Und weiter geht’s mit dem zweiten Türchen des November-Adventskalenders. Auch diese Woche gibt es wieder zwei tolle Produkte von Kneipp zu gewinnen. Seid ihr schon gespannt, was sich hinter dem zweiten Türchen verbirgt? Dann kann ich euch jetzt erlösen: In der zweiten Woche gibt es ein Paket zum Thema „Kinder“ zu gewinnen. Enthalten sind ein tolles Schaumbad und eine Schutzcreme aus der Naturkind-Serie von Kneipp.

Schaumbad
Bei dem Schaumbad, das ihr gewinnen könnt, handelt es sich um das Qui-Qua-Quatschbad mit der Pflanzenkraft aus Orangen und Sonnenblumen. Das Schaumbad riecht durch die Orangen angenehm fruchtig und macht so gute Laune. Zudem färben sie das Badewasser farbig, was bei Kindern sicherlich gut ankommt. Der entstehende Schaum lädt zum Plantschen ein und regt sicherlich die ein oder andere Schaumschlacht an. Das enthaltene Sonnenblumenöl pflegt und macht die Haut angenehm zart und geschmeidig. Im Schaumbad wurden pflanzliche Pflegestoffe verwendet und auf Konservierungsstoffe, Paraffin-, Silikon- und Mineralöl verzichtet. Damit ist es besonders für Kinderhaut geeignet. Mit 250ml Inhalt sind einige tolle Badeabenteuer garantiert.

Zauberschutzcreme
Als zweites Produkt verlose ich die Naturkind Zauberschutzcreme mit der Pflanzenkraft aus der Ringelblume. Verwendet werden kann die Creme zur Pflege empfindlicher, trockener und zu Unverträglichkeiten neigender Kinderhaut. Die Creme eignet sich für das Gesicht und den Körper und kann ab einem Alter von einem Jahr verwendet werden. Genau wie beim Schaumbad wurden pflanzliche Pflegestoffe verwendet und auf Konservierungsstoffe, Paraffin-, Silikon- und Mineralöl verzichtet. Durch den hohen Anteil an Ringelblumenextrakt wird zudem der hauteigene Regenerationsprozess unterstützt.

Wenn ihr das schöne Set gewinnen wollt, müsst ihr folgendes tun:

1. Regelmäßiger Leser meines Blogs sein und gerne auch Fan meiner Facebookseite (https://www.facebook.com/lavendelblog). Einfach das unten stehende Formular ausfüllen. Dafür erhaltet ihr ein Los.

2. Ein zweites und drittes Los könnt ihr euch verdienen, indem ihr das Gewinnspiel auf Facebook oder Twitter teilt.

3. Drei weitere Lose könnt ihr erhalten, wenn in eurem eigenen Blog über dieses Gewinnspiel berichtet.

Insgesamt könnt ihr diese Woche also sechs Lose bekommen. Bitte tragt euch in das unten stehende Formular ein und gebt an, welche Optionen ihr gewählt habt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 06.11.2011. Den Gewinner werde ich per Mail benachrichtigen. Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eure Teilnahme!

In der nächsten Woche wird das dritte Türchen geöffnet und dann gibt es das nächste Set zu gewinnen. Ihr könnt also gespannt sein…

Gewinner des ersten Adventskalendertürchens

Anzeige Da ihr alle sicherlich schon ganz gespannt auf den Gewinner des ersten Adventskalendertürchens wartet, möchte ich euch nicht lange auf die Folter spannen. Zur Erinnerung: In der ersten Woche gab es ein tolles Set aus der Naturkosmetikreihe von Kneipp zu gewinnen. In dem Set enthalten sind die Körperbutter Olive & Zitronengras sowie der passende Duschbalsam.

Ich habe soeben fleißig die Teilnehmer und Lose ausgezählt. Exakt 60 Personen habe dieses Mal an dem Gewinnspiel teilgenommen, die dabei 107 Lose sammeln konnten. Ich freue mich über so viele Teilnehmer. Anschließend habe ich die Lose bei der Fruitmachine eingetragen, die freundlicherweise einen Gewinner ausgespuckt hat. Gewonnen hat dieses Mal Nicole Titze. Herzlichen Glückwunsch! Ich werde mich per Mail bei dir melden.

Alle anderen wünsche ich viel Glück bei der Teilnahme beim zweiten Türchen, das ich gleich öffnen werde. Zu gewinnen gibt es diese Woche ein tolles Set für Kinder. Seid also wieder dabei!

