DIY-Idee: Selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen

Wisst ihr, was ich total gerne mache und wofür mich der Lavendelpapa hasst? Ich sammle Müll. Nicht den Müll, an den ihr jetzt denkt. Ich meine leere Konservendose, leere Gläser, Korken, leere Klopapierrollen, … Damit kann man die tollsten DIY-Ideen umsetzen. Was ich zuletzt aus alten Konservendosen gebastelt habe, möchte ich euch heute zeigen. Entstanden sind selbstgemachte Blumentöpfe aus Dosen, die ich frühlingshaft mit Narzissen bepflanzt habe.

(mehr …)

Kartoffeldruck Geschenkpapier

DIY-Idee: Geschenkpapier mit Kartoffeldruck selbermachen

Bei uns in der Familie ist der Januar ein Geburtstagsmonat. Ständig kommen wir zum Feiern und Essen zusammen. Ich will mich nicht beschweren, ich mag das. Ich finde solche Geburtstagfeiern immer sehr schön. Wie das bei Geburtstagen so üblich ist, bekommt das jeweilige Geburtstagskind natürlich auch ein Geschenk uns. Als ich vor ein paar Tagen mit den Lavendelkindern an den Geburtstagsgeschenken für Oma und Opa malte und bastelte, bekam ich plötzlich Lust, selbst kreativ zu werden. Wie wäre es, fragte ich mich, wenn wir die gebastelten Geschenke individuell verpacken?

(mehr …)

Blumenwiese Fingerabdrücke

DIY-Idee: Eine Blumenwiese aus Fingerabdrücken

Die Lavendeloma hat Geburtstag und hat sich von den Lavendelkindern ein selbstgemaltes Bild gewünscht. Statt zu Papier und Stiften zu greifen, habe ich mir etwas anderes einfallen lassen. Wir haben für sie mit Finger- und Plakatfarben eine Blumenwiese auf eine Leinwand gezaubert. Die DIY-Idee ist schnell und einfach umzusetzen und eignet sich bereits für ganz kleine Kinder. Alles, was ihr dazu braucht, ist eine kleine Leinwand, verschiedene Farben und die Finger eurer Kinder.

(mehr …)

Sag's mit Rokäppchen von Herzen Aktion

Anzeige: Eine besondere Überraschung mit Rotkäppchen Sekt

Anzeige Im Alltag ergänzen sich der Lavendelpapa und ich uns sehr gut. Wir sind beide gleichermaßen für die Kinder zuständig, kümmern uns beide um den Haushalt und schaffen es momentan sogar, dass auch ein wenig Zeit für uns bleibt. Wann immer es dem Lavendelpapa möglich ist, versucht er mir Arbeit abzunehmen, mich zu verwöhnen und mich zu unterstützen. Da ich weiß, dass das keineswegs selbstverständlich ist, habe ich vor ein paar Tagen die Gelegenheit genutzt, um einmal Danke zu sagen. Ich wollte den Lavendelpapa auch mal wieder etwas Gutes tun. Deshalb habe ich ein romantisches Dinner für uns gezaubert und ihn damit überrascht.

(mehr …)

Weihnachtsgeschenkideen von JAKO-O (mit Gewinnspiel)

Anzeige Lange haben wir überlegt, was wir dem Lavendelmädchen zu Weihnachten schenken. Unser erstes Gefühl: Eigentlich haben wir schon alles, was das Kinderherz begehrt. Gerade im Bereich Spielzeug erbt man als zweites Kind doch vieles. Da sich der Lavendeljunge, anders als das Lavendelmädchen, jedoch nie besonders und ausdauernd für Puppen interessiert hat, kamen uns dann zum Glück doch noch Weihnachtsgeschenkideen. Bei JAKO-O haben wir einiges an Puppenzubehör bestellt, dass das Herz der kleinen Puppenmama sicherlich höher schlagen lassen wird. Was wir für das Lavendelmädchen ausgesucht haben, möchte ich euch gerne zeigen. Vielleicht benötigt ihr ja auch noch Anregungen, was ihr euren Kindern zu Weihnachten schenken könnt…

(mehr …)

Spieletipp: my verrücktes Labyrinth von Ravensburger (mit Gewinnspiel)

Anzeige Jetzt, wo es draußen wieder früh dunkel wird, ist die richtige Zeit für Gesellschaftsspiele. Gerne machen wir es uns mit den Kindern oder auch Freunden gemütlich und veranstalten ganze Spielenachmittage bzw. Spieleabende. Gespielt wird, was der Spieleschrank hergibt. Dabei ist es völlig egal, ob es sich um einen Spieleklassiker oder eine Spieleneuheit handelt. Ganz neu in unserer Spielesammlung ist my verrücktes Labyrinth. Eigentlich ein Spieleklassiker, aber doch etwas ganz besonderes. Warum? Lest selbst:

(mehr …)

Kinderbücher zu Weihnachten

Kinderbücher: Unsere Geschenktipps zu Weihnachten

Anzeige Wenn wir das Lavendelmädchen fragen, was sie sich vom Weihnachtsmann wünscht, ist die Antwort schlicht und einfach: „Ein Buch.“ Diesen Wunsch werden wir, ähhh der Weihnachtsmann, ihr natürlich gerne erfüllen, denn Bücher gehören für uns ganz selbstverständlich unter den Weihnachtsbaum. Vor allem im Bereich der Kinderliteratur gibt es so viele tolle Bücher, dass ich bei einem Besuch in der Buchhandlung am liebsten immer ganze Regale leerräumen und mit nach Hause nehmen würde. Jetzt zu Weihnachten haben wir für euch eine Auswahl an Kinderbüchern aus dem CARLSEN Verlag, von terzio und dem Aladin Verlag für verschiedene Altersstufen zusammengestellt. Vielleicht findet ihr dort ja auch noch die eine oder andere schöne Anregungen für Weihnachten und natürlich auch für euer Bücherregal.

(mehr …)