Jubiläum und Auslosung des Lipfish Gewinnspiels

Anzeige Wisst ihr, was ich gerade beim Schreiben des Auslosungsartikels festgestellt habe? Er ist tatsächlich der 1000. Artikel hier im Blog. Wow! Innerhalb von fünf Jahren, seitdem es das Blog gibt, sind tatsächlich 1000 Artikel zusammengekommen. Als ich vor über fünf Jahren mit dem Schreiben angefangen haben, hätte ich nie gedacht, dass sich das Blog so entwickelt.

(mehr …)

Gewinnspiel: Exklusive Schokolade von Läderach zu gewinnen!

Anzeige Ja ich gebe es offen zu. Ich bin ein Schokoholic. Keine Schokolade ist vor mir sicher. Ich probiere gerne neue Sorten aus und greife auch schon mal zu einer etwas preisintensiveren Schokolade. So habe ich mich sehr gefreut als ich die frische Schoggi von Läderach testen durfte. Die Schweizer FrischSchoggi gibt es bereits seit 10 Jahren und es kommen immer wieder neue Sorten dazu. Bei den Sorten, die wir zum Testen bekommen haben reichte die Auswahl von Früchtemix mit ganzen Pistazien, karamelisierten Mandeln und kandierten Orangenstückchen in weißer Schweizer Schokolade über Himbeeren und Brombeeren in weißer Schokolade bis hin zu richtig dunkler Schokolade mit 70% Kakaoanteil. Meine Lieblingsschokolade war die Milchschokolade mit Cranberries. Ich mag den leicht herben Geschmack der Cranberries in Verbindung mit der Süße der Milchschokolade. Um welche Sorte es sich handelt, kann man auf der Rückseite der Schokolade erkennen. Mein Mann war etwas enttäuscht, dass weder eine Sorte mit Pfeffer noch mit Chili dabei war. Trotzdem hat er mir fleißig beim Testen geholfen.

Generell hat mich die Schokolade überzeugt, da sie wirklich irgendwie frischer und aromatischer schmeckt. Auch die Vielfalt der Sorten finde ich toll. Es sind nicht nur bekannte Standardsorten. Man kann die Schokolade in einigen ausgewählten Geschäften kaufen. SO gibt es beispielsweise in Düsseldorf im Karstadt eine Läderach Filiale. Im Online-Shop von Läderach kann man sich eigene Pakete zu je 400g, 800g oder 1.200g zusammenstellen. Dabei kosten 400g immerhin 23,80€ und hinzukommen noch einmal 5,20€ für den Versand. Für besondere Genussmomente oder zum Verschenken ist dies aber sicherlich eine Überlegung wert.
Gewinnspiel:
Falls euch nun das Wasser im Mund zusammen gelaufen ist und ihr die Schoggi auch gerne einmal testen wollt, macht mit. Ihr könnt 2x ein FrischSchoggi Säckli mit verschiedenen Sorten zum Probieren gewinnen.
Verratet uns dazu einfach im Kommentar, ob ihr eher der dunkle oder der helle Schokoladentyp seid.
Für das Teilen des Gewinnspiels auf Facebook, Twitter oder Google+, bekommt ihr jeweils ein Extralos. Das Gewinnspiel läuft bis zum 2. November 2014. Anschließend lose ich die Gewinner aus und benachrichtige sie.

Der Artikel wurde verfasst von Astrid:
Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn, der fast 2 Jahre ist in Köln. Unser Sohn ist ein richtiger kleiner Sonnenschein und flitzt mit seinem Laufrad schon fleißig durch die Gegend. Im Januar erwarten wir unseren zweiten Sohn. Die zweite Schwangerschaft ist bisher anders als die erste mit viel mehr Übelkeit und Kreislaufproblemen. Wir sind gespannt auf das Leben zu viert. Bisher klappt die Gleichberechtigung als Eltern sehr gut. Seitdem unser Sohn ein Jahr ist arbeite ich in Teilzeit wieder, was einiges an organisatorischem Geschick abverlangt. Gleichzeitig sind uns unsere Freunde und gemeinsame Unternehmungen als Familie sehr wichtig. Wir verreisen auch mit Kind sehr gerne und besuchen Freunde und Familie.