November-Adventskalender: Erstes Türchen

Anzeige Wie bereits angekündigt, startet nun mein November-Adventskalender in Zusammenarbeit mit Kneipp. Es ist zwar noch nicht ganz November, aber ich habe ja insgesamt fünf Pakete zu verlosen und ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen. Deshalb habe ich nun die Ehre das erste Türchen zu öffnen: Seid ihr schon gespannt, was sich dahinter verbirgt? In der ersten Woche gibt es für euch das Produktpaket „Körperpflege“ zu gewinnen. Beide Produkte, die ihr gewinnen könnt, stammen aus der Naturkosmetik-Reihe, die einen Schwerpunkt auf natürliche Inhaltsstoffe gelegt hat. Das Set beinhaltet ein Duschbalsam und eine Körperbutter mit Zitronengras und Olive, die ich euch gerne kurz vorstellen möchte.

Duschbalsam
Durch das Zitronengras und die Oliven ist der Duschbalsam angenehm frisch, wodurch man neue Energie tanken kann. Wie ich finde, in der hektischen Zeit genau das Richtige. Der taufrische Duft fördert die Konzentration und die Motivation. Der Duschbalsam wirkt feuchtigkeitsspannend und schützt die Haut vor dem Austrocknen. Durch das enthaltene Olivenöl wird die Haut samtig weich. In dem Balsam sind 200 ml enthalten und bereiten euch bestimmt ein angenehmes Duscherlebnis.

Körperbutter
Die Körperbutter ist ebenfalls angenehm erfrischend. Das Zitronengras hat eine anregende Wirkung. Das Olivenöl schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, verleiht ihr seidige Glätte und sorgt für ein samtiges zartes Hautgefühl. Die Körperbutter wirkt intensiv rückfettend, schützt die Haut langanhaltend vor dem Austrocknen und eignet sich besonders für trockene Haut. Durch eine regelmäßige Massage mit der Körperbutter könnt ihr Dehnungsstreifen vorbeugen, das Bindegewebe kräftigen und die Elastizität der Haut fördern.

Ich habe beide Produkte zu Hause stehen und finde sie einfach nur toll. Wenn ihr das schöne Set gewinnen wollt, müsst ihr folgendes tun:

1. Regelmäßiger Leser meines Blogs sein und gerne auch Fan meiner Facebookseite (https://www.facebook.com/lavendelblog). Einfach einen kurzen Kommentar hier in meinem Blog oder auf meiner Facebookseite hinlassen, dass ihr teilnehmen wollt. Dafür erhaltet ihr ein Los.

2. Ein zweites und drittes Los könnt ihr euch verdienen, indem ihr das Gewinnspiel auf Facebook oder Twitter teilt.

3. Zwei weitere Lose könnt ihr erhalten, wenn in eurem eigenen Blog über dieses Gewinnspiel berichtet.

Insgesamt könnt ihr also fünf Lose bekommen. Bitte schreibt hier einen kurzen Kommentar, welche Optionen ihr gewählt habt. Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.10.2011. Den Gewinner werde ich per Mail benachrichtigen. Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eure Teilnahme!

In der nächsten Woche wird das zweite Türchen geöffnet und dann gibt es das nächste Set zu gewinnen. Ihr könnt also gespannt sein…

Vorankündigung: sechstes Gewinnspiel

Anzeige Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude und deshalb habe ich mir für euch etwas ganz besonderes ausgedacht. Da die Adventszeit bereits naht, Weihnachten quasi vor der Tür steht und man im Dezember sowieso vor lauter Stress zu nichts mehr kommt, dachte ich mir, dass ich dieses Jahr ein voradventliches Gewinnspiel in meinem Blog in Zusammenarbeit mit Kneipp starte. Ausgedacht habe ich mir einen Adventskalender im November:

Um euch eine Freude zu machen, werde ich im November wöchentlich ein Paket mit zwei Kneipp-Produkten zu unterschiedlichen Themen verlosen. Insgesamt wird es fünf verschiedene Pakete zu gewinnen geben. Zur Teilnahme werdet ihr jeweils eine Woche Zeit haben. Die Produkte, die es zu gewinnen gibt, werde ich euch wöchentlich kurz vorstellen, damit ihr auch wisst, was euch erwartet. An dieser Stelle verrate ich nur so viel: Die verschiedenen Pakete werden aus den Kategorien „Kinder“, „Relaxen“, „Genuss“, Körperpflege“ und „Baden“ stammen. Seid also gespannt!

Sobald das erste Paket verlost ist, melde ich mich wieder bei euch. Dann erfahrt ihr auch die genauen Teilnehmebedingungen. Ich freue mich auf eine tolle Aktion und wünsche euch schon jetzt viel Spaß mit dem Gewinnspiel.

Produkttest: Kneipp Traumreise Bad

Anzeige Wenn man sich so draußen umsieht und die fallenden Blätter sieht, weiß man, dass der Herbst und das Schmuddelwetter nicht mehr fern sind. Die Tage werden wieder kürzer und es wird kühler. Zeit sich endlich mal wieder gemütlich in die Badewanne zu legen und ein schönes Buch zu lesen. Um es sich in der Badewanne besonders bequem zu machen, darf ein besonderer Badezusatz nicht fehlen. Vorstellen möchte ich euch deshalb heute ein Produkt aus der Reihe Naturkind von Kneipp. Diese Reihe richtet sich eigentlich an Kinder, darf natürlich aber auch von Erwachsenen benutzt werden.