Ich lese gerne verschiedene Blogs und Produkttests oder frage Freunde, um neue Dinge kennenzulernen. Dank dem Lavendelblog habe ich schon das ein oder andere Neue entdeckt. Deshalb schreibe ich nun auch gerne hier und berichte von unseren Erfahrungen mit bestimmten Produkten. Am liebsten teste ich Dinge, die in irgendeiner Art und Weise praktisch sind.

Gewinnspiel: Gewinnt die neuen PICK UP! Riegel

Anzeige Pssst! Ja, genau dich meine ich! Soll ich dir mal was verraten? Ich bin in geheimer Mission unterwegs. Man könnte auch sagen als Agent des guten Geschmacks. Vor gar nicht allzu langer Zeit erreichte mich nämlich ein Paket mit einem ganz besonderen Inhalt. Die Aufgabe: Ich solle mich auf die helle oder auf die dunkle Seite schlagen. Leichter gesagt als getan, denn beide Seiten hatten gute Argumente. Wovon ich sprechen?

Es geht um die neuen PICK UP! Riegel Triple Choc und White Choc. Während der Pick up Triple Choc durch seine Schokoladigkeit besticht, hat auch der White Choc einiges zu bieten. Bei beiden Riegeln handelt es sich um eine limitierte Edition, die momentan im Handel erhältlich ist. Der PICK UP! Triple Choc ist dreifach schokoladig, denn er besteht aus zwei Keksen mit dunkler Schokolade. Dazwischen befindet sich ein Schokoladenplättchen mit einem flüssigen Kern. Der PICK UP! White Choc ist eine Variation des PICK UP! Klassikers. Er besteht aus zwei Keksen. Doch statt normaler Schokolade befindet sich zwischen den beiden Keksen weiße Schokolade.

Auch wenn beide Riegel gute Argumente haben, stand für mich die Entscheidung schnell fest. Ich gehöre zu den Guten und schlage mich auf die helle Seite. Doch wie sieht es mit euch aus? Hell oder dunkel? Das ist hier die Frage.

Gewinnspiel:
Zu gewinnen gibt 3 x ein Riegelpaket mit jeweils 5 PICK UP! Riegeln. Um zu gewinnen, verratet mir einfach, welche Sorte ihr gerne probieren würdet.

Hinterlasst die Antwort (Triple Choc oder White Choc) einfach unter diesem Artikel als Kommentar. Schon seid ihr bei der Verlosung dabei. Wenn ihr das Gewinnspiel auf Facebook, Twitter oder Google+ teilt, bekommt ihr jeweils ein Extralos. Das Gewinnspiel läuft bis zum 5. November 2014. Anschließend lose ich die Gewinner aus und benachrichtige sie.

Falls ihr bei unserem Gewinnspiel kein Glück haben solltet, könnt ihr euch auch bis zum 9. November 2014 als Tester auf Facebook bewerben. Ich drücke euch die Daumen.

Gewinnspiel und Produktvorstellung: Jättefint – superschöne skandinavische Kleidung

Anzeige Heute darf ich auch endlich mal etwas an euch verlosen. Doch zuerst möchte ich euch meinen absoluten Lieblingsshop mit vor allem Kinderkleidung vorstellen. Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass ich es nicht leiden kann, wenn schon für kleine Kinder es Kleidung nur in blau oder rosa zu kaufen gibt. Nun ja durch Zufall stieß ich auf einen kleinen Laden in Köln, die auch einen Onlineshop haben – Jättefint. Der Name ist schwedisch und bedeutet „superschön“ und superschön sind die Sachen wirklich. Jättefint hat sich auf skandinavische Firmen spezialisiert. Neben Kleidung für Kinder und Erwachsene gibt es Spielsachen und allerlei Kleinigkeiten für die Wohnung.

Im März diesen Jahres stand ich das erste Mal in diesem Laden und die vielen bunten Farben haben mich erst ganz schön überrumpelt. Dann war ich aber schnell begeistert von den Sachen. Leider sind einige Sachen doch etwas hochpreisig. Nun ja die Verkäuferin sagte mir, dass sie aber sehr langlebig seien. Und einigen Teilen konnte ich nicht widerstehen. Hier seht ihr was letztendlich in meiner Einkaufstüte landete.

Ein Shirt von Lipfish für unseren Sohn mit einem aufgenähten Affen. – Hier haben mich neben der leuchtenden Farbe die ordentliche Dicke des T-Shirts und der wunderbar aufgenähte Plüschaffe, wobei der Schwanz frei baumelt, überzeugt. Wer einmal ein T-Shirt von Lipfish in der Hand hatte, kann dem nicht widerstehen. 
Ein Shirt von Maxomorra für unseren Sohn mit ganz vielen Traktoren. – Es ist zwar zugegebenermaßen ein eher typisches Jungsshirt aber die Blautöne und der Aufdruck haben mich überzeugt. 

Ein Kleid von Maxomorra für das Patenkind meines Mannes. – In dieses Design hatte ich mich sofort verliebt und auch den Eltern der Kleinen hat es auf Anhieb gefallen. Ich schleiche immer noch um dieses Kleid im Laden herum mit dem Gedanken „Na ja wenn wir mal ein Mädchen haben…“. 
Ein Shirt von DUNS für mich. – Ganz am Ende habe ich die etwas kleinere Ecke mit Shirts für Erwachsene entdeckt und warum soll bei so einem Shoppingbummel immer nur das Kind etwas bekommen? Das Shirt fühlte sich super bequem und weich an und ein etwas farbenfroheres Shirt kann auch mir nicht schaden.

Die Sachen sind seitdem im Dauereinsatz. Unser Sohn liebt sein Traktorshirt und verlangt manchmal richtig danach. Auch das Affenshirt wird heiß und innig geliebt. Er erzählt auch jedem was da drauf ist. Und mein Apfelshirt ist mein absolutes Wohlfühl- und Gute-Laune-Shirt. Hier seht ihr wie die Sachen 4 Monate später und nach etlichen Wäschen u.a. mit heftigen Fleckenmitteln (Tomatenflecken sind fies *grummel*) aussehen.

Ich finde die Sachen haben sich super gehalten. Wir werden immer wieder besonders auf das Lipfish T-Shirt angesprochen. Das Geld hat sich also wirklich mehr als gelohnt. Die Sachen kann man auch gut und gerne noch einem zweiten oder dritten Kind anziehen. Die Preise sind also gerechtfertigt. Die Farben sind nach wie vor leuchtend und das obwohl ich keinen Wert auf spezielles Waschmittel lege. Ich finde bei den verschiedenen skandinavischen Herstellern die leuchtenden Farben toll. Die machen richtig gute Laune.

Bei Jättefint findet ihr Kinderkleidung für Frühchen und bis zur Größe 152. Viele der Sachen sind aus Bio-Baumwolle hergestellt. Aber nicht nur in Köln werdet ihr fündig, sondern auch das Angebot im Internet ist ziemlich groß. Im Jättefint Online Shop habt ihr sehr übersichtlich sortiert die Wahl zwischen Kinderkleidung, Erwachsenenkleidung, Design & Accessoires, Spielzeug und Büchern. Außerdem könnt ihr Gutscheine zum Verschenken dort bestellen und den Newsletter abonnieren. Der mit viel Liebe gemachte monatliche Newsletter beinhaltet immer ein Porträt einer Designerin oder eines Designers und es werden besondere Aktionen angekündigt.

Seit ein paar Tagen ist auch bei Jättefint Summer-Sale. Da konnte ich nicht widerstehen und musste doch einmal etwas stöbern. Ich war wieder begeistert von der Vielfalt der Sachen für jedes Alter. Unser Sohn testete im Laden gleich das Pippi Langstrumpf-Spielhaus aus. Klar, dass es in einem Geschäft mit so vielen schwedischen Sachen auch ganz viele Pippi Sachen gibt. Ich glaube Kleiner Onkel und Pippi stehen auf seiner Geburtstagswunschliste ganz oben.

Ich habe in der Zwischenzeit bei den Angebotsartikeln geschaut. Für dieses Jahr sind wir mit T-Shirts gut versorgt aber der nächste Sommer kommt bestimmt. So bekam unser Sohn ein neues Maxomorra-Shirt. Wir wollen nächstes Jahr Freunde in Norwegen besuchen und da passen die Elche ja ganz gut. Im Moment gibt es im Laden auch eine Aktion, bei der man beim Kauf von Maxomorra-Produkten einen Sonnenhut geschenkt bekommt. Da habe ich Glück gehabt und den passenden Hut für unseren Dickkopf gefunden. Dann habe ich endlich ein Lipfish-Shirt für mich gefunden. Da kann ich mit unserem Sohn im Partnerlook gehen. Hihi! Na ja und ein Lipfish-Shirt für ihn musste natürlich auch sein. Diesmal ziert ein Piranha das Shirt. Die Flosse des Fisches ist wieder abstehend. Nun ja und die Mütze mit den Äpfeln wartet jetzt auf das kleine Geschwisterchen unseres Sohnes.