Bei dem Produkt, das ich getestet habe, handelt es sich um das Schaumbad Traumreise Bad. Das Schaumbad ist in einer 250ml Flasche erhältlich und kostet 3,99€. Erhalten sind Nachtkerzen- und Lavendelöl. Während das Nachtkerzenöl die Haut pflegen soll, ist Lavendel für seine beruhigende Wirkung bekannt. Es soll ausgleichend nach einem anstregenden Tag wirken. Zum Entspannen einfach etwas Schaumbad in das etwa 35 Grad warme Wasser geben, das sich aufgrund des Schaumbades lila färbt. Zudem bildet sich ein toller Schaum, der nicht nur für Kinder super ist. Auch nach einigen Minuten Badezeit hält sich der Schaum noch. Geruchlich erinnert mich der Badezusatz leider nicht so sehr nach Lavendel, was ich mir erhofft hatte, sondern er riecht eher fruchtig, was ebenfalls angenehm ist. Nach dem Baden bleibt ein angenehmes Gefühl auf der Haut zurück und man kann sich gut erholt und entspannt in sein Bett kuscheln. Das Traumreise Bad konnte mich also überzeugen und wird bestimmt wieder gekauft.

Produkttest: Arnika Beinspray von Kneipp

Anzeige In der Schwangerschaft ist der gesamte Körper, aber auch vor allem die Beine, stark belastet. Sie haben jede Menge zu tragen und können bei warmen Wetter auch mal anschwellen. Auch die Füße machen dann oft nicht mehr mit und lagern Wasser ein. Dann ist man froh, wenn man die Beine hochlegen und sie kühlen kann. Leider ist das nicht immer und überall möglich, weshalb man froh ist, wenn man eine Alternative zur Hand hat. Von Kneipp gibt es seit einiger Zeit das Arnika Beinspray, dass nicht nur pflegend, sondern vor allem auch kühlend und erleichternd bei müden Beinen wirken soll. Ich durfte das Spray testen und möchte es euch nun gerne vorstellen.

Erhältlich ist das Beinspray in einer 100 ml Pumpsprayflasche, die ansprechend gestaltet und nicht zu groß ist. Die Flaschengröße ermöglicht es, dass man sie gut in der Handtasche verstauen und immer dabei haben kann. Im Handel kostet das Spray etwa 6€. Zur Anwendung sprüht man es einfach auf die Haut auf und lässt es einziehen. Toll dabei ist, dass man es auch gut unterwegs verwenden und zum Beispiel direkt auf die Strumpfhose sprühen kann, ohne, dass es Flecken hinterlässt. In dem Spray ist neben Arnika auch Menthol, Campher und das Provitamin B5 enthalten. Bei der Anwendung riecht das Spray angenehm frisch. Zudem hat es einen leichten Lavendelduft. Mich erinnert der Geruch stark an das Arnika Massageöl von Weleda, was ja bei Zusammensetzung kein Wunder ist. Da ich das Massageöl liebe und damit herrlich entspannen kann, finde ich auch den Duft des Arnika Beinsprays von Kneipp sehr angenehm. Sprüht man sich das Spray auf die Beine, zieht es schnell ein und hinterlässt ein angenehm frisches und kühlendes Gefühl auf der Haut. Zuständig dafür sind das enthaltende Menthol sowie der Campher. Die Beine und Füße fühlen sich nach der Anwendung deutlich leichter an. Müde Füße und Beine erhalten durch das Spray eine tolle Pause. Dieses Gefühl hält für etwa eine halbe Stunde an und lässt dann langsam nach. Auch Beinschmerzen werden durch das Spray reduziert. Toll ist, dass das Spray frei von Farb- und Konservierungsstoffen und damit auch für empfindliche Haut geeignet ist. Auch ich leide oft unter Hautausschlägen. Das Beinspray von Kneipp habe ich jedoch gut vertragen. Wenn man offene Wunden hat, sollte man das Spray nicht verwenden, da wie bereits erwähnt, Menthol enthalten ist und das ziemlich brennen kann. Zudem hat das Spray durch das Provitamin B5 auch eine pflegende Funktion. Die Beine und Füße fühlen sich nach der Anwendung angenehm weich und geschmeidig an.

Insgesamt konnte mich das Beinspray überzeugen. Es duftet nicht nur herrlich, sondern zeigt auch seine Wirkung und konnte meinen Beinen und meinen Füßen eine deutliche Entlastung verschaffen. Toll ist, dass das Spray universell einsetzbar ist. So kann man es nach langem Stehen, Laufen und Sitzen oder auch nach dem Sport anwenden. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Spray ab sofort auch bei längeren Autofahrten dabei ist.