Das wird sicher nicht mein letzter Einkauf bei Jättefint gewesen sein. Ich finde zwei- bis dreimal im Jahr kann man auch dem kleinen Süßen etwas Besonderes zum Anziehen kaufen und da steht Jättefint bei uns ganz hoch im Kurs.

Gewinnspiel:
Doch nun zur Verlosung. Ihr könnt zwei Teile meines liebsten Herstellers, Lipfish, gewinnen. Lipfish kommt aus Schweden und dahinter steht die Designerin Jenny Boije. Die weichen aufgenähten Applikationen sind wirklich super. Der grüne Frosch und der Affe tauchen immer wieder auf.

Dank Jättefint kann ich an euch ein T-Shirt mit dem Frosch im Traktor in der Gr. 110 verlosen. Ich finde den Frosch total süß wie er da so sitzt.

Dazu passend gibt es eine Leggings von Lipfish in Lime und Turquise in der Größe 104. Eine farbenfrohe Hose peppt jedes Outfit auf.

Was ihr tun müsst um zu gewinnen:
Kommentiert diesen Post bis zum 15.8.2014 und beantwortet einfach die Frage:

Welche Marke im Jättefint Onlineshop gefällt euch am besten und warum?

Am 16. August werde ich aus allen Antworten einen Gewinner auslosen und anschließend benachrichtigen. Wer mag, darf das Gewinnspiel gerne auf Facebook, Twitter, Google+ oder seinem Blog teilen und erhält dafür ein Extralos. Viel Spaß beim Stöbern!

Geschrieben wurde der Artikel von Astrid:
Ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unserem kleinen Sohn, der 1,5 Jahre ist in Köln. Wir haben die typischen Probleme und Freuden einer kleinen Familie. Seitdem unser Sohn ein Jahr ist arbeite ich in Teilzeit wieder, was einiges an organisatorischem Geschick abverlangt.
Da ich ziemlich weit zur Arbeit mit der Bahn pendle, nutze ich die Zeit um Blogs und Produkttests zu lesen, da wir auch gerne neue Dinge ausprobieren. Dank dem Lavendelblog habe ich schon das ein oder andere Neue entdeckt. Nun habe ich mich auch einmal entschieden etwas zu schreiben.

Gewinnspieltipp: Fahrrad und andere tolle Preise zu gewinnen

Anzeige Hin und wieder mache auch ich gerne Gewinnspiele. Doch leider fehlt mir im Alltag oft die Zeit dazu. Dabei gibt es oft so tolle Sachen zu gewinnen. So auch beim AOK Bonusjagd Gewinnspiel, das ich vor Kurzem entdeckt habe. Zu gewinnen gibt es dort es insgesamt 55 Preise u.a. auch ein Fahrrad, was ich wirklich gut gebrauchen könnte. Mein aktuelles Fahrrad hat nämlich keine Gangschaltung und mit dem Lavendeljungen auf dem Gepäckträger kann es unter Umständen echt anstrengend sein, damit zu fahren. Neben dem Fahrrad gibt es natürlich auch noch andere tolle Preise zu gewinnen wie beispielsweise Fitnessgeräte oder Gutscheine.

Um sich seine Gewinnchance zu sichern, muss man ein kurzes Spiel spielen und in einer Bonusjagd verschiedene Bonuspakete und andere Boni sammeln. Das Spiel ist schnell gespielt und macht sogar richtig Spaß. Am Ende der Strecke trägt man einfach seine Adressdaten ein und schon nimmt man an der Verlosung teil. Also probiert es einfach mal aus und sichert euch beim AOK Gewinnspiel die Chance auf ein paar tolle Preise.

Wie sieht es bei euch aus? Macht ihr viele Gewinnspiele oder probiert ihr nur ab und zu euer Glück?